ST

Schweizerisches Bundesblatt.

3l. Jahrgang. IH

Nr. 49.

  1. November 1879.

J a h r e s a b o n n e m e n t (portofrei in der ganzen Schweiz): 4 Franken.

Einrückungsgebühr per Zeile 15 Kp. --Inserat e sind franko an die Expedition einzusenden.

Druk nnd Expedition der Stämpflischen Buchdrukerei in Bern.

ST

Aus den Verhandlungen des Schweiz. Bundesrathes.

(Vom 28. Oktober 1879.)

Mit Schreiben vom 24. dies hat die schweizerische Gesandtschaft in Paris den Bundesrath in Kenntniß gesezt, daß nach dem Oktoberheft der ,,Annales du Commerce Extérieur" die Zollstätten von C e r b è r e , B e i f o r t und N a n c y für die Einfuhr und den Transit von Gegenständen des Buchhandels aller Sprachen und die Zollbüreaux von C e r b è r e und B l a n c - M i s s e r o n (Station du Nord) für die Ausfuhr von Gold- und Silberwaaren geöffnet worden seien.

(Vom 31. Oktober 1879.)

Der Bundesrath hat 17 Aerzte und 3 Apotheker, welche die Sanitäts-Offizierbildungsschule in Zürich besuchten, zu Sanitätsoffizieren ernannt, und zwar : Hrn.

,, ,, ,, ,, ,, ,, ,, ,, ,,

Als O b e r l i e u t e n a n t s (Aerzte) : Joseph V o n m o o s , von Großdietwyl (Luzern), in Luzern; Jost Lis i b a ch, von Gunzwyl (Luzern), in St. Urban (Luzern) ; Adrien R o g i v u e , von St. Saphorin (Waadt), in Lausanne; Alfred G ö n n e r , von und in Basel; Paul De mie v i l l e , von Palézieux (Waadt), ia Bern; Albert Ho ff m a n n, von und in Basel; Emil Keller, von und in Ober-Endingen (Aargau); Felix S c he 11 in g, von und in Berneck (St. Gallen); Adalbert R u s s i , von und in Solothurn ; Theodor Z ä a l i n, von und in Basel ;

Bundesblatt. 31. Jahrg. Bd. III.

46

618 Hrn.

,, ,, ,, ,, ,, ,,

Domenig Tra mer, von St. Maria (Graubünden), in Bern; Walther von Er l a c h , von und in Bern; David T r ü m p y , von Niederurnen (Glarus), in Zürich; Franz Minder, v. Bätterkinden (Bern), in Reconvilier (Bern); Bernhard Sehn y d e r , von Baden (Aargau"), in Ennetbaden (Aargau); Auguste E t e r n o d , von Baulmes (Waadt), in Genf; Georg H a l d i m a n n , von Walkringen (Bern), in Chêne-Bourg (Genf).

A l s L i e u t e n a n t s (Apotheker), Hrn. Joseph A n s e l m i e r , von Genf, in La Sarraz (Waadt); ,, Eduard S t a m m , von Schottikon (Zürich), in Chêne-Bourg; ,, Adrien C h a m p i o n , von und in Payerne (Waadt).

Vom Bundesrathe sind gewählt worden: (am.28. Oktober 1879) als Einnehmer bei der Nebenzollstätte in Auberson bei St. Croix : Hr. Justin Gueissaz, von St. Croix (Waadt), derzeit Zolleinnehmer in Cerneux - Péquignot (Neuenburg) ; als

,,

,,

,,

(am 31. Oktober 1879) I. Sekretär des internationalen Bureau des Weltpostvereins : Hr. Hermann Galle, von Grossen an der Oder (Preußen), bisheriger zweiter Sekretär des genannten Bureau ; H. Sekretär des internationalen Bureau des Weltpostvereins : ^ David Kaltbrunner, von Genf, derzeit Sekretär der Gotthardbahn, früher Postdirektor von Genf; Adjunkt des Chefs der I. Sektion bei der Oberpostdirektion : ^ Rudolf Gebhard, von IVlöriken (Aargau), bisher Sekretär bei der Oberpostdirektion ; Postkommis in Lausanne : ,, Rudolf Staub, von Glarus, derzeit Postkommis in Basel;

619 als Posthalter in Courrendlin : ,, Gehilfe beim Kontrolbüreau der Telegraphendirektion :

,,

Hr. Jules Joseph Champion, von und in Courrendlin (Bern), Uhrenmacher daselbst; ,,

Gottlieb Hochstraßer, v. Auenstein (Aargau), in Bern, bisher provisorischer Inhaber der genannten Stelle;

Telegraphistin in Combremont-le-Grand : Jgfr. Julie Viquerat, v. und in Combremont-le-Grand (Waadt), Posthalterin daselbst.

ST

Inserate.

Bekanntmachung.

Es wird hiemit den betreffenden Heimatbehörden von dem Ableben folgender im niederländisch-indischen Dienste verstorbenen Soldaten angeblich schweizerischer Nationalität, deren spezielle Heimathörigkeit hierseits nicht eruirt werden konnte, Kenntniß gegeben: F i e c h t e r, Adolf, geb. in Wintersingen 9. Juli 1844, des A. Fiechter und der A. geh, Völlmy, gest. 29. Jannar 1878 in Kotta Radjah. Kein Sollnachlaß.

J a c c a r d (oder Jaccoud), geb. in Puidoux 5. Februar 1848, gest. 26, April 1878 in Samarang. Soldnachlaß fl. 5. 66 1/2 Ct. ; allgem. Stammbuchnummer 77,289.

B e r n , den 29. Oktober 1879. %

Die Schweiz. Bundeskanzlei.

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Aus den Verhandlungen des schweiz. Bundesrathes.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1879

Année Anno Band

3

Volume Volume Heft

49

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

01.11.1879

Date Data Seite

617-619

Page Pagina Ref. No

10 010 474

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.