Bundesbeschluss über die kostenlose Benützung des Internationalen Konferenzzentrums von Genf (CICG) # S T #

vom 18. März 1980

Die Bundesversammlung der Schweizerischen Eidgenossenschaft, gestützt auf die Zuständigkeit des Bundes in auswärtigen Angelegenheiten, nach Einsicht in eine Botschaft des Bundesrates vom 11. Juli 1979 ^ beschliesst:

Art. l 1 Um es der Immobilienstiftung für internationale Organisationen (FIPOI) zu ermöglichen, das Internationale Konferenzzentrum von Genf (CICG) bis auf weiteres kostenlos zur Verfügung zu stellen, kann der Bundesrat auf Amortisation und Verzinsung des Darlehens von 65 Millionen Franken, das der Bund der FIPOI für den Bau des CICG gewährt hat, verzichten und die jährlichen Betriebskosten des CICG, nach Abzug der Mieterträge, zu Lasten des Budgets des Eidgenössischen Departementes für auswärtige Angelegenheiten übernehmen.

2 Der Bundesrat legt die Bedingungen fest.

3 Das Budgetrecht des Parlamentes bleibt vorbehalten.

Art. 2 Das Reglement über die Benützung des CICG wird von der FIPOI ausgearbeitet und ist dem Bundesrat zur Genehmigung zu unterbreiten.

Art. 3 1 Dieser Beschluss ist nicht allgemeinverbindlich; er untersteht nicht dem Referendum.

2 Er tritt am Tage der Verabschiedung in Kraft.

Ständerat, 13. März 1980

Nationalrat, 18. März 1980

Der Präsident : Ulrich Der Protokollführer: Sauvant

Der Präsident : Hp. Fischer Der Protokollführer: Zwicker

» BEI 1979 II 821 1206

1980-253

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Bundesbeschluss über die kostenlose Benützung des Internationalen Konferenzzentrums von Genf (CICG) vom 18. März 1980

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1980

Année Anno Band

1

Volume Volume Heft

13

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

01.04.1980

Date Data Seite

1206-1206

Page Pagina Ref. No

10 047 955

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.