505 ST

N o

4 3

Bundesblatt

82, Jahrgang.

Bern, den 22. Oktober 1930.

Band II.

Erscheint wöchentlich. Preis 20 Franken im Jahr, 10 Franken im Halbjahr, zuzüglich Nachnahme- and Postbestellungsgebühr Einrückungsgebühr. 60 Rappen die Petitzeile oder deren Baum. -- Inserate franko an Stämpfli & Cie. in Bern, __

# S T #

Aus den Verhandlungen des Bundesrates.

(Vom 10. Oktober 1930.)

Dem Kantonsratsbeschluss von Obwalden vom 26. Mai 1930 betreffend Ergänzung der Vollziehungsverordnung zum eidgenössischen Forstgesetz wird die Genehmigung erteilt.

(Vom 14. Oktober 1930.)

An Stelle des zurückgetretenen Herrn Professor Eugène Guye wird als Mitglied der naturwissenschaftlichen Prüfungskommission für Ärzte, Zahnärzte und Tierärzte sowie für Apotheker in Genf gewählt : Herr Jean Weiglé, Professor für Physik an der Universität Genf.

Als Ersatzmann in die naturwissenschaftliche Prüfungskommission für Ärzte, Zahnärzte und Tierärzte sowie für Apotheker in Lausanne wird gewählt: Herr Dr. Robert Matthey Leiter der Arbeiten am Laboratorium für Zoologie und vergleichende Anatomie der Universität Lausanne.

(Vom 16. Oktober 1930.)

Das Rücktrittsgesuch des Herrn Ernst Jakob Lieberherr, von Kappel (8t. Gallen), schweizerischer Generalkonsul in Bombay, wird unter Verdankung der geleisteten Dienste angenommen, Herr Dr. jur Arnol Sonderegger, von Altstätten (St. Gallen), Konsular-Attaché, wird als vorläufiger Verweser des schweizerischen Generalkonsulates bezeichnet.

(Vom 17. Oktober 1930.)

Es werden folgende Bundesbeiträge bewilligt: 1. Dem Kanton Glarus an die zu Fr. 20,900 veranschlagten Kosten für die Versorgung der Bergsiedelungen Britterberge und Obstock-Soolberge Bundesblatt 82. Jahrg. Bd. II.

38

506 in der Gemeinde Mollis mit elektrischer Energie, 30 °/o, im Maximum Fr. 6270.

2. Dem Kanton St. Gallen an die zu Fr. 9300 veranschlagten Kosten der Erstellung eines Güterweges Vorderrhein-Pfrundwald, im sogenannten Stutz, Gemeinde Alt-St. Johann, 35 °/o, im Maximum Fr. 3255.

3. Dem Kanton Graubünden: a. an die zu Fr, 36,000 veranschlagten Kosten der Anlage einer Wasserversorgung in den Maiensassen und Gadenstättea ,,Plan Mursenastc, in der Gemeinde Mathon, 50 °/o, im Maximum Fr, 18,000; b. an die zu Fr. 100,000 veranschlagten Kosten der Erstellung einer Alpweganlage von Fetan nach der Alp Laret, Gemeinde Fetan, 35 o/o, im Maximum Fr. 35,000 ; c. an die zu Fr. 76,000 veranschlagten Kosten der Erstellung eines Alpweges von Corvera sopra nach Orezza, als II. Sektion der Weganlage Sommaino-Alp Aura Fredda, in der Gemeinde Poschiavo, Bezirk Bernina, 40 %, im Maximum Fr. 30,400.

4. Dem Kanton Thurgau an die zu Fr. 40,000 veranschlagten Kosten der Erstellung einer Siedeluiigsbaute auf ^Lantershofen", in der Gemeinde Berg, Bezirk Weinfelden, 15 °/o, im Maximum Fr. 6000.

5. Dem Kanton Tessin: a. an dio zu Fr. 28,000 veranschlagten Kosten der Erstellung eines Wohnhauses und eines Schweinestalles als Erweiterungsbauten zu einer Siedelung in ,,Marcacela11, in der Magadino-Ebene, Gemeinde Locamo, 15 °/o, im Maximum Fr. 4200; b. an die zu Fr. 5000 veranschlagten Kosten der Anlage einer Wasserversorgung ai monti alti di Ligunci, in der Gemeinde Comologno, 35%, im Maximum Fr. 1750; c. an die zu Fr. 116,000 veranschlagten Kosten der Wuhr v erstarkung am Tessin, linkes Ufer, m den Gemeinden Bodio und Pollegio, 40 %, im Maximum Fr. 46,400.

6. Dem Kanton Waadt an die zu Fr. 140,000 veranschlagten Kosten von Verbesserungen auf den Alpweiden der Gemeinde Chenit. Gemeinden Chenit und Arzier, 25 °/o, im Maximum Fr. 35,000.

7. Dom Kanton Wallis an die zu Fr. 287.650 veranschlagten Kosten der Erstellung einer Weganlage Chalais-Vercorin, Sektion Briey-Crëte des Dailles, Gemeinde Chalais, 35 °/0, im Maximum Fr. 100,670.

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Aus den Verhandlungen des Bundesrates.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1930

Année Anno Band

2

Volume Volume Heft

43

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

22.10.1930

Date Data Seite

505-506

Page Pagina Ref. No

10 031 175

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.