660

Wiedereröffnung des Zollamtes St. Moritz.

Während der nächsten Sommersaison wird das Gepäckzollamt St. Moritz (Engadin) vom 20, Juni bis 10, September 1930 geöffnet sein.

Innerhalb dieser Periode können aus dem Auslande nach St. Moritz bestimmte Sendungen von Reiseeffekten, Umzugs-, Aussteuer- und Erbschaftsgut im Transit zur Zollbehandlung nach genannter Empfangsstation abgefertigt werden.

B e r n , den 30. Mai 1930.

Die Eidg. Oberzolldirektion.

# S T #

Wettbewerb- und Stellenaussclireibnngen, sowie Anzeigen.

Eidgenössischer Staatskalender.

Der eidgenössische Staatskalender, Ausgabe 1930, kann beim Drucksachenbureau der Bundeskanzlei zum Preise von Fr. 2.50 (broschiert), zuzüglich Porto und Nachnahmespesen, bezogen werden. Der eidgenössische Staatskalender enthält das Verzeichnis der Mitglieder der Bundesversammlung, des Bundesrates, der Gesandtschaften und Konsulate der Schweiz im Ausland und des Auslandes in der Schweiz, der höheren Beamten der Bundesssentralverwaltung sowie der Post- und Telegraphenverwaltung, der Behörden und höheren Beamten der Bundesbahnen, der Mitglieder und höheren Beamten des Bundesgerichtes und des Versieherungsgerichtes, der Direktoren und höheren Beamten der internationalen Bureaux. Überdies gibt der Staatskalender Auskunft über die Zusammensetzung der meisten ausserparlamentarischen Kommissionen.

Drucksachenbureau der Bundeskanzlei.

Vorschriften des Bundes über die Arbeit in den Fabriken.

Bei der unterzeichneten Verwaltung ist eine bereinigte Ausgabe (1925) der Vorschriften des Bundes über die Arbeit in den Fabriken erhältlich.

Die Broschüre enthält: das Bundesgesetz vom 18. Juni 1914 mit den durch die Bundesgesetze vom 17. Juni 1919 und 31. März 1922 herbeigeführten Abänderungen; die Vollziehungsverordnung vom 3. Oktober 1919 mit den durch Bundesratsbeschluss vom 7. September 1923 herbeigeführten Abänderungen, sowie die neubearbeiteten 21 Beilagen (u. a. Verzeichnis der kantonalen Feiertage, graphische Tabellen betreffend Schichtenbetrieb").

Diese Broschüre kann bei der unterzeichneten Verwaltung zum Preise von Fr. 1. 50 (plus Porto und Nachnahmespesen) bezogen werden.

Drucksachenverwaltung der Bundeskanzlei.

661

Schweizerisches Bundesrecht Staats- und verwaltungsrechtliche Praxis des Bundesrates und der Bundesversammlung seit 1903 Fortsetzung des Werkes von L. B. von Salis Im Auftrage des Schweizerischen Bundesrates herausgegeben von

Prof. Dr. Walther Bnroknardt Das Werk erscheint in fünf Bänden, bisher ist erschienen: Band I. XVI und 830 Seiten Gross-80. In Leinen Fr. 20. --.

Behörden und öffentliche Bibliotheken erhalten den Band mit 25 °/o Rabatt beim Bezug durch den

Verlag Huber & Co., Frauenfeld.

Bundesgesetz über das Dienstverhältnis der Bundesbeamten.

Die unterzeichnete Verwaltung gibt, solange der Vorrat reicht, die Botschaft des Bundesrates zum Entwurfe eines Bundesgesetzes Über das Dienstverhältnis der Bundesbeamten zum Preise von Fr. 2.-- ab, Das 348 Seiten umfassende Werk enthält den Entwurf zum Bundesgesetz sowie die von einer grossen Zahl Tabellen und graphischen Darstellungen begleitete Botschaft dazu. Ein umfangreicher Anhang zur Botschaft unterrichtet über die Einkommensverhältmsse unselbständig Erwerbender in der Privatwirtschaft, in öffentlichen Betrieben und Verwaltungen der Schweiz (kantonale und städtische Verwaltungen) sowie bei einigen Personalkategorien von Verkehrsanstalten im Auslande und gibt eine Übersicht über die Bewegung der Lebenskosten in der Schweiz seit Januar 1922 bis zum Mai 1924, bezogen auf die Jahre 1912/14.

Die Fülle der darin vergleichend verarbeiteten wertvollen statistischen Angaben verleiht dem Werk Über den unmittelbaren Zweck hinaus, dem es dient, dauernden Wert.

Preis broschiert: Fr. 2.--, zuzüglich Porto und Nachnahmespesen.

Bei Einzahlung auf Postcheckkonto HI/233 Fr. 2. 30 inkl. Porto (auf der Rückseite des Abschnittes ist genau anzugeben, wofür die Einzahlung erfolgt.)

Drucksachenverwaltung der Bundcskanzlei.

662

Verzeichnis der Mitglieder des Bundesrates und der ßegierunssräte der Kantone.

------ Ausgabe vom Januar 193O.

-- Bei der unterzeichneten Verwaltung ist erschienen und kann daselbst bezogen werden :

Verzeichnis der Mitglieder des Bundesrates und der Regierungsräte der Kantone mit Angabe der Departemente, der die Bundesräte und die Regieruügsräte vorstehen.

Preis : 50 Rappen.

Bei Zustellung per Post: 60 Rappen; gegen Nachnahme 7ä Rappen.

Drucksachenverwaltung der Bundeskanzlei.

Verwaltungsentscheide der Bundesbehörden, Ausser dem Nachtrag zum Schweizerischen Bundesrecht von L. R.

von Salis, der die Jahre 1903 bis 1926 umfasst und dessen erster Band erschienen ist (Verlag Huber & Cie., Frauenfeld), wird, als dessen Fortsetzung von 1927 an, eine Jahreszeitschrift unter dem Titel Verwaltungsentscheide der Bundesbehörden herausgegeben werden.

Das erste Heft der Verwaltungsentscheide der Bundesbehörden enthalt nicht nur Entscheidungen des Bundesrates oder von Departementen in Beschwerdefälleu, sondern, sogar zum grössern Teil, Äusserungen grundsätzlicher Natur von Verwaltungsstellen, die sich zur Publikation eignen, wie Gutachten, Auskünfte, Weisungen.

.

Preis des Exemplars Fr. 1. 30, zuzüglich Porlo und Nachnahrnespeaen.

Drucksachenverwaltung der Bundeskanzlei.

Eingaben an die Bundesversammlung, Vervielfältigte Eingaben, die zur Verteilung an die Mitglieder der Bundesversammlung dem unterzeichneten Sekretariat zugestellt werden, sind diesem in einer Auflage von 300 Stück einzureichen. Sind die Eingaben in " deutscher und in französischer Sprache abgefasst, so ist die Auflage auf 250 deutsche und 130 französische Abdrucke zu bemessen.

Bei unmittelbarer Versendung der Eingaben an den Wohnort der Ratsmitglieder ist es dem unterzeichneten Sekretariat jeweilen erwünscht, zu Archivzwecken wenigstens 20 deutsche und 10 französische, gegebenenfalls 30 einsprachige Abdrucke zu erhalten.

Sekretariat der Bundesversammlung.

663

Ausschreibung von Bauarbeiten.

Über die Erd-, Maurer-, Eisenbeton-, Zimmer- und Dachdeckerarbeiten für die Erstellung eines Bureaugebäudes mit Messprüfstation der eidg. Waffenfabrik in Bern -wird Konkurrenz eröffnet. -- Pläne, Bedingungen und Angebotformulare sind je weilen von 8--12 Uhr im Zimmer 186, Bundeshaus Westbau in Bern, aufgelegt.

Übernahmsofferten sind verschlossen unter der Aufschrift: ,,Angebot für Bureaugebäude Waffenfabrik" bis und mit dem 11. Juni 1930 franko einzureichen an die Direktion der eidg. Bauten.

B e r n , den 26. Mai 1930. .

' (2..)

Über die Zimmer-, Spengler- und Dachdeckerarbeiten zum neuen Postgebäude in Montreux wird Konkurrenz eröffnet. -- Pläne, Bedingungen und Angebotformulare sind bei der eidg. Bauinspektion in Lausanne, Cercle de Beau-séjour, aufgelegt.

Offerten sind verschlossen, unter der Aufschrift ,,Angebot für Postgebäude Montreux", bis und mit dem 10. Juni 1930 franko einzureichen an die Direktion der eidg. Bauten.

B e r n , den 26. Mai 1930.

(2..)

Über die Schreinerarbeiten I. Teil (Türen, Fensterverkleidungen und Fussladen) und Wand- und Bodenplattenbeläge für den Neubau der Landesbibliothek in Bern wird Konkurrenz eröffnet. -- Pläne, Bedingungen und Angebotformulare sind bei den bauleitenden Architekten, Herren Oeschger, Kaufmann & Hostettler, Pavillonweg 12, in Bern, aufgelegt und können daselbst jeweilen von 10 Uhr an eingesehen werden.

Übernahmsofferten sind verachlossen unter der Aufschrift: ,,Angebot für Landesbibliothek" bis und mit dem 14. Juni 1930 franko einzureichen an die · .· Direktion der eidg. Bauten.

B e r n , den 2. Juni 1930.

(2.).

Stellenausschreibungen, In den hierunter angegebenen Besoldungsansätzen sind die gesetzlichen Zulagen nicht Inbegriffen.

Dienstabteilung und Anmeldestelle

Vakante Stelle

Erfordernisse

Besoldung Fr.

An.

meldnngstermin

Departement Professur für 80. Juni Darstellung des italienischen Auskunft beim des Innern, italienische Sprache 1930 Geisteslebens Präsidenten und Literatur Eidg. Technische des Schweiz.

Hochschule, Schulrates Präsident des Schweiz. Schul(3.)..

rates, Zürich Amtsantritt: 1. Oktober 1931.

Departement des Innern, Eidg. Technische Hochschule, Präsident des Schweiz. Schulrates, Zürich

Professur für Darstellung vornehmlich Geschichte in fran-- neuerer geschichtlicher und zösischer Sprache auch politischer Fragen im Rahmen des französischen . Geisteslebens

Amtsantritt: 1. Oktober 1930.

Auskunft «teilt die ne ben- bezeichnete Amtsstelle

bis 23. Juni 1930 (3.).

664 Dienstabteilung und Anmeldestelle

Vakante Stelle

Erfordernisse

Besoldung Fr.

Anmeldungstermin

Konservator für Abgeschlossene HochschulDepartement des Innern, bildung in Urgeschichte die prähistorische, römische und Völkerund Archäologie Schweiz.

Landesmuseum wanderungszeitliche in Zürich Abteilung Amtsantritt am 1. September 1930.

6500 bis 10,100

Bibliothekar Offiziersgrad, akademische der eidgenössischen Bildung, Erfahrung im Militärbibliothek Bibliothekwesen bevorzugt

6500 bis 10,100

14. Juni 1980

3700 bis 7100

14. Juni 1930

7400 bis 10,980

7. Juni 1930

Kontrolleur Zolldepartement Die Bewerber müssen CZollverwaltung), beim Hauptzollamt mindestens den Grad eines Zollkrelsdlrektlon Chiasso-Staz.-G.V. Revision sbeamten bekleiden

5900 bis 9480

7. Juni 1930

Zolldepartement

Kontrolleur Die Bewerber müssen (Zollverwaltung), beim Hauptzollamt mindestens den Grad eines Revisionsbeamten bekleiden Chiasso-Strada Zollkreisdirektion In Lugano

5100

7. Juni 1930

Kassabeamter Zolldepartement CZollverwaltung), beim Hauptzollamt Zollkrelsdlrektlon Chiasso-Staz. G.V.

In Lugano

4300 bis 7880

Militärdepartement, Generalstabsabteilung

Gelernter Mechaniker.

Instruktions-UnterMilitäroffizier LT. Klasse departement, Gründliche technische Generalstabs- der Fliegertruppe Kenntnisse der Flugzeuge.

abteilung, Praktische Tätigkeit im FlugMilitärflugdienst, zeugbereitstellungsdienst.

Kommando des Befähigung zur Instruktion.

FliegerwaffenUnteroffizier des Auszuges.

platzes Dübendorf Deutsch und französisch

Zolldepartement Zollverwaltung),

Zollkreisdirektion In Lugano

Inspektor bei den Hauptzollämtern Chiasso-Staz. P.V, und Staz. G. V.

Umfassende Kenntnis des Zolldienstes

  1. Juli 1930 (3...)

(2..)

(2.).

(2..)

In Lugano

Beamter I. Klasse oder Reviaionsbeamter der Zollverwaltung

bis 8680

(2..)

(2.,)

7. Juni 1930 (2..)

:

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Wettbewerb- und Stellenausschreibungen, sowie Anzeigen.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1930

Année Anno Band

1

Volume Volume Heft

23

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

04.06.1930

Date Data Seite

660-664

Page Pagina Ref. No

10 031 048

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.