Ablauf der Referendumsfrist: 30. Juni 1980

Bundesgesetz über den Strassenverkehr

# S T #

Änderung vom 21. März 1980

Die Bundesversammlung der Schweizerischen Eidgenossenschaft, nach Einsicht in eine Botschaft des Bundesrates vom 17. Januar 1979 D, beschliesst: I

Das Bundesgesetz über den Strassenverkehr2' wird wie folgt geändert: Art. 12 Abs.4 4 Bund und Kantone geben die an der Typenprüfung festgestellten Lärm- und Abgaswerte der Motorfahrzeuge auf Anfrage hin bekannt. Der Bund veröffentlicht diese Werte periodisch.

II 1 2

Dieses Gesetz untersteht dem fakultativen Referendum.

Der Bundesrat bestimmt das Inkrafttreten.

Nationalrat, 21. März 1980 Der Präsident : Hp. Fischer Der Protokollführer : Zwicker

Ständerat, 21. März 1980 Der Präsident : Ulrich Der Protokollführer : Sauvant

Datum der Veröffentlichung: I.April 1980 3) Ablauf der Referendumsfrist: 30. Juni 1980

6367

') BB1 1979 I 229 ) SR 741.01

2

3

> BEI 1980 11204

1204

1980-251

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Bundesgesetz über den Strassenverkehr Änderung vom 21. März 1980

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1980

Année Anno Band

1

Volume Volume Heft

13

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

01.04.1980

Date Data Seite

1204-1204

Page Pagina Ref. No

10 047 953

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.