82 # S T #

Aus den Verhandlungen des Bundesrates

(Vom 28. Dezember 1948) Herrn Juan Antonio Giraldes, Berufsgeneralkonsul von Argentinien in Zürich, mit Amtsbefugnis für die ganze Schweiz, insbesondere für die Kantone Zürich, Luzern, Schwyz, Unterwaldon (ob und nid dem Wald), Zug, Schaffhausen und Aargau, wird das Exequatur erteilt.

(Vom 29. Dezember 1948) Als Mitglieder der Direktion der Schweizerischen Unfallversicherungsanstalt in Luzern werden für die am 1. Januar 1949 beginnende 6jährige Amtsdauer wiedergewählt: Als Direktor: Herr Dr. Hans Gervais, Luzern; als Subdirektoren : die Herren Charles Viquerat und Dr. Ulrich Oertli, beide ebenfalls in Luzern Zum Chef des Sekretariates für die italienische Sprache bei der Schweizerischen Bundeskanzlei wird Herr Carlo M o n d a d a , lie. rer, pol., von Minusio (Tessin), gewählt, an Stelle des infolge Erreichung der Altersgrenze auf 81. Dezember 1948 zurücktretenden Herrn Dr. Francesco Vieli.

Es werden gewählt : . .

Bei der Post-, Telegraphen- und Telephonverwaltung: Zu II. Sektionschefs beim Generalsekretariat: die Herren Eudolf Freiburghaus, von Mahleberg (Bern), bisher Inspektor I. Klasse, und Friedrieh Tüscher, von Kallnach, bisher Dienstchef. Zum I. Sektionschef beim Personaldienst : Herr Paul Volke, von St. Peterzell, bisher II. Sektionschef.

Bei der Generalstabsabteilung: Zu I. Sektionschefs : die Herren Oberst i. Gst. Kuenzy Fritz, von Basel und Adelboden, bisher II. Sektionschef, und Oberst i. Gst. Koenig Franz, von Bern, bisher Instruktionsoffizier der Infanterie.

Als ständige Vertreter des Bundesanwaltes vor den Strafgerichten des Bundes werden für eine neue am 81. Dezember 1951 ablaufende Amtsdauer gewählt: die Herren Dr. Hans Fürst, Präsident des Bezirksgerichtes Horgen, in Wädenswil, für das deutsche Sprachgebiet; Louis G o u d e t , früherer Richter an der Cour de Justice, in Genf, für das französische Sprachgebiet; Dr. Brenno Gallacchi, Staatsanwalt des Sottoceneri, in Lugano, für das italienische Sprachgebiet,

83

Herr Albert Greutert, von Stadel (Zürich), bisher schweizerischer Konsul in Chicago, wird mit der Leitung des schweizerischen Konsulats in Stuttgart betraut.

(Vom 30. Dezember 1948) Es werden folgenden Kantonen Beiträge bewilligt: 1. Dem Kanton Uri an die Kosten der Verbauimg der Güterstrasse Seedorf"Isleten-Bauen, Gemeinden Seedorf und Bauen.

2. Dem Kanton Tessin an die Kosten der Aufforstung «San PellegrinoRivöi», Gemeinde Giornico.

8359

Bekanntmachungen von Departementen und andern Verwaltungsstellen des Hundes # S T #

3%

eidgenössische Anleihe von Fr. 375000000 von 1932/33, Serien I/III

Kapitalrückzahlung auf 1. April 1949 An der heute vorgenommenen Auslosung wurden gemäss Amortisationsplan von der obgenannten Anleihe nachfolgende Nummern gezogen. Die entsprechenden Obligationen, soweit diese nicht im Eidgenössischen Schuldbuch eingetragen sind, gelangen auf den !.. April 1949. zur Bückzahlung und treten von diesem Zeitpunkt hinweg ausser Verzinsung.

801- 310 591- 600 961- 970 1261-1270 1311-1320 1651-1660 1981-1990 2231-2240 2481-2490 2781-2790 3881-3840

8511-3520 8521-3530 8541-3550 8591-3600 . 8781-3740 8811-3820 8861-3870 4081-4040 4171-4180 4791-4800 5451-5460

à Fr. 5000 Serie I 5921-5930 9251- 9260 5971-5980 9791- 9800 6191-6200 10171-10180 6281-6290 10461-10470 . 7561-7570 10581-10540 7671-7680 .10611-10620 7941-7950 10651-10660 7951-7960 11221-11230 8341-8350 11801-11310 8651-8660 . ,11551-11560 9011-9020 : 11981-11940

12281-12240 12441-12450 13141-13150 13651-18660 14031-14040 14171-14180 14711-14720 14821-14830 15111-15120 15581-15590

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Aus den Verhandlungen des Bundesrates

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1949

Année Anno Band

1

Volume Volume Heft

01

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

06.01.1949

Date Data Seite

82-83

Page Pagina Ref. No

10 036 501

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.