230

ST

Inserate.

Ausschreibung.

Die Stelle eines Adjunkten der eidg Pferde. Regieanstalt ln Thun, mit einer

Ehrlichen Besoldung von Fr. 2500 bis Fr. 3000, wird hiemit zur freien Bewer.

bung ausgeschrieben.

Anmeldungen für die.e Stelle stnd bis spätestens den 29. Februar nächsten dem unterzeichneten Departement einzureichen.

Bern, den 9. Februar 1872.

Eidgenössisches Militärdepartement.

Ausschreibung.

Es wird hiemit dle Lieferung von Brod und Fleisch für die im Jahr 1872 auf dem Wafsenplaz B r u g g stattfindenden eidgenossischen Mililärkurse ausgeschrieben.

Die Lieferungsangebote flnd franko, versiegelt und mit der Ueberschrist "An gebot für Brod u. für Brugg" bis Samstag den 24. Februar nächl.bin dem eidg.

Oberkriegskommissariat in Bern einzusenden. Die Lieferungsbedingungen konnen auf dem Bureau des Leztern, sowie beim Kantonskriegskommissariat in Aarau eingesehen werden.

Bern, den 5. Februar 1872.

Eidg. Oberkriegskommissariat.

231

Ausschreibung.

.^s wird hiemlt die Lieferung von Brod und Fleisch für die im J.^.hr 187.^ auf dem Waffenplaz S o l o t h u r n stattfindenden eidgenossischen Mililärkurse aus^ geschrieben.

Die Lieferungsangebole sind franko, versiegelt und minder Ueberschrifl ,,.^ln^ gebot für Brod ^e. für Solo.hurn^ bis Samstag den 24. ^ebruar nachstl^in dem eidg. Oberkriegskommi.farial ln Bern einzusenden. .^ie Lieferungsbedingungen kennen auf dem Bureau des Leztern. sowie beim ^antonskriegskommissariat ln .^.olothurn eingesehen werden.

B e r n , den 5. Februar 1872.

^ i .

^ .

.

^ e .

^ ^ .

^ n ^ i s .

^ ^ .

^

^

Ausschreibung.

..^ wlrd hlem^ dl^ ^ferung ^^n .^l^s..h, Brod un.^ ^l.^h fu^ die lm ^sten ^alb^ahr 187.^ in A ara u sta.^ndenden eidgenosslschen Mili.arkurse ausgeschrieben.

Lleferungsangebote fi.^d franko, ^erslegel^ un.^ m^ der Ueber.chris^ ,,.^lngebot für Brod .e. für den Waffenplaz Aarau^ ^is Samstag den 2.^. Februar nachsthin dem eidg Oberkrlegskommifsaria^ in Bern einzusenden. Die Lieferungsbedingungen konnen auf dem Bureau des Leztern, so^ie beim ^an^onskriegskommissaria^e in Aarau eingesehen werden.

.

B e r n , den 5. Februar 1.^72.

^ld^.

.

.

^ .

.

.

^ ^ .

.

^ .

.

.

.

n n .

.

^ .

^ ^ .

Ausschreibung.

^s wird hiemlt dle Lieferung von Fleisch, Brod und S^roh für die lm erstem .^alb^ahr 1872 in F r a u e n s e l d stattfindenden eidgenossischen ^ili^arkurse au^ geschrieben.

232 Lieserungsangebote find franko, versiegelt und mit der uebersehrls.. ,,..Ing..b^t.

für Brod ..e. für den Wasfenplaz .^rauenfeld^ bi... Samstag den 24. Februar nächsthin dem eidg. Oberkriegskommissariat ln Bern einzusenden. Die Lieferung^ bedlngunaen konnen auf dem Bureau des Leztern^ sowie belm .^antonskriegs^ Kommissariat in ^rauenseld eingesehen werden.

B e r n , den 5. Februar 1872.

^ i .

^ .

^ .

.

.

^ ^ .

^ .

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

^ s f .

.

.

.

.

.

^ .

Ausschreibung.

^s wird hiemit die Lieferung von Brod und fleisch für die im ersten .^alb^

sahr 1872 auf dem Wafsenp^az Thun stattfindenden eidgenosfifchen Mllltärkurse ausgeschrieben.

Lieferungsangebote sind franko, versiegelt und mit der Uebersehrift ^.Lieferungs..

angebot für Brod ^e. für den Waffenplaz Thun^ bis Samstag den 24. ^ebruar näehsthin dem eidg. Oberkrieg^kommissariat in Bern einzusenden. Die Lieferung.^ bedingungen konnen auf dem Bureau bes Lebern, sowie beim ^riegskommissarla^ in Thun eingesehen werden.

B e r n , den 5. .^ebr..ax 1872.

^id^.

.

^ .

.

.

e ^ ^ i e ^ s k .

^ .

.

.

.

.

.

.

^ ^ ^ ^ ^ .

^s wird hiemit die Lieferung von Brod, fleisch, .^aser, .^eu und Stroh für

die im ^al^r 1872 auf den Waffenplazen Basel und Liestal stattfindenden eid^

genossischen .^illlärkurse ausgeschrieben.

Lieferung^angebote sind franke, verfiegel^ und mit der Ueberschxift ^Lieferungs^

angebot für Brod ^e. für die Waffenplaze Basel oder LiestaI^ bi^ Samstag den

2.^. ^ebruar nächsthin dem eidg. Oberkriegskomuusfariat in Bern einzusenden.

Dle Lieferungsbedingungen konnen auf d^m Bureau des Leztern, sowie bei den respektiven .^antonskriegskommissariaten eingesehen werden.

Bern, den 5. Februar l872.

^id^. ..^^e^^ie^s^^^^i^^i..^...

.

^

Ausschreibung.

.^s wird hiemit dle Lieferung ...on Brod, Fleisch und Stroh für die im ersten

.^.albsahr 1872 auf dem Waffenplaz Winter^hur stattfindenden eidgenossischen Militärkurse ausgeschrieben.

Dle Lieserungsangebote stnd franko, versiegelt und mit der Ueberschrif.^ ,,.^ gebot für Brod ^e. für ...^interthur^ bls Samstag den ...4. Februar nächsten dem eldg. Oberkriegskvmmlssarlat in Bern einzusenden. Die Lieferungsbedingungen konnen auf dem Büreau des Leztern, sowie beim .^antonskriegskommissariat in Zürich und bei .^errn Magazinverwalter Gold^schmid in Winterthur eingesehen werden.

Bern, den ^. Februar 1872.

^id^. ^.^e^^ie^^^^^i^a^i........

Ausschreibung.

.^s wird hiemil. die Lieferung v.^n Brod. fleisch, .^eu und Stroh für dle lm ersten .^albsahr 1872 auf dem ..^...ffenplaz Zürich stattfindenden eidgenössischen

Mllltärkurse ausgeschrieben.

Die Lieferungsangebote sind franko, verstegelt und mit der Ueberschrift ,,An^

gebot für Brod .e. für den ...^affenplaz Zürich.^ bis Samstag den ...4. Februar

nachsthln dem eidg. Oberkrlegskommifs.^.iat in Bern einzusenden. Die Lieferungsbedingungen kennen auf dem Büreau des Leztern. sowie beim .^antonskriegs^ kommissariat in Zürich eingesehen werden.

B e r n , den 5. Februar 1872.

^ i .

^ .

^ ^ e ^ .

.

.

.

i e ^ .

.

.

k .

^ .

.

.

^ .

.

n i ^ .

.

.

.

.

i ^ .

Ausschreibung.

^s wird hiemil. die Lieferung ...vn Brod, .^Ieisch, ^aser, .^en un- Str.^ fü^ gen^sfischen Militärkurse ausgeschrieben.

Bund..sbI..^. ^ahrg.XXIV. Bd.^.

1^ die im ersten .^alb^hr 1872 auf dem ...^afsenplaz L u z e r n stattstndenden eid^

234

^-^

Die Lieferungsangebote find franko, verflegelt und mit der Ueberschrift .,An..

gebot für Brod .^e. für Luzern.^. bis Samstag den 24. ^ebruar nächsten dem eldg.

Oberkriegskommifsariat ln Bern einzusenden. Die Lieferungsbedingungen Tonnen auf dem Bürean des Leztern, sowie beim .^antonskriegskommisfariat in Luzern eingesehen werden.

^ B e r n , den 5. Februar 1872.

^id^. ^...er^ie^sk^^^iffa^ia..^.

Bekanntmachung.

^s wird hiemi.. angezeigt daß das in ^r. .^.t, Seilte 110^.--I125, des Bundesraths vom Jahr 187l erschienene .Reglement für die internationale ^n.

dustrleaüssteIlung in L ^ o n ^ samm^lassifikation der auszustellenden ^rodulle, in deutschen und franzofischen ^traabzügen beim eidg. Departement des ^nnern nn^ enlgeldlich bezogen werden kann.

^s wird auch in .Erinnerung gebracht, daß die gedachte Ausstellung am 1. .^ai d. J. er^net und am ...1. Oktober gl. J. geschlossen wird.

Schließlich muß bemerkt werden, daß alle Gesuche, welche die Ausstellung be^ de l^von, 44, zu richten stnd.

treffen, an .^errn A. Tharel, ^ D i r e k t o r der L . ^ o n e r A u s s t e l l u n g , plaee Bern, den 25. Januar 1872.

Die schweiz. Bnndeskanz^ei.

^elleau.^schreil.ung.

.....s wird ein tüchtiger . . ^ i l i t ä r ^ r a n k e n w ä r t e r gesucht vorzugsweise ein solcher, der beider Sprachen mächtig ist. Derselbe würde während der Dauer der eidg. .^ilitärschulen in Bière, von ..^itte Mai bls Mitie Oktober, ^er..

wendung finden. .

^ür nähere Auskunft fich zu wenden .^n den unterzeichneten eidg. Oberfeldarzt in Bern.

B e r n , den 9. Januar 1872.

.

.

.

Der eidg. Oberfeldarzt.

I^r. ^e^ann.

235 Ausschreibung von erledigten Stellen.

^Die Bewerber müssen ihren Anmeldungen^ welche s c h r i f t l i c h und p o r t o ^ f r e i zu geschehen haben, gute Leumundszeugnisse beizulegen im Falle sein., ferner wird von ihnen gefordert daß fie ihren ^ a m e n , und außer dem Wohnorte auch den ^ e i m a l o r t deuttich angeben.^ 1) ^ o s t h a l t e r und B r i e f t r ä g e r in . V e r s a u .^Schw.^. Jahresbesoldung , bei d^r Ernennung / festzusezen.

.

^ 2) B r i e f k a s t e n l e e r e r in L u z e r n . Jahresbesol.. .

dung, wird bei der Ernennung festgesezt.

.

Anmeldung bis zum

2.^ ^ebruar I872 bei der ^rei...p^stdirekti...n Luzern.

.^) ^ o s t p a k e r und Wag e n s c h m i e r e r in S i d e r s l ^Walli.^. Jahresbesoldung, wird bei der ^rnen.. .^ Anmeldung bis zum .^. Februar 1872 bei nung sestgesezt.

4^ ^ o s t k o m m i s in L a u s a n n e . ^ahresbesoldung.

wird bei der .Ernennung festgesezt.

^) . ^ r e i ^ p o s t k a s s i e r in Bern.

der ^reispostdirektlon Lausanne.

Jahresbesoldung, wird bei der .Ernennung

festgesezt. Anmeldung bis zum 2^. Februar l872 bei der ..^reirpostdirektion Bern.

^) A b w a r t bei dem ^ostbüreau in ^ e u e n b u r g . Jahresbesoldung, wird bei der Ernennung festgesezt. Anmeldung bis zum 2.^. Februar 1872 bei der .^rei^postdirel^lon ^euenburg.

7) T e l e g r a f i s t in L u z e r n . Jahresbesoldung nach Maßgabe des Bundes^ gesezes vom 29. Januar l8^.^. Anmeldung bis zum 2^. Februar 1.872 bei der Telegraphen^nspektion in Olten.

8^ A u s l ä u f e r auf dem Telegraphenbureau in B a s e l . JahresbesoIdung Fr. 3^, nebst An.heil an der Depeschenproviston. Anmeldung bis zum 2.^.

^ebruar 1872 bei dem Chef des Telegraphenbüreaus in Basel.

.^ Telegraphist in ^enthod.. Bellevue .^Gens). ^ahresbesoldung Fr. 120 , nebst Depeschenprooision. Anmeldung bis zum 2^. Februar 1872 bei der Telegraphen^nspektion in Lausanne.

1^ P o s t k o m m i s in B a s e l.

der Ernennung festzusezen.

Jahresbesoldung, bei

-)

^ o n d u k .. e u r des ^.^stkreises B a s e l . ^ahres.^ besoldung, bei der Ernennung sestzusezen.

3.

. ^ r e i s p o s t k a s s i e r in Basel. ^ahresbesol..

dung, bei der Ernennung sestzusezen.

4^, B r i e f t r ä g e r in A u b e r s o n ^Waadl.). Jah.^ resbesoldung, bei der Ernennung festzusezen.

5) P o s t k o m m i s in L a u s a n n e .

bei der Ernennung sestzusezen.

..^ahresbesoldung.

Anmeldung bis zum 1.^. Februar 1872 bei der .^reispostdirekl.ion Basel.

Anmeldung bis zum

1... Februar 1872 bei der .^reispostdirekl.ion Lausanne.

23^ ^) B r i e f t r ä g e r in T e u f e n ^ppenzell. A. ^h., ^.ahresbesoldung, bel der Ernennung festzusezen.

7) P o s t a b l a g e h a l t e r und B r i e f t r ä g e r in G ante r seh w ^ I (St. Gallen^. ^ahresbesol^ dung, bei der Ernennung sestzusezen.

8^ Pvstkommi... in L a n g e n t h a l ^Bern,.. ^ah^ resbesoldung, bei der .Ernennung festzusezen.

9^ P o s t a b l a g e h a l t e r und B r i e f t r ä g e r in S c h l o ß t h l ^Bern). Jahresbesoldung, beider .Ernennung festzusezen.

^InmeIdung bis zum der ^rei...postdirekti...n St. Gallen.

1^. ^ebruar 1872 bei

Anmeldung bis zum 1.^. ^ebruar 1872 bei der ^relspostd.rektlon Bern.

10) B r i e f t r ä g e r in Biel. ^ahresbesoldung, .bei der .Ernennung festzusezen.

Anmeldung bis zum 1.^. Februar t^72 bei der ^reispostdireklion ^euenburg.

11) T e l e g r a p h i s t in G e r s a n .^Schw^. ^ahresbesoldung Fr. 120, nebst Depeschenpr^lston. Anmeldung bis zum 20. ^ebruar 1872 bei der Tele^

graphen^nspektion in Zürich.

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Inserate.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1872

Année Anno Band

1

Volume Volume Heft

06

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

10.02.1872

Date Data Seite

230-236

Page Pagina Ref. No

10 007 166

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.