388 # S T #

Aus den Verhandlungen des Bundesrates.

(Vom 28. April 1930.)

Dem an Stelle des abberufenen Herrn Ferreira da Cunba zum brasilianischen Berufskonsul in Zürich, mit Amtsbefugnis über die "Kantone Zürich, Schwyz, Glarus, Zug, Solothurn, Baselstadt. Baselland, Schaffhausen, Appenzell A.-Rh. und I.-Rh,, 8t. Gallen, Graubünden, Aargau und Thurgau, ernannten Herrn Rodolpho Riegel Filho wird das Exequatur erteilt.

(Vom 29. April 1930.)

Es werden folgende Bundesbeiträge bewilligt : 1. Dem Kanton Bern: a. an die zu Fr. 45,000 veranschlagten Kosten der Wiederherstellung der Brücke und Weganlage Sangernboden-Muschernwald, 30 % im Maximum Fr. 13,500; b. an die zu Fr. 25,000 veranschlagten Kosten der Aufforstung und Verbauung Martis Vorsass, durch die Einwohnergemeinde Brienz, im Maximum Fr. 14,850.

2. Dem Kanton Thurgau an dio zu Fr. 128,000 veranschlagten Kosten des weitern Ausbaus der Sitterkorrektion, 30 °/o, im Maximum Fr. 44,800.

3. Dem Kanton Waadt: a. an die zu Fr. 26,000 veranschlagten Kosten der Verbauungsarbeiten zum Schutze des Dorfes Mordes vor Steinschlag, im Maximum Fr. 17,243.40 ; b. an die zu Fr. 139,200 veranschlagten Kosten der Ausführung des Waldweges ,,Molard" und ,,Onjon", des Staates Waadt und der Gemeinde Arzier, 30 % im Maximum Fr, 41,760.

4. Dem Kanton Wallis an die zu Fr. 158,000 veranschlagten Kosten der Wiederherstellung der Rhonebrücke zwischen Vernayaz und Dorénaz, 40 %, im Maximum Fr. 63,200.

Als Delegierte an die vom 16. bis 25. Juni 1930 in Berlin stattfindende Weltkraftkonferenz werden gewählt : die Herren Dr. Ed. Tissot, Delegierter des Vorwaltungsrates der schweizerischen Elektrizitäts-" und Verkehrsgesellschaft, Präsident des schweizerischen Nationalkomitees der Weltkraftkonferenz, in Basel, und Dr. Bruno Bauer, Professor an der Eidg. Technischen Hochschule, in Zürich.

Als Mitglied der eidgenössischen Kommission für elektrische Anlagen wird für den Rest der laufenden Amtsdauer, d. h. bis 31. Dezember 1932, gewählt : Herr Charles Brack, Ingenieur, gewesener Präsident des schwei-zerischen Energiekonsumentenverbandes, in Solothurn.

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Aus den Verhandlungen des Bundesrates.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1930

Année Anno Band

1

Volume Volume Heft

19

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

07.05.1930

Date Data Seite

388-388

Page Pagina Ref. No

10 031 015

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.