495

# S T #

Anzeigen und Wettbewerbsausschreibungen Submissions nzeigen

Daniken, Postzentrum Zur offentlichen Ausschreibung gelangen: BKP

Arbeitsgattung

Arbeitsumfang ungefahr

272.03 Metalltore und Tiiren 400m2 212.01 Vorfabrizierte Betonelemente 2600 m?

Ausgabe der OfTertformulare voraussichthch

Arbeitsbegmn voraussichthch

Oktober 1973

l.Halftel975

Oktober 1973

  1. Halfte 1975

Wer an einer Submission teilnehmen mochte, wird ersucht, dies bis 1. Oktober 1973 an Burckhardt + Partner, Gellertstr. 18, 4000 Basel, Tel. 061/425970, unter Angabe des Bauobjektes und der Arbeitsgattung schriftlich zu melden. Es sind keine weiteren Submissionsanzeigen vorgesehen. Die Wettbewerbsunterlagen werden zu gegebener Zeit versandt.

Es werden nur Unternehmer oder Arbeitsgemeinschaften beriicksichtigt, die sich uber die erforderliche Leistungsfahigkeit ausweisen. Mit der Anmeldung sind deshalb Angaben fiber Organisation und Personalbestand der Unternehmung sowie Referenzen und gegebenenfalls die Namen der Partner und wichtigsten Unterakkordanten mitzuteilen.

Bern, den 17. September 1973 Generaldirektion PTT

Hochbauabteilung, Bern

496

Kanton Zürich, Bachenbülach Das Projekt umfasst die Erstellung von Widerlagern, Leitmauern, Stahlbetonstützen, vorfabrizierten Brückenplatten und Dammschüttungen für drei Stahlverbundbrücken.

Zur öffentlichen Ausschreibung gelangen nach Normpositionskatalog Brukkenbau folgende Arbeiten: 32 Erdarbeiten (Dammschüttungen) 33 Baugrubenaushub 34 Unterbau: Konstruktionsbeton Schalung Armierung 35 Überbau: vorfabrizierte Brückenplatten vorfabrizierte Randelemente Fugenbeton

rd. 20 000 m3 550 m3 380 m3 950 m2 19 t 700 m2 190 m 30 m3

Baubeginn: November 1973 Wer an der Submission teilnehmen möchte, wird ersucht, dies bis 15. September 1973 der Direktion der eidgenössischen Bauten, Abteilung Tiefbau, 3003 Bern, Tel. 031/61 52 45, schriftlich zu melden. Die Wettbewerbsunterlagen werden umgehend zugestellt. Es sind keine weiteren Submissionsanzeigen vorgesehen.

Es werden nur Unternehmer oder Arbeitsgemeinschaften berücksichtigt, die sich über die erforderliche Leistungsfähigkeit ausweisen. Mit der Anmeldung sind deshalb Angaben über Organisation und Personalbestand der Unternehmung sowie Referenzen und gegebenenfalls die Namen der Partner und wichtigsten Unterakkordanten mitzuteilen.

Bern, den 17. September 1973 Direktion der eidgenössischen Bauten

Abteilung Tiefbau, Bern

497

Romanshorn, Alkoholläger Erweiterungsbauten Das Projekt umfasst vier Gebäude mit folgenden Flächengrössen: -

Werkstattgebäude 980 m2, Unterrichtsgebäude 525 m2.

Garagegebäude 240 m2, neues Wohngebäude 150m2.

Zur öffentlichen Ausschreibung gelangen:

BKP

Arbeitsgattung

Arbeilsumfang ungefähr Fr

Arbeitsbeginn

201 179 171

Erdbewegungen Humusabtrag Kiesschüttung Pfâhlungen

15000 65 000 100 000

Mitte November 1973 Ende November 1973 ab Ende November 1973

Die Wettbewerbsunterlagen sind zu beziehen für : Pos. 201 und 179 beim Ingenieurbüro Jürg Moggi, Dipl.-Ing., Grünaustrasse l, 8590 Romanshorn Pos. 171 beim Ingenieurbüro Eugen Knopfli. Eschenstr. l, 9000 St. Gallen, vom 15.

bis 30. September 1973, jeweils Montag-Freitag, 08.00-11.30 Uhr. Auskunftserteilung und Planauflage daselbst.

Es kommen nur Unternehmer oder Arbeitsgemeinschaften in Frage, die sich über die erforderliche Leistungsfähigkeit ausweisen. Mit dem Angebot sind deshalb Angaben über Organisation und Personalbestand der Unternehmung sowie Referenzen und gegebenenfalls die Namen der Partner und wichtigsten Unterakkordanten mitzuteilen.

Angebote in verschlossenem und frankiertem Umschlag mit der Aufschrift «Submission Romanshorn, Erweiterungsbauten Alkohollager» und Angabe der Arbeitsgattung sind der Eidgenössischen Baukreisdirektion IV, Postfach, 8023 Zürich, bis 19. Oktober 1973 einzureichen. Offertenöffnung daselbst am 23. Oktober 1973 um 14.00 Uhr.

Zürich, den 17. September 1973 Direktion der eidgenössischen Bauten

Baukreisdirektion IV, Zürich

498

Familienzulagen für landwirtschaftliche Arbeitnehmer und Kleinbauern Textausgabe der geltenden Erlasse, Tabellen und Erläuterungen nach dem Stand vom 1. Januar 1970.

Zu beziehen bei der Eidgenössischen Drucksachen- und Materialzentrale, 3000 Bern.

Preis Fr. 3.60

Gesundheitsvorsorge und Unfallverhütung in industriellen Betrieben Verordnung 3 zum Arbeitsgesetz (ArGV 3) Ausgabe 1973 Die Verordnung 3 zum Arbeitsgesetz enthält Bestimmungen über die Gesundheitsvorsorge und Unfallverhütung in industriellen Betrieben, insbesondere über die Ausführung der Gebäude, Räume und Verkehrswege, die Beleuchtung, das Raumklima, den Schutz vor Lärm und Erschütterungen, über Arbeitsplätze und Betriebseinrichtungen, Schutzausrüstungen und Arbeitsbekleidung, über die Einrichtung von Garderoben, Waschanlagen, Aborte, Ess- und Aufenthaltsräume, die Erste Hilfe, den Unterhalt und die Reinigung, die Brandbekämpfung sowie zusätzliche Bestimmungen für Betriebe mit besonderen Gefahren. Die Verordnung wird vom Bundesamt für Industrie, Gewerbe und Arbeit als besondere Broschüre herausgegeben. Diese enthält auch eine Wegleitung mit Abbildungen, in der die Bestimmungen über den Gesundheitsschutz und die Unfallverhütung ausführlich erläutert werden. Ein Sachregister erleichtert zudem das Auffinden der Verordnungsbestimmungen und der dazugehörenden Erläuterungen.

Die Broschüre wird ausserdem durch Auszüge aus dem Arbeitsgesetz (ArG) und der Allgemeinen Verordnung (ArGV 1) sowie durch fünf Anhänge ergänzt.

Diese enthalten Verzeichnisse der weiteren anwendbaren Gesetze, Verordnungen und Verfügungen des Bundes (II), der Richtlinien der Schweizerischen Unfallversicherungsgesellschaft (III), der Normen, Richtlinien und Leitsätze von Fachorganisationen (IV) und die Richtlinien für die Einrichtung von Garderoben in Schutzräumen (V); sie orientieren ferner über die brandschutztechnischen Begriffe durch einen Auszug aus der Wegleitung für Feuerpolizeivorschriften (I).

Preis Fr. 9.-(162 Seiten) Zu beziehen bei der Eidgenössischen Drucksachen- und Materialzentrale, 3000 Bern

499

Das Bundesamt fur Sozialversicherung hat mit Stand I.Januar 1973 die folgenden Textausgaben der gesetzlichen Erlasse neu aufgelegt :

Alters- und Hinterlassenenversicherung Bestellnummer 318.300

Preis Fr. 8.--

Invalidenversicherung Bestellnummer 318.500

Preis Fr. 6.--

Ergänzungsleistungen zur AHV und IV Bestellnummer 318.680

Preis Fr. 3.--

Erwerbsersatzordnung für Wehr- und Zivilschutzpflichtige Bestellnummer 318.700 Preis Fr. 2.-- Die einzelne Textausgabe enthält das jeweilige Bundesgesetz, die wichtigsten Verordnungen und ein Sachregister Zu beziehen bei der Eidgenössischen Drucksachen- und Materialzentrale, 3000 Bern.

Internationales Steuerrecht der Schweiz Unter diesem Titel gibt die Eidgenössische Steuerverwaltimg eine Sammlung schweizerischer Abkommen und Ausführungsvorschriften heraus. Das Werk enthält I. alle Doppelbesteuerungsabkommen der Schweiz, die Ausführungsvorschriften des Bundes, die internationalen Gegenrechtserklärungen für Erbschaftsund Schenkungssteuern und die Musterabkommen der OECD ; II. die steuerlichen Bestimmungen aus ändern Abkommen (Auszüge und Hinweise) ; III. die staatsvertragliche Regelung der steuerlichen Privilegien der diplomatischen Missionen, konsularischen Posten und ihres Personals sowie der internationalen Organisationen und ihrer Beamten.

Das Werk wird durch periodische Nachträge nachgeführt.

Der Preis für die bisher erschienenen drei Bände beträgt 65 Franken. Bestellungen sind schriftlich zu richten an die Eidgenössische Steuerverwaltung, Abteilung DBA, 3003 Bern.

500

Das Bundesamt für Sozialversicherung veröffentlicht :

Textausgabe der kantonalen Gesetze über Familienzulagen 14. Nachtrag Stand 1. April 1973

Preis Fr. 8.-

Zu beziehen bei der Eidgenössischen Drucksachen- und Materialzentrale, 3000 Bern.

Die Arbeitsgruppe für die Vorbereitung einer Totalrevision der Bundesverfassung

veröffentlicht sämtliche Stellungnahmen der Kantone, Parteien und Universitäten sowie Beiträge verschiedener Organisationen in 4 Bänden.

Bandi Bandll Bandlll BandlV

Kantone Parteien Universitäten Varia

1016 Seiten 339 Seiten 633 Seiten 212 Seiten

Fr.

Fr.

Fr.

Fr.

16.9.13.7.-

Die Publikation kann bei der Eidgenössischen Drucksachen- und Materialzentrale, 3000 Bern, bezogen werden.

Das Bundesamt für Sozialversicherung veröffentlicht : Kantonale Gesetze über Familienzulagen.

Die Rechtsprechung der kantonalen Rekursbehörden in den Jahren 1968 bis 1970 Zu beziehen bei der Eidgenössischen Drucksachen- und Materialzentrale, 3000 Bern.

Preis: Fr. 7.50

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Anzeigen und Wettbewerbsausschreibungen

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1973

Année Anno Band

2

Volume Volume Heft

37

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

17.09.1973

Date Data Seite

495-500

Page Pagina Ref. No

10 045 852

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.