566

als

,, ,, " ,,

Vom Bundesrathe sind gewählt worden: Zolleinnehmer bei der Hauptzollstätte im Bahnhof Buchs : Hr. Ulrich Rothenberger, Bezirksrichter und Gemeinderathsschreiber, von und in Buchs (St. Gallen); Postbüreauchef in Lausanne: ,, Samuel Palaz, von Riez (Waadt), derzeit Postkommis in Lausanne; Postkommis in Lausanne: ,, Henri Liaudet, Postaspirant, von Montpreveyres (Waadt), in Lausanne; Telegraphist in Malvaglia : ,, Pietro Vanoni, von Aurigeno, Posthalter in Malvaglia (Tessin) ; Telegraphistin in Rüggisberg : Jgfr. Rosine Krebs, von und in Rüggisberg (Bern).

# S T #

Inserate.

Bekanntmachung.

Nach einem vom schweizerischen Konsul in Mailand dem Bundesrathe zugesandten Schreiben vom 28. April abbin bestehen gegenwärtig BetrügerA s s o c i a t i o n e n in Mailand und in andern Städten Bauens, welche hauptsächlich darauf ausgehen, Uhrenfabrikanten der französischen Schweiz zu prellen, indem sie zu gleicher Zeit bei mehrern Häusern Bestellungen machen und Zahlung nach 3 Monaten versprechen, allein wenn diese Zeit gekommen ist, sich aus dem Staube machen, was bereits mehreren Häusern der französischen Schweiz großen Schaden gebracht habe.

567 Der Herr Konsul räth daher, daß man mit Leuten, die man nicht kennt, eich nicht in Geschäfte einlasse, ohne zuvor über dieselben genaue Erkundigung eingezogen zu haben.

B e r n , den 6. Mai 1879.

Die Schweiz. Bandeskanzlei.

Bekanntmachung.

Laut einer Mittheilung des königlich niederländischen Generalkonsuls in der Schweiz, vom 23. April dieses Jahres, ist die im Artikel 10 des niederländischen Gesezbuches über civilrechtliche Forderungen vorgesehene Vorladungsfrist nunmehr für die in der Schweiz wohnenden Citirten auf e i n e n Monat beschränkt worden. (Früher war die Frist z w e i Monate.)

B e r n , den 6. Mai 1879.

Die Schweiz. Bundeskanzlei,

Bau -Ausschreibung.

Die Arbeiten betreffend die Erstellung eines S t a l l g e b ä u d e s und von vier F o u r a g e s c h u p p e n auf der eidg. Allmend in Thun weiden hiemit zur Konkurrenz ausgeschrieben.

Pläne, Voranschlag und Bedingnißheft sind beim eidg. Oberbauinspektorat in Bern und im Bureau der eidg. Bauaufsicht in Thun zur Einsicht aufgelegt, wo zugleich weitere gewünschte Auskunft ertheilt wird.

Uebernahmsofferten für diese Gebäude oder einzelne Arbeiten an denselben sind bis und mit dem 18. Mai nächsthin in verschlossenen Eingaben, mit der Aufschrift: ,,Eingabe für das Stallgebäude und die Fourageschuppen in Thun" versehen, dem unterzeichneten Departemente einzureichen.

Bern", den 5. Mai 1879.

Schweiz. Departement des Innere: Bauwesen.

568

Schweizerische Nordostbahn.

Ein am l, Mai in Kraft tretender provisorischer Reexpeditionstarif zwischen Basel S. C. B. und Zürich bezw. Winterthur für die Beförderung von Gütern nach und von Antwerpen kann bei den Güterexpeditionen der genannten Stationen unentgeltlich bezogen werden.

Z ü r i c h , den 25. April 1879.

Mit 1. Mai tritt ein III. Nachtrag zum Gütertarif Basel und Schaffhausen-Sachsen vom 1. Juni 1878 in Kraft. Derselbe enthält: 1) Taxen für die neu aufgenommenen Stationen Mügeln und Niedersedlitz ; 2) neue ermäßigte Frachtsätze für Schaffhausen. Exemplare dieses Nachtrages können bei unsern Stationen Basel und Schaffhausen unentgeltlich bezogen werden.

Z ü r i c h , den 26. April 1879.

Mit 1. Mai treten die Stationen Romanshorn und Rorschach in direkten Güterverkehr mit den Bahnen des Mitteldeutschen Verbandes. Bezügliche Tarife sind bei den benannten zwei Güterexpeditionen erhältlich.

Z ü r i c h , den 29. April 1879.

Die Direktion der Schweiz. Nordostbahn.

Vereinigte Schweizerbahnen.

Vom 15. Mai 1. J. an kommt eine Berichtigung des Tarifes vom 1. November 1878 für den direkten Personen- und Gepäckverkehr zwischen Stationen der Vorarlbergerbahn einerseits und Stationen der Nordostbahn und der Vereinigten Schweizerbahnen anderseits zur Anwendung.

St. G a l l e n , den 2. Mai 1879.

Die Generaldirection.

-

y' : = { · · ·

.

-

-

.

.

-

. . . . . .

Zur Nr. 21 des Bundesblattes.

j

Nachweisnng der im Monat März 18J9kauf den schweizerischen Eisenbahnen beförderten Züge ^nod deren Verspätungen.

,1

; ....-Kilometer.

« -- » ü~ :! ', - ' - : ' -

-

2

552

Schweizerische Nordostbahn )

·"- V 82

11 o PH

. i 1 -

3

ES;

' Züge.

1,870

558'

62

5

i ·

O

.1'

Kilometer.

.^

11

Kilopeter.

Kilometer.

Gotthardbahn

..

;

: : :

>

Lausanne-Echallens .

Eorsehach-Helden Appenzellerbahn

.

; : :

. £' .

Wädensweil-Elnsledeln

:

44

.

1,022

8,126

14

3

13

: 5-;2

i)!9,875 srt31.;934 ^'9,82.1; JtiÌ31;334

424

12

3

35,030 ; , 576,2.50

34

563

3,550

.2

13

129;445 -3,909,708 -1.11,751 -3,017,752

39

1,043 11,533

4

16

7,13

310

-899

61

^35,112

430 --· -2.-

:; 578,714

Ìa

Min.

Min.

äg/

39

39

4

Min.

g

i

.1* 5d

·'S-

f.

&

Min.

Min.

, S, 11 l| 13 Q

77

20

"2

53

70

26 :

33

25

21

4

62

110

687

52

1,7! B 1,527

651 ..

2

144

233J376 6,370,266 202,779 4,700,950

61

1,414

9,273

25

'··9

_£."'

;_

i^

82

^18^042'

77

2,005

1

10

-- ·

23 ·

12^239

Ì74',936

470

2;eo8

3

11

15

-- '.

-

lee .-- : >-

±'

518 248

"-- ' .--.'

r a -- -- --.

-é^é's '·'·'àïj^S

'"fr" *5 -

--

4,847

--

. 51,991

4,iÌ7

--'

'Ì4'J306

07

12;2§9

174,"7§ê

33

;:

2'3,773

14

','§',595 >'· '34,885

1 1,302

i,302

^,-

'pöe

:v^3;649 · -7.

'4,84"7 ;

51,991

.4,ÌÌ7 ;

23,773

135

r . 20

9

·100

17

96

13 .

"8

' s

-- ·.

--

10

. -:^-

13

2,326 521

3,466

--

-- -- . -

--

1,398

-- '.

--

.-

-£i.

"5 - .._

;i

-- -

'"".-- -

342

893,978 23,167,153 812,088 19,094,041

41

975

8,938

100

1.3

17

.32

78".

.

2,561

254

12,893 7,081

23

243

91 2,101 \22,252,379 830,437 18,046,046

42

903

8,689

112

14

26

29 .''

58

·:^.f^'.:r-.Aif.:-. ;-. y?.S::\.;'l;.~.-?S-- .]-

. :..-'-

·" '.'. ''t

v

-

' '

'

'

23

3 _

49.

62

9 i

. 3

·^

3;

-~-

--

.

68 _..

6 ~

_ . · . . .

-

i

·'-- ·

' .

' ' : ' · : .

...

--

--

-- · -, ,

~;

·4'

--

--

·>.

5

--

"1

33.

1 '

Anschlüsse wurden vers&umt:

aOE)

tu .

a a -2 ~c KO pn

1s

!> 1

·s g

a> "S

TM £

--' .

l -- -- -----

36.

ìli Hl

1

Ili

*§ w>

S 's fe

fcu^3 'S

o

'S §

35.

Anzahl.

11° s °^ le 1

Dozent.

E-^

0"° '

l l -- --

38.

39.

1

IS]

1

Kilometer kommen auf . eine Verspätung auf eigener Bahn.

11»

21,322 496,327

25,3

0,21

0,31.

2

2

0,S5

0,.,

7,451 194,749

8

--

--'

2,.ï

1,«

1^228 Ï6,4Ï7 22,i

.--,

--

7

--·6

--·

-- ..

-o,21-

-

0,23 -0..3

,-· v

27

3

5

1,H

53

3

3

1,59

--

-- -- -- ' ·' --

--

--

-- 5 ·

-- '

--

--

--

--. '

1,,, .····JI<

ZI'

15

26,3 i M*

-.,-- >;;,

·> ,

....y.

25,s

3,826 88,697 _ ' --

25,6

93,629 22,7

-- .· - ';· '. \

--

-- '": ·'---'' '''--·'"''

0,S7

.0,20 '

/

; le'/ 19,6

18,625 502,959 ··2V; 18,3

4,109

2,4S

3

Kilometer.

--

27

40.

Durchschnittlich legten per Stunde Gesammtfahrzeit inel. Aufenthalt zurük:

Folgende Anzahl

1

' ' 5

1 ·-


37.

21 14,8

26,9

18,3

15^3

'''-'-

25,9 M!'"

22,8 W --'

·969. 10,398 -- .i ""1

14,9 16,6

.

20

12 -·

55 ;

no. ;

.167

36

.2

8

118

3

131

10

17

0,67

0,n '

6,199 145,756 25,8

17,.

35

19

13

43

120 i

186

45

2

5

134

--

141

.12

3

0,7,

--

5,890 127,986

17,5

"

-

:-'

'· ..

·£-..-

·ag H· & "l 11?

34.

32.

38 \

;

31.

....

2

-..· 1 "

--" -·-6

15

:--'

68

1

42

24.

.:

,,

; U.

K-"

"-- · -.ÜIT

16 -

·

---·

_O

-

20

-'·f!' '*) ' incij' 'Wald-Rlltì,- Toggenburgerbahn und Rapperswyl-PfaiBkon.

*) ~ r Bötzbergbahn, Sulgen-Goßau und Effretikon- Hinweil. .

, ,,,3Ì ,,_. Aarg. Sudbahn -und Wohlen-Bremgarten. *) , Jougne-Eclepens, Simplon, Bulle-Romont und Broyethalbahn.

1

;5 .--

-

12,7,92 6,784 1,922 2,004.

."iz ' ZI- ^r ··sr : . -,, ., "'--· - :· ' ."·^ ^..- ·

1

-47-- --8-

78

28

:

,--_

44

7,755

258

--,

5

1,079

' -11

--

14

47

15

,* .2

-=·

114,008 2,644,394 110,936 2,527,990

. --

10-

-- '

2

3

;.2S

-- '

48

1

.-. .

-i

2

|s

Ä" '

--

124

Son

-,f8

..-

668

.124

-- ' -- . _ ,, - -- - -18 -

i

t

28

-- '

1,674

!

:-R

.**>"

-- ' ~, 75 -- ' _i_ --23- .-- 3- - -42--

14

a

70

55 ,

·'·1*3

^ - '

10

248

-- -'

--

341

-- -

..--·· "&·

li, 1 ; l| g 2l jjj II

1

.5 ' ' -- :

--

2,856

2

67.

^ ·

16

2

·-- '

221

--

ïi 3

26

--' -

17

---

r

TTT

24

-- ".

68,446

Ì86

5,350

2

-- '-

7 9QQ

A

68,548

29. 1 30.

1

j t ii

O

&

113

-

5,362

2

254

.

k

!

27.

T

1 B O

2,592

Im: Monat.- März 1878

26.

25.

5

"24

17

' Totale und Durchschnittszahlen

24.

·

1

1?

Min.

II

10

..-339- - 96- 1,994

.-7

: · ·:

0

24

2

3,565 1,364

107,668 2,527,182 106,609 2,481,634

1,240

:

·a s

3,298

. -r.

Schweizerische Nationalbahn ».

Brunigbahn f.·.·.'.: ..

«M

32

lï'^-T

. 6

Snisse'Occidentele*;)

£

41. 1,067 11,944

.124

r--

Jnra-Bérn-Liïzern-Bahn

.1

23.

ürs ehe der Verspätungen.

1 j?

  1. '

22.'

.

An den Endpunkten der Fahrt trafen ein: Schnell- und Personenzuge mit Versp. ituBg von: :10--20 Minuten. über 20 Minuten. ' f

229,756 i 6,592,83'6 201,170 5,258,225

:

4

.163

Schweizerische Centralbahn a)

Zöge.1. -«;.'·...';.-·

. fi,;.;

S

--

-'-.49

i

ë

-

1s ^i a

589

.

TWhalb^^gif

1

Ö

21.

20.

19.

-*

·-:311 -··

Yerein%tè' Schweizertiahiien ')

1

18.

Schnell- 1 Personenz

1

^

M

17.

16.

Prozentaaz d sputeten SCBE Züge im T

o-

TriÉft im Durchschnitt .auf einen dieser Zöge.

15.

tgleifiuage, sammen

r

sl

Extra-

Davoa (entfallen auf die [fahrplanmäßigen Schnell-, Personen- und ge. mischten Züge.

14.

Anzahl.

O* O

bD

' .) '» ,«,,8^,^^.TM^ ,,!

fahrplanmäßigen

f

S a

·

Im Ganzen zurukgelegte

13.

12.

11.

Durcheoh Verspätu

h

Bezeichnung der Eisenbahnen.

Total der beförderten

bO

10.

Durchsch Verspätt

;

9.

8.

·c

SchnellPersone

.

7.

Durchsch Verspät

a

6.

5.

4.

3ahtüänge kommen Q Acbs-Kilometern.

.'

1 |§

3.

jeden Kilon den zurükge

2.

des Vorjahres ehe Prozentsaz.

·^^·^^^·M

i.

; ' .

;

;

i

·

. . ._ ... · - -- . ;- -

'

V

·

:

'

.

' ' -

.

.

-

26 ^

"

......

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Inserate.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1879

Année Anno Band

2

Volume Volume Heft

21

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

07.05.1879

Date Data Seite

566-568

Page Pagina Ref. No

10 010 314

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.