815

ST

Kreisschreiben der

schweizerischen Bundeskanzlei an sämmtliche Staatskanzleien der Kantone, betreffend die Nachbestellung von Exemplaren der revidirten Bundesverfassung und der Stimmkarten.

(Vom 15. April 1872.)

Hochgeachtete Herren l Nachdem die Versendung der revidirten Verfassung vom 5. März nunmehr vollständig durchgeführt ist, und zwar nach dem von den ......it.

Staatskanzleien in den Antworten aus unser Kreisschreiben pom 7. März uns ausgegebenen Massstabe und unter Berüksichtigung etwaigen MehrBedarfes, so ersuchen wir Sie, uns unverzüglich zu benachrichtigen, sofern sie nachträglich noch einige Exemplare zu verlangen im Falle sein sollten, da wir in etwa 8 Tagen unsere Drukereien ermächtigen müssen, den betreffenden Saz wieder abzulegen.

Dieses nämliche Gesuch bezieht sich auch auf die Stimmkarten, bezüglich welcher wir jedoch die Frist zu Nachbestellungen bis Ende dieses Monats verlängern können.

Mit vorzüglicher Hochachtung l Jm Ramen der fchweiz. Bundeskanzlei, Der Kanzler der Eidgenossenschaft:

Schiess.

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Kreisschreiben der schweizerischen Bundeskanzlei an sämmtliche Staatskanzleien der Kantone, betreffend die Nachbestellung von Exemplaren der revidirten Bundesverfassung und der Stimmkarten. (Vom 15. April 1872.)

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1872

Année Anno Band

1

Volume Volume Heft

16

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

20.04.1872

Date Data Seite

815-815

Page Pagina Ref. No

10 007 238

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.