Schweizerisches Bundesblatt ST

Inserate.

N"°- 44.

Samstag, den 2. Wintermonat 1850.

Amtliche Anzeigen.

['] A u s s ch r e i b u n g.

Die durch Absterben erledigte Stelle eines Posthalters für das Bureau in Biasca wird hiemit zur freien Bewerbung ausgeschrieben.

AÜfiinige Bewerber auf biefe mit Fr. 300 jährlich befoldete Stelle haben ihre -Anmeldungen schriftlich bis spätestens 20. November l. J. der Kreispostdireftion Bellenz einzugeben.

B e r n , den 31. Oftober 1850.

Die schweizerische 'Sundeofaiizlei.

[2] A u s s ch r e i 6 u n g.

Zu freier Bewerbung wird hiemit ausgeschrieben : Die Stelle eines Posthaltera für das neu zu errichtende Postbüreau in Aarwangen (Kantons Bern).

Allsällige Bewerber fur diese mit Fr. 120 per Jahr he» foldete Stelle haben ihre Anmeldungen schriftlich bis spätestens 15. November l. J. der Kreispostdirefttou einzugeben.

Bern, den 31. Oftober 1850.

Die schweizerische BundeSkanzlei.

[-] A u S s ch r e i 6 u n g.

Die Stelle eines Sekretärs beim schweizerischen Post- und Baudepartement ist in Erledigung gekommen und wird hientit zur freien Bewerbung ausgeïuudet.

Die Anmeldungen fur diese mit Fr. 1600 jährlich besoldete Stelle sind bis 15. November nächstfunftig dem Postund Baudepaxtement schriftlich einzureichen.

Ber n, ben 11. Oktober 1850.

D i e schweizerische B u n d e s k a n z l e i .

..Bundesblatt ii.

44

290 [4] A u S f ch r e i b u n g.

Die Führung des Bern-, Zürich- Tag- und Nacht-PostJurses auf den Stationen Qlarau bis Baden und zurM wirb hiermit zur neuen Übertragung ausgeschrieben.

Dießfällige Uebernahmsangebote stnd bis und mit 9. NOvember nächsthin unterzeichneter Stelle einzureichen, 6ei welcher die Ue6ertragung.36edinguugen von nun an eingesehen werden können.

Aarau, 16. Oftober 1850.

Die Kreispostdireftiou Aarau.

Privatanzeigen.

[ij

K u n d m a ch u n g.

Die Unterzeichneten haben anmit die Ehre, sämirnliche Besitzer von österreichischen Bankaktien in der Schweiz in Kenntniß zu setzen, daß fie von der Tit. Direktion der kaiferI.

königl. österreichischen Nationalbanf beauftragt worden sind, die ganz k o s t e n f r e i e Hinausga6e der neuen Zi'ns.=Soupons° bogen für 1. Juli 1851 bis 1. Jänner 1861 für die g es fammte Schweiz zu besorgen.

Eine spätere Publikation wird das bei dieser Hinausgabe zu beobachtende Verfahren veröffentlichen.

B e r n , den 28, Oftober 1850.

Ludwig Wagner und Komp.

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Inserate.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1850

Année Anno Band

3

Volume Volume Heft

49

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

02.02.1850

Date Data Seite

289-290

Page Pagina Ref. No

10 000 462

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.