^1 ST

I

n

s

e

r

a

t

^

Bekanntmachung.

Jtt Folge erhaltener Anzeige bringt die unterzeichnete Kanzlei zur Deutlichen Keuntniß, daß der königl. bayerische Gesandte bei der schweiz.

Eidgenossenschaft am ...7. Oktober l. J. nach K a r l s r u h e zurükgekehrt ist, und daß alle Paßsachen und Beglaubigungen, von diesem Zeitpunkte an, an .'.ie königl. bayerische Gesandtschaftskanzlei in W i n t e r t h u r zu senden, andere Angelegenheiten aber an die königl. bayerische Gesandtschaft bei der schweiz. Eidgenossenschaft iu K a r l s r u h e zu richten sind.

Bern, den .^0. Oktober 1.^8.

Die schweizerische Bundeskanzlei.

Ausschreibung.

Die eidg. Postverwaltung eröffnet hierdurch freie Konkurrenz für den Bau neuer Postwagen in nachbezeichueter Form und Größe: 8-pläzige Wägen: Coupé zu 2, Jutérieur zu 4 und Cabriolet zu 2 Pläzen.

6 ,, ,, Cabriolet zu 2 und Jnterieur zu 6 Pläzen.

,, ,, Berline.

2-pläzige Cabriolets.

Omnibus.

9-pläzige: Couvé zu ..:., Rotonde zu .. Pläzen.

6 ,, Rotonde zu 6 Pläzen.

4

Die Bauvorschriften und Pläne liegen auf dem Kursbüreau, so wie auch bei deu Train-Jnsvektoren zur Ansicht, von welchen auch die sur die Submission eigens aufgesezten Formulare bezogen werden köuneu. Auf diesen lezteru sinden sich diejenigen Gegenstände, unter Angabe der Preise, verzeichnet, welche die Bauunternehmer von der Postverwaltung zu beziehen haben.

Die Angebote sind stets für v o l l s t ä n d i g e Entstellung der Wägen zu machen. Eingaben für bloß t h e i l w e i s e nebernabme der Arbeiten, z. B. der Schmied-, Sattler- und Wagnerarbeiten .e. können nicht beabsichtiget werden.

Die Submissionen sind bis zum 15. November laufenden Jahres in verschlossenem nmschlag unter der Aufschrift: Eingabe für Erbauung von Postwägen" an das eidgenössische Post. und Baudevartement einzureichen.

Bern, deti 30. Oftober 1858.

Für das Post. und B a u d e p a r t e m e n t : Raeff.

Ausschreibung.

Die schweizerische Telearaphendirektiou erössnet hiermit deu Konkurs sür die Lieferung des Formularbedarfes der Telegravhenverwaltuug iu deu nächsten vier Jahren 185^--186.^, bestehend in O r i g i n a l d e v e scheuund Ausfertigung..: f o r m u l a r e n, E m p f a n g s s c h e i n e n f ü r D e p e ^ schen, B r i e f s ä k e n ic.in deutscher, srauzösischer und italienischer Sprache.

Buudesblatt. Jahrg. X. Bd. I.

.^

^ Diejenigen schweizerischen .^uchdru.^eien , welche gesonnen sind, ^ch um diese Lieferung zu bewerben, werden hiermit .eingeladen, ihre Ange.

bote in srankirten Briefen, aus welch.. die neberschrift: ....Angebot sur D ruk sachen^ zu sezen ist, bis und mit dem 10. .November der Telegxa^ phendirektion einzugeben.

Muster der verschiedenen Formulare können bei den Telegraphen.

Inspektionen L a u s a n n e , St. Galten, B e l l i u z o n a und bei der unterzeichneten Direktion in Empfang genommen. werden. Daselb^ sind auch die Lieferungsbedingnisse einzusehen.

Bern, den ^. Oktober 1858.

Die schw.^iz. ^elegrap^ndire.^tion.

Abschreibung von erledigten Stellen.

(Die Bewerber müssen ihren Anmeldungen, welche schriftlieh und portofrei zu geschehen haben, gute Leumundszeugnisse beizulegen im Falle sein.. serner wird von ihnen gefordert, daß sie ihren Tausnamen, und außer dem Wohnorte auch den .^eimat h sort deutlich angeben.)

  1. P o s t k o m m i s in Vivis, Kts. Waadt. Jahresbesoldung Fr. 1440, Anmeldung bis zum 17. November 1858 bei der Kreispostdirettion .Lausanne.

...) ... ost^o m m i s in La C h a u x ^ d e - F o n d s , Kts. Neuenburg. Jahres.

besoldung Fr. 1240. Anmeldung bis zuw 17. ^ovewbe... 18^ be.l .^e...

Kreispostdirektion .^euenburg.

1 ) T e l e a r a p h i s t in Neuenburg. Jahresbesoldung Fr. 1050. An.

meldung bis zum 4. November 1858 bei der Telegrapheninspektion Lausanne.

...) P a k e r beim Postbüreau iuSolothurn. Jahresbesoldung Fr. 740.

Anmeldung bis zum 5. November 1858 bei dee Kreispostdirektion Basel.

3)Postbiireaudiener iu ^iirich. Jahresbesoldung Fr. 900. Anmel..

duna. vis zuw .5. November 18.^8 bei der Kreispostdirektion ^ürtch.

4) P o s t h a l t e r und B r i e f t r ä g e r in Boudrr^ (Neuenbnrg). Jahres...

besolduug Fr. 500. Anmeldung bis zuw 10. November 1858 bei de..

Kreispostdirektion Neuenburg.

.

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Inserate.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1858

Année Anno Band

2

Volume Volume Heft

51

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

30.10.1858

Date Data Seite

531-532

Page Pagina Ref. No

10 002 603

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.