509

# S T #

Bundesblatt

Bern, den 1. Oktober 1973 125. Jahrgang

Band II

Nr. 39 Erscheint wöchentlich. Preis : Inland Fr. 68.- im Jahr, Fr. 38.- im Halbjahr, Ausland Fr. 82.im Jahr, zuzüglich Nachnahme- und Postzustellungsgebuhr. Inseratenverwaltung : Permedia, Publicitas-Zentraldienst für Periodika, Hirschmattstrasse 36,6002 Luzern, Tel. 041/23 66 66

# S T #

Aus den Verhandlungen des Bundesrates (Vom 29. August 1973)

Der Bundesrat hat Professor Francesco Kneschaurek, St. Gallen, zum neuen Delegierten für Konjunkturfragen gewählt.

(Vom 30. August 1973) Der Bundesrat hat Herrn Mario Briceno Picón das Exequatur als Berufsgeneralkonsul der Republik Venezuela in Genf mit Amtsbefugnis über die ganze Schweiz erteilt.

(Vom 12. September 1973) Der Bundesrat wählte auf dem Berufungswege Fürsprecher Joseph Voyame, von Bassecourt. stellvertretender Generaldirektor der Weltorganisation für geistiges Eigentum in Genf, zum neuen Direktor der Eidgenössischen Justizabteilung.

Der Bundesrat wählte Dr. iur. Werner Latscha, Direktor der Verkehrsbetriebe der Stadt Zürich, zum neuen Generaldirektor der SBB und dipi. Ing. Roger Desponds zum neuen Präsidenten der Generaldirektion SBB.

Bundesblatt 125 Jahig Bd II

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Aus den Verhandlungen des Bundesrates

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1973

Année Anno Band

2

Volume Volume Heft

39

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

01.10.1973

Date Data Seite

509-509

Page Pagina Ref. No

10 045 857

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.