ST

Schweizerisches Bundesblatt.

35. Jahrgang. I.

ST

Nr. 1.

6. Januar 1883.

Aus den Verhandlungen des Schweiz. Bundesrathes.

(Vom 29. Dezember 1882.)

Auf den Antrag des Schweiz. Departements des Innern hat der Bundesrath seine am 27. v. Mts. gefaßte Schlußnahme, nach welcher vom Neujahr 1883 an die monatlichen und jährlichen Uebersichtstabellen der Ein-, Aus- und Durchfuhr in der Schweiz, sowie der Einnahmen der Zollverwaltung, nicht mehr im B u n d e s b l a t t , sondern im schweizerischen Handelsmtsblattt veröffentlicht werden sollen, zurückgenommen und beschlossen, daß die genannten Zoll-Uebersichten fernerhin im B u n d e s b l a t t e veröffentlicht werden können.

Dem Herrn Franz Louis Kaiser-Kilchsperger in Basel ist das Patent zur Betreibung einer Auswanderungsagentür ertheilt worden.

Im Fernern wurde als Unteragent der Auswanderungsfirma Hl. Goldsmith in Basel gewählt : Hr. Joh. Heinrich Oetiker in Bülach (Zürich).

(Vom 5. Januar 1883.)

Der Bundesrath hat die Vertheilung seiner Departemente für das Jahr 1883 in folgender Weise vorgenommen: 1. P o l i t i s c h e s D e p a r t e m e n t .

Vorsteher: Herr Bundespräsident R u c h o n n e t .

Stellvertreter: ,, Vizepräsident W e l t i.

2. D e p a r t e m e n t des I n n e r n .

Vorsteher: Herr Bundesrath S c h e n k .

Stellvertreter : ,, ,, D r o z.

Bundesblatt. 35. Jahrg. Bd. I.

l

3. J u s t i z - und P o l i z e i d e p a r t e m e n t .

Interimistischer Chef und nachheriger Stellvertreter: Herr Bundespräsident R u c h o n n e t .

4. M i l i t ä r d e p a r t e m e n t .

Vorsteher: Herr Bundesrath H e r t e n s t e i n .

Stellvertreter: ,, ,, Hammer.

5. F i n a n z - und Z o l l d e p a r t e m e n t .

Vorsteher: Herr Bundesrath H a m m e r .

Stellvertreter: ,, ,, Hertenstein.

6. Handels- und Landwirthschaftsdepartement.

Vorsteher: Herr Bundesrath Dr o z.

Stellvertreter: ,, ,, Schenk.

7. Post- und E i s e n b a h n d e p a r t e m e n t .

Vorsteher: Herr Vizepräsident W e l t i .

Stellvertreter: interimistisch Herr Bundesrath S c h e n k .

Der Bundesrath hat an die durch den Tod des Hrn. G. B. Pioda erledigte Stelle eines außerordentlichen Gesandten und bevollmächtigten Ministers bei S. M. dem König von Italien gewählt : Hrn.

S i m e o n B a v i e r , von Chur, gewesenes Mitglied des schweizerischen Nationalraths von 1863 bis 1878, Bundesrath von 1879 bis 1881 und Bundespräsident im Jahr 1882.

Vom Bundesrathe sind gewählt worden : zum Postkommis in Neuenburg : Hr. Albert Sauser, von Sigriswyl (Bern), derzeit Postkommis in Chauxdefonds ; ,, Telegraphisten in Saignelégier : ,, Joseph Contin, v. Courtetelle (Bern), gegenwärtig Postverwalter in Saignelégier.

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Aus den Verhandlungen des schweiz. Bundesrathes.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1883

Année Anno Band

1

Volume Volume Heft

01

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

06.01.1883

Date Data Seite

1-2

Page Pagina Ref. No

10 011 735

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.