270

# S T #

Aus den Verhandlungen des Bundesrates

(Vom 23, Januar 1958) Der Bundesrat hat dem Kanton St. Gallen folgende bewilligt :

Bundesbeiträge

  1. An die Kosten der Erstellung einer beruf «bäuerlichen Siedlung «Doggen» Gemeinde Senken; 2. An die Kosten der Erstellung einer berufsbäuerlich Siedlung « Steinerriet», Gemeinde Schanis.

(Vom 26. Januar 1953) Dem Kanton Tessin wurden folgende Bundesbeiträge bewilligt : An die Kosten von Korrektionen und Verbauungen in den Gemeinden Camignolo, Cassarate, Cugnasco, Isone, Moleno, Preonzo, Sementina und Torricella-Taverne.

(Vom 29. Januar 1958) Der Bundesrat hat folgenden Kantonen Bundesbeiträge bewilligt : 1. Zürich für die Gesamtmelioration Freudwil, Gemeinde Uster; 2. Bern, für eine berufsbäuerliche Siedlung «Blenggen», Gemeinde Melchnau,

(Vom 30. Januar 1953) Der Bundesrat hat die von Herrn Frédéric Müller, schweizerischer Honorarkonsul in Luxemburg, auf den 81. März 1953 eingereichte Demission angenommen.

1073

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Aus den Verhandlungen des Bundesrates

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1953

Année Anno Band

1

Volume Volume Heft

05

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

05.02.1953

Date Data Seite

270-270

Page Pagina Ref. No

10 038 177

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.