117 # S T #

Wettbewerb- und Stellenausschreibimgen, sowie Anzeigen.

Verzeichnis der schweizerischen und ausländischen Gesandtschaften und Konsulate.

(Auszüge aus dem Staatskalender der schweizerischen Eidgenossenschaft.)

Der Staatskalender der schweizerischen Eidgenossenschaft, Ausgabe 1929, wird voraussichtlich Ende August erscheinen. Dagegen sind die Verzeichnisse der schweizerischen Gesandtschaften und Konsulate im Auslande und der ausländischen Gesandtschaften und Konsulate in der Schweiz schon erschienen. Sie sind bei der Drucksachen Verwaltung der Bundeskanzlei erhältlich, und zwar das Verzeichnis der schweizerischen Gesandtschaften und Konsulate zum Preise von Fr. 1. 40 und dasjenige der fremden Gesandtschaften und Konsulate zum Preise von Fr. 1. -- (nebst Porto und Nachnahmespesen).

Drucksachenverwaltung der Bundeskanzlei.

Verzeichnis der Mitglieder des Bundesrates und der Resierungsräte der Kantone.

----i Ausgabe vom Juli 1929.


Bei der unterzeichneten Verwaltung ist erschienen und kann daselbst bezogen werden:

Verzeichnis der Mitglieder des Bundesrates und der Resierunssräte der Kantone mit Angabe der Departemente, der die Bundesräte und die Regierungsräte vorstehen.

Preis : 50 Rappen.

Bei Zustellung per Post: 60 Rappen; gegen Nachnahme 75 Rappen.

Drucksachenverwaltung der Bundeskanzlei.

Eidgenössische Stempeiabgaben.

Eine Gebrauchsausgabe, enthaltend die Bundesgesetze über die Stempelabgaben sowie die Vollziehungsverordnung vom 7. Juni 1928, kann beim Drucksachenbureau der Bundeskanzlei in allen drei Landessprachen bezogen werden.

Preis: Fr. 1.50 zuzüglich Porto und Nachnahmespesen.

Drucksachenbureau der Bundeskanzlei.

Bundesblatt. 81. Jahrg. Bd. II.

10

118

Vorschriften des Bundes über die Arbeit in den Fabriken.

Bei der unterzeichneten Verwaltung ist eine bereinigte Ausgabe (1925) der Vorschriften des Bundes Über die Arbeit in den Fabriken erhältlich.

Die Broschüre enthält: das Bundesgesetz vom 18. Juni 1914 mit den durch die Bundesgesetze vom 17. Juni 1919 und 31. März 1922 herbeigeführten Abänderungen; die Vollziehungsverordnung vom 3. Oktober 1919 mit den durch Bundesratsbeschluss vom 7. September 1923 herbeigeführten Abänderungen, sowie die neubearbeiteten 21 Beilagen (u. a. Verzeichnis der kantonalen Feiertage, graphische Tabellen betreffend Schichtenbetrieb).

Diese Broschüre kann bei der unterzeichneten Verwaltung zum Preise von Fr. 1. 50 (plus Porto und Nachnahmespesen) bezogen werden.

Drucksachenverwaltung der Bundeskanzlei.

Bundesgesetz über das Dienstverhältnis der Bundesbeamten.

Die unterzeichnete Verwaltung gibt, solange der Vorrat reicht, die Botschaft des Bundesrates zum Entwurfe eines Bundesgesetzes über das Dienstverhältnis der Bundesbeamten zum Preise von Fr. 2.-- ab.

Das 348 Seiten umfassende Werk enthält den Entwurf zum Bundesgesetz sowie die von einer grossen Zahl Tabellen und graphischen Darstellungen begleitete Botschaft dazu. Ein umfangreicher Anhang zur Botschaft unterrichtet über die Einkommensverhältnisse unselbständig Erwerbender in der Privatwirtschaft, in öffentlichen Betrieben und Verwaltungen der Schweiz (kantonale und städtische Verwaltungen) sowie bei einigen Personalkategorien von Verkehrsanstalten im Auslande und gibt eine Übersicht über die Bewegung der Lebenskosten in der Schweiz seit Januar 1922 bis zum Mai 1924, bezogen auf die Jahre 1912/14.

Die Fülle der darin vergleichend verarbeiteten wertvollen statistischen Angaben verleiht dem Werk über den unmittelbaren Zweck hinaus, dem es dient, dauernden Wert.

Preis broschiert: Fr. 2.--, zuzüglich Porto und Nachnahmespesen.

Bei Einzahlung auf Postcheckkonto HI/233 Fr. 2. 30 inkl. Porto (auf der Rückseite des Abschnittes ist genau anzugeben, wofür die Einzahlung erfolgt.)

Drucksachenverwaltung der Bundeskanzlei.

119

Stellenausschreibungen.

Dienstabteilung und Anmeldestelle Militärdepartement, Chef der Generalstabsabteilung Militärdepartement.

Abteilung für Infanterie

Vakante Stelle

Erfordernisse

II. Sektionschef Erfahrung im Generalstabsder Generalstabsdienst abteilung

Besoldung

10,400

bis 14,000

Mehrere lnstruktionsoffiziere der Infanterie

Probedienst als Instruktionsaspirant

31. Aug.

5200 bis 8800 1929 für Subalternoffiziere

Chef des Festimgs- Stabsoffizier der schweize8900 bis bureaus St Maurice rischen Armee. Erfahrung im Instruktions- und Ver- 12,480 waltungsdienst. Kenntnis der franzosischen und der deutschen Sprache Der Amtsantritt hat möglichst bald nach der Wahl zu erfolgen.

Waffenchef der Kavallerie

t Militärdepartement, Waffenchef der Kavallerie

Militärdepartement, Waffenchef der Kavallerie

31. Aug.

1929

(2.).

Militärdépartement, Abteilung fUr Artillerie

Militärdepartement,

An- .

meldungstermin

KavallerieStabsoffizier der schweizeRemontendepot: rischen Armee, Eignung zur Adjunkt Leitung eines zahlreichen (Stellvertreter des Betriebspersonals. BefahiKommandanten) gung zur Verwaltungstätigkeit, Organisationstalent, erfolgreiche Praxis in leitender Stellung, Beherrschung der deutschen und französischen Sprache. Kenntnis im Pferdewesen erwünscht KavallerieRemontendepot : Dienstchet (Remontierungsoffizier)

8000 bis 11,600

24. Aug.

1929

(2.).

31. Okt.

1929

(3.)..

Stabsoffizier oderHauptmann 7000 der schweizerischen Armee, bis Vertrautheit im Pferdewesen, 10,600 gute reiterliche Kenntnisse, Befähigung zu administrativen Arbeiten, Beherrschung der deutschen und französischen Sprache

Stabsoffizier oderHauptmann KavallerieRemontendepot : der schweizerischen Armee.

Reitlehrer I. Klasse Erfolgreiche Praxis als Reitlehrer, Befähigung zur Leitung der Reit- und Fahrdressur der Remonten sowie der Bereiterausbildung, Kenntnis der deutschen und franzosischen Sprache

(2.)

7500 bis 11,100

31 Okt.

1929

(3)..

15. Aug.

1929

(2.)

120 Dienstabteilung und Anmeldestelle

Vakante Stelle

Erfordernisse

Besoldung

Anmeldungstermin

Adjunkt der Stabsoffizier, Eignung als 8000 Pferderegieanstalt Stellvertreter des Direktors.

bis 1929 Befähigung zur Leitung von 11,600 Direktion der eidg. PferderegieEquitations- und RemontenAnstalt in Thun (2..)

kursen Im Falle der eventuellen Besetzung dieser Stelle auf dem Wege der Beförderung wird weiter ausgeschrieben:

Militärdepartement,

Reitlehrer I. Klasse Offizier, Befähigung zum 7500 24. Aug.

der Reitlehrer in Equitations1929 bis und Remontenkursen.

11,100 Pferderegieanstalt Direktion der eidg PferderegieLängere Berufstätigkeit auf anstatt In Thun (2..)

dem Gebiete des Reitwesens Im Falle der eventuellen Besetzung dieser Stelle auf dem Wege der Beförderung wird weiter ausgeschrieben: Militärdepartement,

1--2 Eeitlehrer Offizier, Befähigung zum 6500 II. Klasse der Reitlehrer. Längere Berufsbis Pferderegieanstalt tätigkeit auf dem Gebiete 10,100 Direktion der eidg. Pferderegiedes Reitwesens und speziell anstalt in Thun der Remontendressur Militärdepartement.

Oberfahrer der Pferderegieanstalt

Befähigung, dem Fahrdienst der Anstalt vorzustehen

Direktion der eidg. Pferderegieanstalt in Thun

Zolldepartement

4100

bis 7700

24. Aug.

1929

(2..)

24. Aug.

1929

(2..)

Vorstand Die Bewerber müssen die (Zollverwaltung), des Hauptzollamtes Prüfung für Revisionsbeamte Castasegna mit Erfolg bestanden haben Zollkreisdirektion In Chur und sich über die Kenntnis der italienischen Sprache ausweisen können

4300 bis 7880

Jüngerer Geometer Inhaber des GrundbuchSchweiz.

Bundesbahnen, II. Klasse bei der geometerpatentes Kreisdirektion II BauabteiluDg des In Luzern Kreises II in Luzern, vornehmlich für Geleiseabsteckungsarbeiten Eintritt nach Übereinkunft.

6000 bis 9600

Schweiz.

Grundbuchgeometer Patent eines GrundbuchBundesbahnen, II. Klasse bei der geometers, guter Zeichner, Kreisdirektion III Bauabteilung des Erfahrung in Absteckungen In Zürich Kreises III in Zürich und in der Nachführung Eintritt: 1. Oktober 1929.

6000 bis 9600

24. Aug.

1929

(2.).

20. Aug.

1929

(1.)

30. Aug.

1929

(1-)

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Wettbewerb- und Stellenausschreibungen, sowie Anzeigen.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1929

Année Anno Band

2

Volume Volume Heft

33

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

14.08.1929

Date Data Seite

117-120

Page Pagina Ref. No

10 030 779

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.