930

ST

Aus den Verhandlungen des Schweiz. Bundesrathes.

(Vom 10. Mai 1889.)

Der Bundesrath hat die im Art. 89, Alinea 4 der Vollziehungsverordnung zum Zollgesetz*) festgesetzte Gültigkeitsdauer der Freipässe für Sömmerungs- und Winterungsvieh von 8 auf 9 Monate ausgedehnt.

Der Bundesrath hat beschlossen, dem Schweiz. Samariterverein einen Beitrag von Fr. 200 aus dem Hülfsfond für schweizerische Wehrmänner zu leisten.

Der Bundesrath wählte: zum Postkommis in Basel : zur Posthalterin in Fahy:

Hrn. Friedrich Marthaler, von Unterstraß (Zürich), Postaspirant, in Biel ; Jgfr. Lucie Grandjean, von und in Fahy (Bern).

*) Siehe eidg. Gesetzsammlung n. F., Band V, Seite 588.

Zur Seite 930.

Spezifikation der Kapitalanlagen der Spezialfonds zum Nominalwert

;

Grundpfändlich versiclierte Titel.

Eigenthum der Eidgenossenschaft.

  1. Invalidenfonds 1 2 . Grenus-Invalidenfonds . . . .

3.

...

Winkelricd-Sliftun»

Staatsobligationen i Total i und Bank; der ' Bankdepositen.

Obligationen obligationen.

Werthschriften. 1 mit Staatsgarantie.

5,068,439. 62

5,184,251. 22

4,384. 80

5,188,636. 02

4,123,450. --

4,817,350. -- 581,750. --

1,952. 75

4,819,302. 75 584,705. 88

693,900. --

,

581,500. --

250. -- 10,000. --

5. Châtelain-Fonds

10,217. 90

91,000. --

101,217. 90

80,500. --

80,500. --

6. Schoch-Fonds 5,000. --

. .

8. Brunner-Fonds 9. Unterstützungsfonds für Artillerie -Uni erinstruktoren (Edlibachstiftuug) . .

Fr.

2,666. --

618,349. 20

551,200. --

. .

55000. -- 64,000. --

64,000. --

289.

563.

1,013.

397.

88 25 59 74

5,353. 75

13. --

618,912. 45 102,231. 49 ·80,897. 74 10,353. 75 64,013. --

0

1,000. --

1,000. --

464. 20

10. Allgemeiner Schutzbautenfonds . . .

50,000. --

50,000. --

205,727. 60

11. Kunstfonds

34,000. --

34,000. --

«

Fr.

115,811. 60

57,149. 20

.

Fr.

Fr.

4. Schulfonds

7. Culmann-Fortds

TotalNominalwert!).

Fr.

Fr.

Fr.

Baarsaldi.

1,464. 20

226. 31 951. --

255,953. 91 34,951. --

882,078. 70 10,645,089. 62 10,250. -- 11,537,418. 32

214,211. 55

9,792. 32

11,761,422. 19

959. 13

170,959. 13

29,000. --

170,000. -- 624. 20

28,000. --

28,000. --

8,366. 65

36,366. 65

30,000. --

30,000. --

6,443. 60

36,443. 60

Depots.

  1. Schutzbautenfonds 2. Hilfsfonds für schweizerische Wehrmäu icr 3. Unterstützungsfonds für Beamte des ini er-

29,000. --

--

29,624. 20

4. [Unterstützungsfonds für Beamte des ini ernationalen Telegraphenbüreau

--

. .

395,000. --

395,000. --

530,757. 87 937. 50

60,000. --

60,000. --

3,143. 89

63,143. 89

535,798. 45

1,263,232. 84

5. Depot für Einlösung alter Banknoten .

G. Spanische Sold- und Pensionsrückständ

i

-

542,000. --

--

542,000. --

185,434. 39

530,757. 87 395,937. 50

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Aus den Verhandlungen des schweiz. Bundesrathes.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1889

Année Anno Band

2

Volume Volume Heft

21

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

11.05.1889

Date Data Seite

930-930

Page Pagina Ref. No

10 014 382

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.