715 # S T #

Wettbewerb- und Stellenausschreibungen sowie Anzeigen.

Grabarbeiten für Kabelauslegungen.

Die schweizerische Telephon- und Telegraphenverwaltung eröffnet Konkurrenz über die Ausführung der Arbeiten für Auslegung des Kabels Neuenburg--Bôle.

Die Arbeiten werden in zwei Losen vergeben.

Los I.

Neuchâtel (Rue Régional)-Peseux (Goutte d'Or),

einschliesslich die Arbeiten für die Erweiterung des Lokalnetzes im Bahnhofquartier sowie in Serrieres und in Peseux.

  1. Grabenlänge ca. m 5,000 2. Grabenaüshub ca. m* 1,500 3. Schachtaushu ca. mss 100 4. Beton ca. m 41,5 5. Verputz ca. ms 150 6. Verlegen der Zoreskanäle . . ca. m 7,000 7. Kabellegung ca. m 9,000 Los II.

Peseux (Goutte d'Or)--P. D. Bô (à Vignier),

einschliesslich dieArbeitenn für die Erweiterung der Lokalkabel in Auvernier, Colombier und Bôle.

  1. Grabenlänge ca. m 5,000 2. Grabenaushub ca. m' 1,500 3. Schachtaushub ca. ms 100 4. Beton ca. m3 21,6 a 5. Verputz ca. m 80 6. Verlegen der Zoreskanäl . . ca. m 10,000 7. Kabellegung ca. m 10,000 Interessenten können die Eingabeformulare erheben bei der Kreisdirektion II, Sektion Neuenburg, Fostgebäude II. Etage, Zimmer Nr. 3.

Pläne und Pflichtenhefte werden gegen eine Hinterlage von Fr. 5 abgegeben, welcher Betrag bei Rückgabe der unversehrten Unterlagen zurückerstattet wird.

Die Angebote sind verschlossen und mit der Aufschrift ,,Angebot für Grabarbeiten Neuenburg--Hole" versehen, bis zum 25. Juli an die unterfertigte Amtsstelle einzureichen.

Kreisdirektion II, Sektion Neuenburg

Stellenausschreibungen.

Schweizerische Bundesbahnen.

Kreisdirektion II.

Vakante Stellen: l Aufseher elektrischer Anlagen (für Fahrleitungen) in Burgdorf.

2 Monteure elektrischer Anlagen (für Fahrleitungen) in Burgdorf, 2 Linienarbeiter (für Fahrleitungen) in Burgdorf.

Erfordernisse für Aufseher und Monteure : Handwerksbildun und Erfahrung im Bau von Fahrleitungen; für Arbeiter: Erfahrung im Bau von Fahrleitungen.

Besoldung für Aufseher: Fr. 2000--3100, l , st ,.

setli,, , f ü r Monteure: F r . 1800-2900, L nebst d e n für Liniearbeiter: Fr. 1600-2500, J Teuerungszulagen.

Anmeldungstermin: 22. Juli 1925.

(1.)

Anmeldung schriftlich an die Kreisdirektion II der Schweiz. Bundesbahnen in Luzern.

Diensteintritt: Voraussichtlich auf 1. Oktober 1925.

:

716 Diestabteilung und Anmeldestelle Departement des Innern, Abteilung Gesundheitsamt

Vakante Stelle

Erlordernisse

Besoldung

Zwei Kanzlisten II. Klasse

Vertrautheit mit dem Verwal tungsdienst Kenntnis wenigstens zweier Landessprachen

2200

Anmeldungstermin

bis

29. Juli 1925

3800 nebst Teruerungszulagen

(2.)

  1. August 3200 bis 1925 4300 nebst Teuerungszulagen (2.)

Nähere Auskunft über die Stelle erteilt das Oberkriegskommissariat in Bern.

MilitärMagaziner der departement, eidg. Armeemagazine in Schwyz Oberkriegskommissariat

Militärdepartement, Abteilung für Artillerie

Kanzlist II. Klasse

Warenkenntnis und Kenntnis des Magazindieustes

oute allgemeine Bildung, Kenntnis der deutschen und französischen Sprache, gewandter Maschinenschreiber

2200 bis 3800

27. Juli 1925

nebst den gesetzlichen Teuerungszulagen

(2.).

Die Stelle ist provisorisch besetzt.

Zolldepartement

4200

(Zollverwaltung), Zolldirektion in Chur

bis 5100

Kontrolleur Die Bewerber müssen die beim Hauptzollamt Prüfung für Gehilfen I. Kl.

St. Margrethen-Bhf. mit Erfolg bestanden haben oder bereits eine Kontrolleur- oder Einnehmerstelle versehen Die Rangeinteilung dieses Zollamtes hat nur provisorischen

Eisenbahndepartement

Departementssekretär

18. Juli 1925

(2..)

Charakter.

Abgeschlossene juristische 10,500 1. August bis Hochschulbildung; deutsche 1925 13,300 Muttersprache, Beherrinkl.

schung des Französischen.

Kenntnis des Eisenbahn- Teuerungswesens erwünscht zulagen (SO-

Antritt sobald als möglich.

Für den Fall einer Beförderungswahl wird gleichzeitig die dadurch freiwerdende Stelle des 1. August 9100 Adjunkten des Abgeschlossene juristische bis Hochschulbildung ; 1925 Departementsfranzösische Muttersprache 12,000 sekretärs inkl, oder doch vollständige Beherrschung des Fran- Teuerungsausgeschrieben.

zulagen zösischen in Wort und Schrift, Beherrschung des Deutschen (3.)..

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Wettbewerb- und Stellenausschreibungen, sowie Anzeigen.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1925

Année Anno Band

2

Volume Volume Heft

28

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

15.07.1925

Date Data Seite

715-716

Page Pagina Ref. No

10 029 446

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.