687

# S T #

Inserate.

Schweizerische Nordostbahn.

Am 1. Mai sind die Stationen Romanshorn, Rorschach und Bregenz mit den Stationen des Hof-Meininger-Verbandes in direkten Verkehr getreten.

Bezügliche Tarife zum Preise von 75 Cts. sind bei unsern Güterexpeditionen Romanshorn und Rorschach erhältlich.

Z ü r i c h , den 5. Mai 1879.

Mit 1. Mai sind die Stationen Romanshorn und Rorschach mit Stationen der Bergisch-Märkischen Bahn, ferner mit Altona der Altona-Kielerbahn in direkten Verkehr getreten. Bezügliche Tarife sind bei den genannten Güterexpeditionen à 15 Cts. erhältlich.

Z ü r i c h , den 5. Mai 1879.

Ein am 15. Mai in Kraft tretender provisorischer Reexpeditionstarif ab Basel S. C. B. und Badische Bahn nach Zürich und Winterthur für die Beförderung von besonders benannten Gütern holländischen Ursprungs oder holländischer Bestimmung kann bei unsern benannten Güterexpeditionen unentgeltlich bezogen werden.

Z ü r i c h , den 9. Mai 1879.

Für die Beförderung von speziell benannten Gütern ans Belgien und Holland treten am 15. Mai Reexpeditionstaxen ab S i n g e n nach Z ü r i c h über Schaffhansen in Kraft. Ein bezüglicher Tarif kann bei der Güterexpedition Zürich unentgeltlich bezogen werden.

Z ü r i c h , den 9. Mai 1879.

Für die Beförderung von Naphta, Petroleum und Schmalz ab Antwerpen nach "Winkeln, St. Gallen und Morsch wyl tritt am 15. Mai ein Reexpeditionstarif ab Singen via Schaffhausen in Kraft. Derselbe kann bei unserm Tarifbureau unentgeltlich bezogen werden.

Zürich, den 11. Mai 1879.

Die Direktion der Schweiz. Nordostbahn.

688

Schweizerische Centralbahn.

Für die beiden Gütertarife Basel Bad. Bahn loco und transit- Centralund Westschweiz vom 1. Juli 1877 sind Tecturen erschienen, enthaltend neue Redaction der auf Seite 2 dieser Tarife enthaltenen Schlußbemerkungen.

Dieselben können auf unsern Stationen eingesehen und bezogen werden.

B a s e l , den 14. Mai 1879.

Directorium der Schweiz. Centralbahn.

Schweizerische Eisenbahnen.

Auf den 1. Juni nächsthin wird ein III. Nachtrag zum Spezialtarif Nr. 6 für den Transport von Getreide, Mehl und Mühlenfabrikaten, Hülsenfrüchten und Sämereien vom 1. Dezember 1878 in Kraft treten, dessen Zweck ist, genannten Tarif auch für den internen Verkehr der Westschweizerischen Bahnen gültig zu erklären.

L a u s a n n e , den 15. Mai 1879.

Die Direction der Westschweiz. Eisenbahnen.

Publikation.

Aus einer Mittheilung des spanischen Geschäftsträgers in Bern ergibt sich, daß die Schweizer in Spanien weder zum Militärdienst, noch zur Bezahlung einer demselben gleichkommenden Taxe angehalten werden.

Es ergeht demgemäß an sämmtliche Kantone die Anzeige, daß nach Mitgabe des Artikel l, Lemma 2 des Bundesgesezes über den Militärpflichtersaz vom 28. Juni 1878 spanische Landesangehörige in der Schweiz, sofern deren Nationalität anerkannt ist, den. Militärpflichtersaz nicht zu leisten haben.

B e r n , den 13. Mai 1879.

Eidg. Finanzdepartement.

689 Stelle-Ausschreibung.

Pur die Dauer der Bauzeit der Gotthardbahn soll die Stelle eines A d j u n k t e n d e s t e c h n i s c h e n I n s p e k t o r a t s d e r schweizerischen Eisenbahnen (mit Wohnsiz in Bern) besezt werden.

Die Besoldung dieser Stelle beträgt, unter Vorbehalt der jährlichen Genehmigung des Bädgetansazes durch die Bundesversammlung, im Maximum Fr. mo.

Bewerber haben ihre Anmeldungen, mit Ausweisen über ihre Befähigung versehen, bis Ende dieses Monats dem unterzeichneten Departemente einzureichen.

B e r n , den 9. Mai 1879.

Schweiz. Post- und Eisenbahndepartement :

Welti.

Stellen-Ausschreibung.

Für die Dauer der Bauzeit der Gotthardbahn und unter Vorbehalt der Bewilligung der erforderlichen Besoldungen durch die Bundesversammlung sollen z w e i Kontrole-Ingenieure angestellt werden, die ihren Wohnsiz an der im Bau stehenden Linie zu nehmen und die unmittelbare Aufsicht über die Bauausführung zu besorgen haben.

Die Besoldung wird anläßlich der Wahl festgesezt werden.

Bewerber haben ihre Anmeldungen, mit Ausweisen über ihre Befähigung versehen, bis Ende dieses Monats» dem unterzeichneten Departemente einzureichen.

B e r n , den 9. Mai 1879.

Schweiz. Post- und Eisenbahndepartement: Welti.

Bekanntmachung.

Laut einer Mittheilung des königlich niederländischen Generalkonsuls in der Schweiz, vom 23. April dieses Jahres, ist die im Artikel 10 des niederländischen Gesezbuches über civilrechtliche Forderungen vorgesehene Vorladungsfrist nunmehr für die in der Schweiz wohnenden Citirten auf « i n e n Monat beschränkt worden. (Früher war die Frist z w e i Monate.)

B e r n , den 6. Mai 1879.

Die Schweiz. Bundeskanzlei.

690

Ausschreibung von erledigten Stellen.

(Die Bewerber müssen ihren Anmeldungen, welche s c h r i f t l i c h und p o r t o f r e i zu geschehen haben, gute Leumundszeugnisse beizulegen im Falle sein; ferner wira von ihnen gefordert, daß sie ihren N a m e n , und außer dem Wohnorte anch den H e i m a t o r t , sowie das G e b u r t s j a h r deutlieh angeben.)

Wo der Betrag der Besoldung nicht angegeben ist, wird derselbe bei der Ernennung festgesezt. Nähere Auskunft ertheilt die für die Empfangnahme der Anmeldungen bezeichnete Amtsstelle.

  1. Briefträger in Jussv (Genf). Anmeldung bis zum 30. Mai 1879 bei der Kreispostdirektion in Genf.
  2. Briefträger in Oftringen (Aargan). Anmeldung bis zum 30. Mai 1879 bei der Kreispostdirektion in Aarau.
  3. Postkpmmis in Zürich. Anmeldung bis zum 30. Mai 1879 bei der Kreispostdirektion in Zürich.
  4. Postkommis in Lausanne.
  5. Postablagehalter und Briefträger in Bossonnens (Freiburg).
  6. Postablagehalter und Briefträger in Rubigen (Beru).
  7. Postkommis in Bern.
  8. Briefträger in Meiringen.
  9. Postkommis in Chaux-de-Fonds.
  10. ,, ,, Neuenburg.

Anmeldung bis zum 23. Mai 1879 bei der Kreispostdirektion in Lausanne.

Anmeldnng bis zum 23. Mai 1879 bei der Kreispostdirektion an Bern.

l Anmeldung bis zum 23 Mai > 1879 bei der Kreispostdirektion in l Neuenburg.

8) Telegraphist in Dagmersellen. Jahresbesoldung Fr. 200, nebst Depeschenprovision. Anmeldung bis zum 27. Mai 1879 bei der Telegrapheninspektion in Ölten.

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Inserate.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1879

Année Anno Band

2

Volume Volume Heft

24

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

17.05.1879

Date Data Seite

687-690

Page Pagina Ref. No

10 010 330

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.