382

# S T #

Bundesbeschluss über

die Bewilligung von Kreditübertragungen aus dem Jahre 1928 auf das Jahr 1929.

(Vom 14. März 1929) Die Bundesversammlung der schweizerischen Eidgenossenschaft, nach Einsicht einer Botschaft des Bundesrates vom 4. März 1929, beschliesst: Dem Bundesrate werden für das Jahr 1929 folgende Kreditübertragungen bewilligt: Verwaltungsrechnung

Dritter Abschnitt.

Departemente, A. Politisches Departement.

Allgemeine Ausgaben und Beiträge.

Fr.

Fr, 13. (1928: 15.) Heimschaffung und Unterstützung von Schweizern in Russland 100,000 Gesandtschaften.

25. d. Post- und Telegraphengebühren, Mobiliaranschaffungen, Bureaukosten usw. i n Berlin . . . . .

6,000

Fr.

106,000 B. Département des Innern.

  1. Abteilung für Kulturwissenschaft und Kunst.

A, Departementssekretariat.

86. Kommission zur Prüfung der Postulate und Motionen betr. Hilfeleistung bei Elementarschäden (Taggelder und Reiseentschädigungen) . . , 3,878 Übertrag

3,878

106,000

383 Übertrag G. Materialprüfungsanstalt 13. (1928:14.) Sonderkredite.

  1. Neuanschaffung und Ersatz von Prüfungs- und Bearbeitungsmaschinen und Instrumenten . .

Fr.

3,878

20,000 --

Fr.

Fr.

106,000

23,878

II. Oberbauinspektorat.

Beiträge.

37. (1928: 36 bis.) Ausserordentliche Bundesbilfe an die Kantone Graubünden und Tessin infolge der Wasserverheerungen im September 1927 (BB. vom 27. Juni 1928), I. Rate .

200,000

III. Direktion der eidg. Bauten.

9. (1928: 10.) Hochbauten: b. Umbau- u. Erweiterungsarbeiten : 1. Kasernenment Furka - Galenhütten, Stütz und Verkleidungsmauern . .

7,969 2. Waffenplatz Monte Ceneri, Verbesserung der Unterkunftsverhältnisse, II. Rate 4,551 3. Zollgebäude I in Chiasso, Umbau .

4,448 16,968 c. Neubauten: 1. Ankauf eines Bauplatzes in Bern für den Neubau der Landesbibliothek sowie zur Unterbringung des eidg.

Amtes für geistiges Eigentum und des eidg. statistischen Amtes . .

38,406 2. Waffenplatz Bière, Bau einer dritten Reitbahn 51,114 3. Waffenfabrik Bern, Landankäufe und Ergänzungsbauten 23,199 4. Benzintankanlage bei Kehrsatz, Ankauf u n d Erweiterung . . . . 169,603 5. Waffenplatz Airolo, Schiessplatzanlage auf Motto Bartola . . . .

33,000 Übertrag 315,322 Übertrag 16,968 223,878

106,000

384 Fr.

16,968 315,322

Übertrag Übertrag Roggenburg - Neumühle ,

6. Zollhaus Neubau 7. Zollgebäude in Münster (Graubünden), I. Bauetappe . . . . . . .

8. Zollhaus auf dem Umbrailpass, Errichtung eines Blockhauses , . .

10. (1928: 11) Strassen- und Wasserbauten : 1. Waffenplatz Brugg, Ausbaggerung der kleinen Aare 2. Schiessplatz im ,,Sand" bei Schönbühl Entwässerung IL Teil . .

3. Zollgebäude in Morcote, Schutzhafen

Fr.

223,878

Fr.

106,000

15,438 11,786 24,837 367,383

9,900 14,319 4,300 28,519 412,870 --

636,748

D. Militärdepartement.

III. Ausrüstung der Armee.

  1. Materialbeschaffung.
  2. Korps- und Schulmaterial : d. Artillerie . . . . . .
  3. Genietruppen

. .

" 133,300 231,300 -- VI.

B. Militärflugwesen Verkehrswesen.

2. Betrieb- und Ersatzmaterial sowie allgemeiner Unterhalt : c. Auswärtige Arbeiten . . . .

43,800 g, Planie, Verbesserung des Graswuchses, Miet- und Pachtzinse usw 27,900 71'700 C. Landestopographie.

2. Materialbeschaffung : a. Geodäsie und Topographie .

.

364,600

8,400 80,100 444,700 Übertrag 1,187,448

385 Fr.

Übertrag 1,187,448

F. Volkswirtschaftsepartement I. Handelsabteilung.

18. Internationale Presseausstellu in Köln.

b. Beteiligung am Garantiekapital

Fr.

10,000

IV. Bundesamt für Sozialversicherung.

7. (1928: 6.) Alters- und Hinterlassenenversioherung (Vorarbeiten) .

3,000

V. Abteilung für Landwirtschaft.

Beiträge.

Fr 12. (1928:13.) Kantonale Obst- und Weinbauversuchsstaionen . . . 100,000 26. Bundeshilfe zur Milderung der Notlage in der schweizerischen Landwirtschaft 1,636,484 -- 1,736,484 --_ 1,749,484 Verwaltungsrechnung 2,936,932

Regiebetriebe des Bundes, VI. Versuchsanstalt für Weinbau in Lausanne.

7. Mobiliar, Apparate, Bibliothek .

.

1,800

IX. Postverwaltung A. Betriebsrechnung.

II. Diensträume : a. Unterhalt der Postgebäude .

G. Kapitalrechnung 1. Liegenschaftskonto: Zuwachs

.

12,938

10,999,512 11,012,4SO Übertrag 11,014,250

Bundesblatt. 81. Jahrg. Bd. I.

30

386 Fr.

Übertrag 11,014,250

X. Telegraphen- und Telephonverwaltung.

  1. Betriebsrechnung II. Diensträume : a, Unterhalt der Telegraphen- und Telephongebäude

Fr.

23,182

C. Kapitalrechnung.

  1. Anlagekonto: e. Telegraphen- u. Telephongebäude

18,835

42,017

Regiebetriebe 11,056,267 Zusammenstellung.

  1. Verwaltungsrechnung 2. Regiebetriebe

Fr. 2,936,932 ,, 11,056,267 *) Fr. 13,993,199

Also beschlossen vom Nationalrat.

Bern, den 12. März 1929.

Der Präsident: Walther.

Der Protokollführer : F. T. Ernst.

Also beschlossen vom Ständerat.

B e r n , den 14. März 1929.

Der Präsident: Wettstein.

Der Protokollführer: Kaeslin.

D e r s c h w e i z e r i s c h eB u n d e s r a t b e s c h l i e s s t : Veröffentlichung des vorstehenden Bundesbeschlusses im Bundesblatt.

Bern, den 14. März 1929.

Im Auftrag des Schweiz. Bundesrates,

Der Bundeskanzler: Kaeslin.

*) Davon beeinflussen das Ergebnis der Verwaltungsrechnung Fr. 37,920.

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Bundesbeschluss über die Bewilligung von Kreditübertragungen aus dem Jahre 1928 auf das Jahr 1929. (Vom 14. März 1929)

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1929

Année Anno Band

1

Volume Volume Heft

12

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

20.03.1929

Date Data Seite

382-386

Page Pagina Ref. No

10 030 653

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.