Vollzug des Bundesgesetzes über die Berufsbildung Der Verband Schweizerischer Schreinermeister und Möbelfabrikanten VSSM und «Fédération Romande des Entreprises de Charpenterie, d'Ébénisterie et de Menuiserie FRECEM» haben, gestützt auf Artikel 28 Absatz 2 des Bundesgesetzes vom 13. Dezember 2002 über die Berufsbildung (SR 412.10) und Artikel 25 und 26 der zugehörigen Verordnung vom 19. November 2003 (SR 412.101), den Entwurf der Änderung der Prüfungsordnung über die Berufsprüfung Projektleiter Schreinerei mit eidgenössischem Fachausweis / Projektleiterin Schreinerei mit eidgenössischem Fachausweis und Produktionsleiter Schreinerei mit eidgenössischem Fachausweis / Produktionsleiterin Schreinerei eingereicht.

Interessenten können diesen Entwurf bei der folgenden Amtsstelle beziehen: Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation, Einsteinstrasse 2, 3003 Bern.

Einsprachen sind innert 30 Tagen dieser Amtsstelle zu unterbreiten.

  1. Oktober 2019

2019-3228

Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation

6543