466 # S T #

Schweizerische Bundesversammlung.

Die am. 20. September 1920 eröffnete Herbstsession (Fortsetzung der ordentlichen Sommersession) der gesetzgebenden Räte der Eidgenossenschaft ist am 9. Oktober geschlossen worden.

Die Übersicht der Verhandlungen wird nächstens dem Bundesblatte beigelegt werden.

# S T #

Aus den Verhandlungen des Bundesrates.

(Vom 12. Oktober 1920.)

In den Prüfungssitz Lausanne der ei dg. Medizinalprüfungskommissionen werden gewählt: a. als Mitglied der Prüfungskommissionen für naturwissenschaftliche Fachprüfungen für Ärzte, Zahnärzte und Tierärzte einerseits und Apotheker anderseits: Herr Jean Piccard, Professor für organische Chemie an der Universität Lausanne ; 6. als Mitglied der Kommission für naturwissenschaftliche Fachprüfungen für Apotheker: Herr Paul D u t o i t , Professor für anorganische Chemie an der Universität Lausanne ; c. als Suppléant der Kommission für wissenschaftliche Fachprüfungen für Apotheker : Herr F. K e h r m a n n , Professor der Chemie an der Universität Lausanne.

Dem Kanton St. G a l l e n wird an die zu Fr. 65,000 veranschlagten Kosten der Ausführung des Waldstrassenprojektes Wattebene-Fuchsplatz, Gemeinde Oberriet, ein Bundesbeitrag von 20 %, höchstens Fr. 13,000, bewilligt.

(Vom 14. Oktober 1920.)

Laut Mitteilung der britischen Gesandtschaft in Bern ist der Geschäftskreis des britischen Konsulates in Basel, der bis jetzt die Kantone Basel-Stadt und Basel-Land umfasst hat, auch auf die Kantone Aargau und Solothurn ausgedehnt worden.

467

Ausländische Konsulate in der Schweiz, Veränderungen.

Es ergibt sich aus Mitteilungen der diplomatischen Missionen in der Schweiz, dass die Funktionen der nachgenannten, vom Bundesrat seinerzeit anerkannten ausländischen Konsularbeamten in der Schweiz erloschen sind : Deutschland.

Herr August iMdowici, Konsul in Genf seit 1912.

Vereinigte Staaten von Amerika.

Herr James C. Me Nally, Vizekonsul in Zürich seit 1917.

,, Frank Bohr, Vice and Deputy Consul generai in Zürich seit 1913.

,, Carl Gubler, Deputy Consul generai in Zürich seit 1911.

. ,, L. Raphaël Geisler, Vizekonsul in Zürich seit 1917.

,, Frederick Wirth, jr., Vizekonsul in Zürich seit 1918.

,, Morgan Taylor, Vizekonsul in Schaffhausen seit 1917.

,, Robert L. Gray, Konsularagent in Luzern seit 1917.

,, H. Merle Cochran, Vizekonsul in Lugano seit 1918.

,, Louis Lombard, Vizekonsul in Lugano seit 1919.

,, Léon Böhm de Sauvanne, Vice and Deputy Consul in Bern seit 1915.

,, Charles Lyon Chandler, Vizekonsul in Bern seit 1918.

,, Summerfield F. Norwood, Vizekonsul in Bern seit 1918.

,, Walter E. Bundy, Vizekonsul in Basel seit 1917.

,, James L. A. Burrell, Vizekonsul in St. Gallen seit 1916.

,, Louis H. Munier, Vice and Deputy Consul in Genf seit 1899.

,, Samuel Edelman, Vizekonsul in Genf seit 1917.

., John T. MC. öutcheon, Vizekonsul in Lausanne seit 1918.

Argentinien.

Herr Martin Barbara, Vizekonsul in Genf seit 1915.

,, Alfredo Lavalle, Konsul in Lausanne seit 1913.

Brasilien.

Herr Mario Alves de Moraes, Vizekonsul in Genf seit 1911.

,, Antonio José de Abreu, Handelsagent in Zürich seit 1918.

., Dr. Tancredo Soares de Souea, Vizekonsul in St. Gallen seit 1917.

468

Chile.

Herr Alejandro Eguiguren, Honorarkonsul in Lüstern seit

1916.

Spanien.

Herr Georges Flegenheimer, Honorar-Vizekonsul in Genf seit 1907.

,, Victor Birenstihl, Honorar-Vizekonsul in Zürich seit 1911.

Frankreich.

Herr Lambot de Fougères, Konsul 2. Klasse in Lausanne seit 1916.

,, Paul-Léon Dubois, consul suppléant in Lausanne seit 1916.

Grossbritannien.

Herr Ralph de L. Casenove, Vizekonsul in Genf seit 1919.

^ Lewis Stein, Vizekonsul in Genf seit 1899.

,, William George Middleton Edwards, Vizekonsul in Genf seit 1917.

,, Hugh Whïtall, Vizekonsul in Genf seit 1917.

,, R. S. Mae Hugh, Vizekonsul in G-enf seit 1919.

,, Bertie Maw, Vizekonsul in Lausanne seit 1917.

,, George Bailey Beala, Konsul in Zürich seit 1917.

,, John Carpenter Milligan, Vizekonsul in Zürich seit 1910.

,, Arthur Abbott, Vizekonsul in Zürich seit 1915.

,, George Augustus Lingcr, Vizekonsul in Zürich seit 1916.

,, Laurence Richard Morgan Chaplin, Vizekonsul in Zürich seit 1917.

,, James Morgan, Vizekonsul in Zürich seit 1917.

,, Theodor Sydney Hudson, Vizekonsul in Zürich seit 1918.

,, Frederick lyler, Vizekonsul in Zürich seit 1919.

,, Guy de Pitard-BullocJt, Vizekonsul in Zürich seit 1919.

,, William David Woodside Matthews, Verweser des Vizekonsulats in Basel seit 1917.

,, Frederick Aftalo, Vizekonsul in Basel seit 1917.

,, John Cameron, Vizekonsul in Basel seit 4919.

,, Dr. med. Bernard Hudson, Konsul in Davos seit 1912.

,, Arthur James Eastcott, Vizekonsul in Lugano seit 1917.

,, G. H. W. L. Brown, Vizekonsul in St. Gallen seit 1918.

,, Wallace Ellison, Vizekonsul in St. Gallen seit 1919.

,, ' John Alexander Cameron, Vizekonsul in Schaffhausen seit . 1917.

,, Dr. Frank Hollarid, Konsul in St. Morite seit 1905.

469

Griechenland.

Herr Raoul Bibica-Eosetti, Verweser des Generalkonsulats in Zürich seit 1917.

Italien.

Herr ,, ,, ,, ,, ,, ,, ,, ,,

Mariano de Angelis, Vizekonsul in Zürich seit 1916.

Carlo Menasci, Vizekonsul in Zürich seit 1917.

Ugo Cappelletti, Vizekonsul in Zürich seit 1917.

Guido Angelo Piperno, Vizekonsul in Zürich seit 1919.

Dr. Guido Gregori, Konsularagent in Schaffhausen seit 1916.

Giovanni Maria Lombardo, Vizekonsul in St. Gallen seit 1918.

Chevalier Publio Landucci, Vizekonsul in Chur seit 1914.

Dr. Cavaliere Alberto Tuossi, Vizekonsul in Basel seit 1917.

Marquis Francesco Medici di Marignano, Consul adjoint in Lugano seit 1918..

,, Azio Samarani, Vizekonsul in Lugano seit 1918.

,, Luigi Petrucci, Vizekonsul in Locarne seit 1920.

,, Vincenzo Oicconardi, Vizekonsul in Genf seit 1915.

Mexiko.

Herr Carlos Scheffer, Honorar-Vizekonsul in Zürich seit 1913.

Das Konsulat in Zürich wird durch Herrn Joseph Künzli interimistisch verwaltet.

Venezuela.

Herr Jaime Picon Febres, Honorar-Generalkonsul in Genf seit 1917.

,, Antonio J. Planchart, Honorar-Generalkonsul in Genf seit 1915.

(Vom 15. Oktober 1920.)

An Stelle des verstorbenen Herrn Louis Dupraz in Lausanne wird als Mitglied der schweizerischen Bibliothekkommission gewählt: Herr Edmund R o s s i e r , Professor der Geschichte an ·der Universität Lausanne.

Dem Gesuche des Herrn Oberstkorpskommandanten Peter I s l e r um Entlassung als Waffenchef der Infanterie wird unter Verdankung der geleisteten Dienste entsprochen.

470

Herr Oberst i. G. de L o r i o l wird auf sein Ansuchen, unter Verdankung der geleisteten Dienste, als Sektionschef der Generalstabsabteilung des eidg. Militärdepartements entlassen und wieder bei den Instruktionsoffizieren der Infanterie eingereiht.

Wahlen.

(Vom 12. Oktober 1920.)

Finanz- und Zolldepartement.

Zollverwaltung.

Oberzolldirektion.

Revisor I. Klasse der Handelsstatistik : Anker, Theophil, von Ins, bisher Revisor II. Klasse dieser Abteilung.

Revisor TL. Klasse der Handelsstatistik : Renaud, Friedr., von Mont sur Rolle, bisher Kanzlist I. Klasse der genannten Abteilung.

Kontrollgehülfe am Hauptzollamt Bern : Flückiger, Hans, von Auswil (Bern), Gehülfe I. Klasse am Hauptzollamt Bern.

# S T #

Bekanntmachungen von

Departementen und andern Verwaltungsstellen des Bundes.

Zahl der Oberseeischen Auswanderer aus der Schweiz.

Monat

Januar bis Ende August .

September .

Januar bis Ende September

1920

1919

Zu-oder Abnahme

5133 972 6105

1099 474 1573

+ 4034 + 498 -|- 4532

B e r n , den 15. Oktober 1920.

(B.-B. 1920, IV, 324.)

Eidg. Auswanderungsamt.

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Aus den Verhandlungen des Bundesrates.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1920

Année Anno Band

4

Volume Volume Heft

43

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

20.10.1920

Date Data Seite

466-470

Page Pagina Ref. No

10 027 713

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.