998

# S T #

Bekanntmachungen der Departemente und Abteilungen

Verfügung über Geschwindigkeitsbeschränkungen im Bereich der Verzweigung Luterbach der Nationalstrasse N l/N 5 (Vom 13. März 1973) Das Eidgenössische Departement des Innern, gestützt auf Artikel 84 Absatz 2 der Verordnung vom 31. Mai 19631' über die Strassensignalisation, verfügt :

Art. l

Im Bereich der Verzweigung Luterbach der Nationalstrassen N l/N 5 werden auf den Rampen folgende Geschwindigkeitsbeschränkungen eingeführt: - Rampe Solothurn-Zürich/Basel 60 km/h - Rampe Solothurn-Bern 80 km/h - Rampe Zürich/Basel-Solothurn 80 km/h - Rampe Bern-Solothurn 50 km/h Art. 2

Gegen die vorliegende Verfügung kann gemäss Artikel 72 Buchstabe a des Bundesgesetzes vom 20. Dezember 19682) über das Verwaltungsverfahren beim Bundesrat Beschwerde geführt werden.

Art. 3

Diese Verfügung tritt in Kraft, sobald die entsprechenden Signale aufgestellt sind.

Bern, den 13. März 1973 2983 1) AS 1963 541 2) AS 1969 737

Eidgenössisches Departement des Innern : Tschudi

999 Vollzug des Bundesgesetzes vom 15. Dezember 1961 zum Schutz von Namen und Zeichen der Organisation der Vereinten Nationen und anderer zwischenstaatlicher Organisationen In Ergänzung der im BB11967 II 1376 erschienenen Veröffentlichung ist die nachstehend wiedergegebene Flagge des Weltpostvereins gemäss dem obgenannten Gesetz (AS 1962 455) mit Wirkung ab 9. April 1973 geschützt:

Bern, den 9. April 1973 Eidgenössisches Amt für geistiges Eigentum

Vollzug des Bundesgesetzes über die Berufsbildung Der Verein der Buchbindereibesitzer der Schweiz und die Fédération romande des maîtres relieurs beantragen, gestützt auf Artikel 36 des Bundesgesetzes über die Berufsbildung vom 20. September 1963, die Revision des Reglements für die Durchführung der Meisterprüfungen im Buchbindergewerbe vom 28. September 1959. Sie haben zu diesem Zwecke den Entwurf zu einem abgeänderten Prüfungsreglement eingereicht. Interessenten können diesen Entwurf bei der unterzeichneten Amtsstelle beziehen, an die auch allfällige Einsprachen bis zum 9. Mai 1973 zu richten sind.

Bern, den 28. März 1973 Bundesamt für Industrie, Gewerbe und Arbeit

Abteilung für Berufsbildung

1000 Änderungen im Bestände der Agenten und Unteragenten von Auswanderungs- und Passage-Agenturen während des I. Quartals 1973 l

Erloschene Patente

Das des Herrn Pierre Wannaz, Geschäftsführer der Auswanderungsagentur Kaiser Reisen AG, Zürich (Auswanderung).

Das der Auswanderungsagentur Auderset & Dubois Voyages SA, Genf.

2 Erteilte Patente

An Herrn Pierre Wannaz, Geschäftsführer der Passageagentur Kaiser Reisen AG, Zürich (Passage).

3

Abmeldung von Unteragenten

Durch die Auswanderungsagentur Kaiser Reisen AG, Zürich: Herr Albert Kaufmann, Zürich (Auswanderung) Durch die Auswanderungsagentur Danzas AG, Basel: Herr Albert Wicht, Brig 4

Genehmigte Anstellungen von Unteragenten

Für die Passageagentur Kaiser Reisen AG, Zürich: Herr Albert Kaufmann, Zürich (Passage) Für die Auswanderungsagentur American Express International Banking Corporation, Zürich:

Herr Jürg Picenoni, St. Moritz.

Bern, den 30. März 1973 Bundesamt für Industrie, Gewerbe und Arbeit

Abteilung Arbeitskraft und Auswanderung

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Bekanntmachungen der Departemente und Abteilungen

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1973

Année Anno Band

1

Volume Volume Heft

14

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

09.04.1973

Date Data Seite

998-1000

Page Pagina Ref. No

10 045 719

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.