1271 # S T #

Bundesbeschluss über

einen Abbau der Ausgaben des Bundes (Vom 21. Dezember 1948) Die Bundesversammlung der schweizerischen Eidgenossenschaft.

nach Einsicht in Berichte des Bundesrates vom 11. Mai und 8. September 1948, beschliesst :

Art. l Die vorgelegten Berichte des Buadesrates über einen Abbau der Ausgaben des Bundes vom 11. Mai und 3. September 1948 werden genehmigt.

Art. 2 In Abänderung des Bundesbeschlusses vom 17. Dezember 1947 über die Aufstellung des Gesamtvoranschlages der schweizerischen Eidgenossenschaft für das Jahr 1948 werden die im Anhang zu den beiden Berichten aufgeführten Kredite in dem dort festgesetzten Ausmass herabgesetzt und die Gesamtausgaben des Bundes im Umfange von Fr. l 742 900 000 genehmigt.

Also beschlossen vom Ständerat, Bern, den 15. Dezember 1948.

Der Präsident: Wenk Der Protokollführer: Ch. Oser Also beschlossen vom Nationalrat, Bern, den 21. Dezember 1948.

Der Präsident: Escher Der Protokollführer: Leimgruber Der schweizerische Bundesrat beschliesst: Veröffentlichung des vorstehenden Bundesbeschlusses im Bundesblatt.

Bern, den 21. Dezember 1948.

Im Auftrag des Schweiz. Bundesrates, 8144 Der Bundeskanzler:

Leimgruber

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Bundesbeschluss über einen Abbau der Ausgaben des Bundes (Vom 21. Dezember 1948)

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1948

Année Anno Band

3

Volume Volume Heft

52

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

30.12.1948

Date Data Seite

1271-1271

Page Pagina Ref. No

10 036 485

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.