930

ST

Berichte über die Kinderpest.

(Fortsezung)

Schrien der Schweizerischen Gesandtschaft in Wien v o m

1 I .

D e z e m b e r

1872.

Die Rinderpest ist in der Zeit vom 2. bis 8. Dezember in folSenden Grönländern und Bezirken Oesterreichs neu ausgebrochen: . B u k o w i n a , in einer Ortschaft des Misszintzer und einer des Rozmanner Bezirkes ; Mähren, in zwei Ortschaften des Ostmützer, Wischauer und einer des Littauer Bezirkes ;

dann zwei des

....... ohme n, in einer Ortschaft des Bardubitzer, einer des Königinhofer, in zwei des Ko.notauer und einer des Honiggräser Bezirkes ^ R i e d e r o s t e r r e i c h , in Simmering des ..drucke.. Bezirkes, und im 3. Wiener Stadtbezirke .

D a l m a t i e n , in der Ragusaner Vorstadt Blone, in einer Ort schaft des Ragusauer und e..ner des Cattaroer Bezirkes.

Ansser den eben bezüglich des Ansbrnehes der Rinderpest genann ten Orten ersch.enen am 8. Dezember noch nachstehende Orte verseueht: Jn G a l i c i e n eine Ortschaft des Borszezower, eine des Skalater, eine des Ezorttower und zwei des Rohanyner Bezirkes , in der B u k o w i n a drei Gemeinden des Ezernowitzer .ind eine des Wiszuitzer Bezirkes; in M ä h r e n vier Gemeinden des Olmützer und ein eine halbe Stunde von Lundenburg, God..nger Bezirkes, gelegener Stall ; i n B o h m e n : Brüg sammt Umgebung und Bahn des Brüder.

....eundors des Romotauer und süns Ortsehaslen des Bardubitzer Bezirkes ; in d i e d e r o st e r r e i c h eine Ortschaft des Grossenzersdorfer, eine des Sechshauser und eine des M.stelbaeher Bezirkes , in O b e r ost e r r e i eh Vaehmanuing, Hnndshagen und Lambach del.

Welser Bezirkes;

^

93t im L ü s t e n lande das Territorium der Stadt Triest, zwei Ort-

^...haften des Bezirkes Eapo d'Jstria und das znr Ortsgemeinde Eastel-

nnovo gehor.ge Dorf Szeioz^. im Bezirke Volosea , in D a l m a t i e n Eilippi, Lovorno, .^emaj und Mikulich des Ragn^aner, Muta, Podi, Mereevae und Trebesin des Eattaroer Bezirkes.

Aus U n g a r n ist im obigen Zeitraume ein weiterer Bericht über

den Stand der Rinderpest nieht eingelangt.

Jn S l a v o n i e n sind fünf Ortschaften des Pozeganer, sowie die Pnssta Ribera nächst Theresienseld des Veroeer Komitates verseucht.

Jn Brezniea und Lukaeevae des Veroeer Komitates ist die Rinderpest erloschen.

S.,xmien und ganz K r o a t i e n sind von der Seuche vollkommen frei.

R. S. Rach soeben erhaltenem Berichte ist die Rinderpest im Gitsehiner Bezirke in Böhmen sel..r heftig ausgetreten. Es mus.ten zwei ^ompagnien Militär behnss Absperrung der verseuchten Ortschasten entsendet werden.

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Berichte über die Rinderpest. (Fortsezung)

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1872

Année Anno Band

3

Volume Volume Heft

56

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

21.12.1872

Date Data Seite

930-931

Page Pagina Ref. No

10 007 517

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.