1 5 5

ST

Ein.

Summarische uebersicht der Aus- und Durchfuhr in der Schweiz

im Monat Januar 1858 und im Monat Januar 1859.

G i n s n h r.

.Januar Die Gesammteinfuhr dieser Monate betrug : .ug:

1858.

1859 12,021

^ieh Schmalvieh lGroßviehh .

Mühlsteine, Akexgeräthe, Oekonomiefnhrwerke und rth:

Gefährte . . . . .

1858 I7,83..ll ZiIgthierlasten, wovon die haupt .upt.^

1859. 26,659 sächlichsten sind:

Brenn-, Bau- und gemeines Nuzholz Koke, Torf, Braunkohle, Steinkohlen Kalk und gebrannt und gemahlen^ 1858.

1859

.

.

424,415 Zentner verschiedener Waaren, reu, 593,577 wovon: Amluug . .

^ Apotheterwaaren .

.

.

.

^ Baumwolle , rohe .

.

.

.

^ .

Baumwollengarn und Zwirn aller Art Baumwollenwaaren aller Art ^ Vettfedern .

.

.

.

.

.

^ Branntwein und Weingeist in Fässern ^ Butter und genießbares Schweineschmalz Bücher und Musikalien .

^ Eichorienkaffee .

.

.

.

.

Eichorienwurzeln .

.

.

.

Droguerien, Gewürze und Farbwaaren Eisen, gezogenes, gewalztes, Eisenblech und^ Drath .

.

.

.

Eisen, rohes, und Eisen zum Maschinen- und Schiffsbau .

.

.

.

^ Eisenguß.. grober und unverarbeiteter Eisen- und Stahlwaaren und O.uineaillerien,.

rien, gemeine und seine .

^ .

^ ....

.

.^

1^^^.

Stüke.

7.018.

4,323.

Fr.

35,139.

Januar 1^.^.

Stüke.

7,024 4,997 Fr.

22,505

Zugthierlasten.

7,633.

3,857.

7:50.

8,731 8,964 727

Zentner.

Zentner.

1,483.

3,577.

7,809.

571.

5,077.

404.

10,314.

l ,544.

492.

2,698.

^,052.

6,637.

11,049.

1,526.

3,252.

133.

2,284 4,328 ....7,602 423 4,410 362 8,769 1,523 564 4,638 3,016 10,311 10,35t^ 2,805 4,333 212

156 Januar .

.

i .

^ ^ .

Zentner.

Farbhölzer in ganzem und in verkleinertem .

.

.

.

.

1,460.

..^.........

.

.

.

.

.

3ustande Farbenerden, ungereinigte, Bolus und rohe 143.

Kreide .

.

.

.

.

.

Flachs, Hanf u n d Werg .

.

.

. 1,724.

165,902.

Getraue und Hülsenfrüchte

tannar .

^ .

.

.

.

^

Zentner.

2,078 467 2,292 199,614

wovon ..

.

1 ^ ^ .

.

.

.

8 .

^ .

Zentner.

Korn .

Roggen.

Hafer .

Gerste .

Mais .

Bohnen .

. Erbsen .

.

.

.

.

.

.

.

Zentner.

. 121,.^. 157,230 .

2,864.

^,145 . 15.3^.

9,50l . 14,169.

9,989 .

9,977. 13,110 .

603.

.

343.

451

Nichtbenannte Sorten . .

...11.

Glaswaaren aller A r t .

.

Holzwaaren und Möbeln aller Art Kaffee und Kaffeesurrogate Käse

.

.

.

.

Leder

.

.

.

3,836 .

.

.

Krapp u n d Krappwurzeln

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Lederwaaren .

.

. . .

Leinenb.^nd, Leinwand und Zwilch Leinengarn, Flachsgarn, Faden, Strike und Schnüre

.

.

.

.

.

.

Maschinen und Maschinenbestandtheile Mehl

.

.

.

.

.

.

.

Metalle, rohe (außer dem Eisen), als: Blei, Erz, Kupfer, Messing, Stahl, Zink und Zinn .

.

.

.

.

.

Mineralwasser .

.

Oel, gemeines, zu industriellen Zweken Oel, genießbares .

.

.

.

.

Papier und Pappendekel aller Art Reis

.

Sämereien

.

^.

.

.

352

.

.

Salz . ^ .

Seide und Floretseide, roh und gesponnen .

1,925.

863.

7,401.

329.

520.

698.

142.

63l.

3,119 1,146 9,49...

396 8,88:5 l ,060 205 772

1,579.

2,394. ^ 5,970 21.142. l9,9I3

.

.

.

.

.

, 5 2 8

774.

19.

12,981.

591.

372.

6,640.

5,171.

19,032.

710.

1,699 52 16,364 944 ^950 7,607 4,824 20,06....

.....,45t

157 tannar ^^.

Zentner.

Seidenabfälle Seidene und halbseidene Stoff ^e und Fabrikate Seife .

....

.

Südfrüchte .

Tabakblätter .

.

.

.

.

.

.

Tabak, fabrizirter .

Talg und andere Fettwaaren Töpferwaaren, feine ..

Töpferwaaren, gemeine Wein in Fässern Weine, Liqueurs u. dgl., in Flaschen Wolle, rohe .

Wollengarn .

Wollenwaaren aller Art .

Zuker .

.

^

.

.

.

.

^

^ .

368.

102.

1,137.

893.

6.718.

995.

472.

562.

348.

22,971.

.60.

446.

I86.

.l ,.532.

10,540.

^anna..^ .

.

t ^ ^ .

Zentner.

l ,242

15.^ 3,044 1,286 7,^2.^ 1,094 692 746 414 71,827 3!53 524 328 2,132 ^13,^5^

A n s s n h r.

Die Gesammtausfuhr dieser Monate betrug : .

.

.

.

.

^ 8 .

1^.

3 .

.

^ 1

t

^^ .

.

.

.

.

^

.

.

.

.

.

.

.

^ ...

lSchmalvieh

^,^ ^^ ^^^ ^^^ ^Großvieh .

Holz, gesägtes und rohes, und Holzkohlen, für 18^8.

Sinke.

Stüke.

1,^ 1,827.

2,596 1,704.

Fr.

Fr.

109,938. 182,788

^,.^0l Zugthierlasten, wovon die haupt-

1..^. 3.40^j sächlichsten find: Eisenerz

.

.

.

Zna.thierlasten.

.

.

Gvps, roh, gebrannt oder gemahlen .

Kalk, Ziegel, Baksteine u. dgl. ^

.

..

1,259.

117.

I81.

I,091 189 359

Zentner.

Zentner.

.^8^8. 4l ,7l)0l Zentner verschiedener Waaren, wo-

..l^. ^,13^j von:

Abfälle. v o n Thieren .

.

.

.

Baumrinde. und Gerberloh Baumwolle, rohe .

.

.

.

.

Baumwollengarn und Zwirn Baumwollenwaaren .

.

.

.

Branntwein und Weingeist Butter .

.

Sucher u n d Mufikalien .

.

.

.

216.

651.

1,080.

725.

8,964.

180.

99.

28^.

39..)

1,158 944 1,904 l 0,5:53 225 93 262

.

.

^

Januar .

I .

^ .

.

.

.

.

Zentner.

Droguerieu, Gewürze und chemische Produkte Eisen und Stahl, roh .

.

. ^ .

Eisen, gezogenes, gewalztes, Eisenblech und Drath

.

.

.

Eisen.. und Stahlwaaren und Farbhö.^er .

.

.

Felle u n d Häute rohe .

Floretseide .

.

.

Getraide und Hülsensrüchte Holzwaaren und Möbeln .

.

.

.

Eisenguß .

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.Kaffee

.

.

.

.

.

.

.

Käse

.

.

.

.

.

.

.

Kleien

.

.

.

.

.

.

.

Knochen .

.

.

.

Krapp u n d Krappwurzeln .

Leder

.

.

.

.

Lederwaaren .

.

.

Leinenwaareu .

.

^Lumpen und Makulatur .

Maschinen . ^ .

.

Mehl

.

.

Obst, gedörrtes Obstwein

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

. . .

.

.

Waaxeu

.

.

.

.

.

Sämereien .

.

Schneken .

.

Seide .

.

.

Seidenabfälle .

.

Seidene und halbseidene

.

.

.

.

Strohhüte

.

.

Reis

Steingut

.

.

.

.

.

.

.

.

Oele aller Art .

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Tabak, fabrizirter . ^ .

Uhren aller A r t .

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Tabakblätter .

Wein

.

.

.

.

Weinstein

.

.

.

Wermuthgeist

.

.

Wolle, rohe .

Wollengarn .

.

. . ..

Wollene und halbwollene Waaren Zuker

.

.

.

.

.

Januar .

1 .

^ 0 .

Zentner.

271.

^,586.

200 8.^

303.

197.

189.

2,169.

106.

1,69l.

. 308.

220.

4,26l.

776.

850.

1,031 487 576 3,026 214 1,743 894 110 .5,946 1,127 912 872 510

..^4.

202.

3.

.53.

..

60 512 2,412 52I 207

572.

3,853.

593.

379.

^ 39.

224 298.

102 87.

159.

87 7 22.

211 3lo.

638 38!5.

3,03..)

2,549.

244 210.

378 344.

3.

222 137.

90 26.

200. . 399 28 51.

643 394.

286 338.

10 3.

56 102.

28 48.

^

.

.

^

159 pannar

Durchfuhr.

Die Gesammtdurchfuhr dieser Mouate betrug .

1858 1859 1858.

1859.

Vieh auf Strekeul Schmalvieh 628

unter 8 Stunden, wovonl Großvieh Vieh auf langel Schmalvieh Streken über 8 Stun190 den, wovon .

.j Großvieh

Holz, gesägtes, rohes und gemeines Flößholz, für

Januar

1858

1859.

Stüke.

97.

288.

216.

-Fr.

--

Stüke.

281 347 164 26 Fr.

283

Zugthierlasten.

.Bretter, Kalk u. a. m.

l858. ... 7, 276 Z e n tn er verschiedener Waaren, 1859.

44,282 wovon: .

auf Stxeken bis 8 Stunden ,, der Streke zwischen Basel und Schaffhaufen ,, Streken über 8 Stunden

ST

1,064.

747

18,456.

26,367 84 17,831

306.

8,534.

Aus den Verhandlungen des schweizerischen Bundesrathes.

(Vom 21. Februar 185..).)

Der Bundesrath hat für Abhaltung des dießjährigen Truppenzusammenzugs die Gegend von A a r b e r g bestimmt.

Der schweizerische Konsul in Bahia (Brasilien), Herr Auguste D ee o s t e r d , von Vivis, suchte mit Schreiben vom 16. dieß um Entlassung von seiner bisher bekleideten Stelle n..Ich.

Diesem Gesuche entsprach der Bundesrath, unter Verdankung der vou Hrn. D e e o s t e r d dem Vaterlande geleisteten guten Dienste.

(Vom 23. Februar 1859.)

Der Bundesrath hat die Reiseentschädigungen der einzeln reisenden Offiziere und Unteroffiziere provisorisch festgesezt wie folgt:

BIIndesblatt. Jahrg.XI. Bd. I.

l7

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Summarische Uebersicht der Aus- und Durchfuhr in der Schweiz im Monat Januar 1858 und im Monat Januar 1859.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1859

Année Anno Band

1

Volume Volume Heft

09

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

26.02.1859

Date Data Seite

155-159

Page Pagina Ref. No

10 002 700

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.