502

# S T #

Bekanntmachungen der Departemente und Abteilungen Ausgleichsfonds der Alters- und Hinterlassenenversicherung Ausgleichsfonds der Erwerbsersatzordnung Rechnung der Invalidenversicherung Jahresrechnungen 1972 Vom Bundesrat genehmigt am 22. August 1973 Betriebsrechnungen fiir das Jahr 1972

I. Alters- und Hinterlassenenversicherung 1 Beitrage der Versicherten und der Arbeitgeber 3 Beitrage der öffentlichen Hand 4 Ertrag der Anlagen und Wertberichtigungen Einnahmen-Uberschuss

.. .

H. Invalidenversicherung 1 Beiträge der Versicherten und der Arbeitgeber 3 Kosten für individuelle Massnahmen 4 Beitrage an Institutionen und Organisationen 5 Durchführungskosten 6 Beiträge der öffentlichen Hand 7 Zinsen .

8 Verschiedene Einnahmen 9 Verwaltungskosten

III. Erwerbsersatzordnung 1 Beiträge der erfassten Personen und der Arbeitgeber ...

2 Geldleistungen 3 Zinsen 4 Verwaltungskosten Einnahmen-Uberschuss

Ausgaben

Einnahmen

Fr

Fr

645219008.46 3792317896 10

3953074225.50 5 402 079 . 50 776000000.--

10152244.90 18917946.85 618461 940.19 5085069036.50

350592731.50

5085069036.50

455822471.05 195199245.--

386424013.26 2121 393.60 62073.10

84525952.65 19162242.13 379055260.60 83703.30 98475.20 5682553.70 7285047.93 767761215.76

226587122.10 409669.10 37791 664.25 264788455.45

767761215.76

256612266.25 248656.40 7927532.80

264788455.45

503

Bilanz auf 31. Dezember 1972

1 11 111

112 113 114 115 116 117 12 13

2 21 22 23 3 31 32 33 34 35 36 4 41 42

43 44 45

Aktiven

Passrv en

Fr

Fr

Anlagen Feste Anlagen Eidgenossenschaft Kantone Gemeinden Pfandbnefmstitute Kantonalbanken Öffentlich-rechtliche Körperschaften und Institutionen Gemischtwirtschaftliche Untemeli mungen Kassenobhgationen Depotgelder

8 766 001 126 50

Geldmittel Postcheck Schweizerische Nationalbank Eidgenossisches Kassen- und Rechnungswesen

63758189 20 14691678 89

Kontokorrente Ordentlicher Verkehr mit den Ausgleichskassen Vorschusse für Auszahlungen Bund und Kantone, Beitrage gemass Art 78IVG Familienzulagen Landwirtschaft Verrechnungssteuer Übrige Kontokorrente

754 041 165 48

26837867 29

443875348 85 260828000 --

13180735 49

171991000 -- 1 187438080 -- 1262156883 -- 2291 177000 -- 1563307000 -- 174845563 --

1 226 085 600 50 190000000 -- 699000000 --

35269969 82

13 796 540 49

13383054 10

5 985 808 48 469622 20 42 882 385 95

Ordnungskonten Transitonsche Aktiven Transitonsche Passiven Pro memoria Darlehen IV Fr 597981 10 Beitragsmarken Fr 4456732 40 Studentenmarken Fr 736009 50

857347801 33 857347801 33

Übertrag

10 441 148 282 51

274077 70 380616978 95 380616978 95

407 454 846 24

504

Bilanz auf 31. Dezember 1972 (Fortsetzung) Übertrag 5 51

Kapitalkonten :.

Alters- und Hinterlassenenversiche-

52 53

Invalidenversicherung Erwerbsersatzordnung

10441 148282.51

407454846.24 10033693436.27 9710286619.64 86532475.36 236874341.27

10441148282.51 10441148282.51 Genf, den 8. März 1973 Zentrale Ausgleichsstelle

505

Einnahmen der Zollverwaltung (in tausend Franken) 1973 Monat August 1973

Zolle

Januar Februar März April Mai Juni

Tuh August September Oktober November Dezember

1973 Jan August Jarf/August

i

Übrige Einnahmen

Total 1972

Total

1973

Mehreinnahmen

263 217 268 876 306 268 324 867 318429 317990 328500 320 750

34393 37776 5376

2 565 852

--

118526

--

2 448 897

--

235300 236 860 242449 247 930 273 766 252653 259 b66 260099

297 610 62310 69792 306 652 311644 69195 75366 323 296 67502 341 268 72156 324809 75391 ' 3325 12V 325 316 65217

2 008 923

556 929

193° 981

517916

Mindereinnahmen

1 571

22839 6819 6 757

4566

1 571

506

Verfügung über das Parkieren von Motorfahrzeugen auf dem SBB-Areal beim Bahnhof Bussigny-près-Lausanne (Vom 17. August 1973)

Die Generaldirektion der Schweizerischen Bundesbahnen, gestützt auf Artikel 2 Absatz 5 des Bundesgesetzes vom 19. Dezember 195,8 f über den Strassenverkehr, die Artikel 76 Absatz 4 und 86 Absätze 2 und 3 der Verordnung vom 31. Mai 19632' über die Strassensignalisation, verfügt :

Art. l Das im Eigentum der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) stehende Areal beim Bahnhof Bussigny-près-Lausanne wird für das Parkieren von Motorfahrzeugen wie folgt aufgeteilt: Bahnhofplatz

1 Abstellplätze für kurzes Parkieren; blaue Zone 7 Abstellplätze für das Personal und die Dienststellen der SBB 2 vermietete Taxistandplätze

Oberer Platz

23 Abstellplätze für längeres Parkieren

Platz über WC, Veloeinstellraum und Kiosk

10 Abstellplätze für kurzes Parkieren; 30 Minuten

Platz südlich der Gleise

20 Abstellplätze für längeres Parkieren

i' SR 741.01 2> SR741.21

507

Ait. 2 Die Abstellplätze für kurzes Parkieren werden der Gemeinde Bussigny-prèsLausanne (nachstehend Gemeinde genannt) für das öffentliche unentgeltliche Parkieren von Motorfahrzeugen zur Verfügung gestellt.

Die Abstellplätze für längeres Parkieren werden der Gemeinde für das öffentliche Parkieren von Motorfahrzeugen zur Verfügung gestellt.

Das Parkieren von Lastwagen oder Lastenzügen auf den vorstehend genannten Plätzen ist untersagt. Wenn die dem Personal und den Dienststellen der SBB zur Verfügung gestellten Plätze nicht ausreichen, können die Fahrzeuge mit PSchildern oder Parkierungskarten der Betriebsabteilung SBB unentgeltlich auf den Plätzen für längeres Parkieren abgestellt werden.

Art. 3 Die Abstellplätze werden mit den erforderlichen Signalen und Markierungen versehen.

Art. 4 1

Diese Verfügung tritt fünf Tage nach ihrer Veröffentlichung im Bundesblatt in Kraft.

2 Sie unterliegt der Beschwerde an den Bundesrat gemäss Artikel 72 Buchstabe c des Bundesgesetzes vom 20. Dezember 19681' über das Verwaltungsverfahren sowie Artikel 100 Buchstabe / Ziffer l des Bundesgesetzes vom 16. Dezember 19432) über die Organisation der Bundesrechtspflege.

Bern, den 17. August 1973 Generaldirektion der Schweizerischen Bundesbahnen Kommerzielles und Rechtsdepartement : Desponds

l> SR 172.021 2> SR 173.110

508

Das Eidgenössische Amt für Energiewirtschaft veröffentlicht: l. Die in seinem Auftrag von der Kerntechnischen Sektion der Schweizerischen Vereinigung für Atomenergie ausgearbeitete

Studie über die Versorgung der Schweiz mit Kernbrennstoffen Nur in deutscher Sprache erhältlich.

Preis 10 Franken.

2. Den Bericht der Eidgenossischen Kommission für elektrische Anlagen zur Frage

Optimale Standorte für künftige Atomkraftwerke in bezug auf minimale Transportdistanzen für die elektrische Energie In deutscher und französischer Sprache erhältlich.

Preis 6 Franken.

Die Publikationen können bei der Eidgenössischen Drucksachen- und Materialzentrale, 3000 Bern, bezogen werden.

Familienzulagen für landwirtschaftliche Arbeitnehmer und Kleinbauern Textausgabe der geltenden Erlasse, Tabellen und Erläuterungen nach dem Stand vom 1. Januar 1970.

Zu beziehen bei der Eidgenössischen Drucksachen- und Materialzentrale, 3000 Bern.

Preis Fr. 3.60

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Bekanntmachungen der Departemente und Abteilungen

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1973

Année Anno Band

2

Volume Volume Heft

38

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

24.09.1973

Date Data Seite

502-508

Page Pagina Ref. No

10 045 855

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.