210 # S T #

Aus den Verhandlungen des Bundesrates.

(Vom 15. August 1989.)

Als Delegierter des Bundesrats an der 15. Tagung der Internationalen Kriminalpolizeilichen Kommission in Berlin vom 29. August bis 7. September 1989 wird bezeichnet: Herr Werner Müller, Chef der städtischen Sicherheitsund Kriminalpolizei Bern.

(Vom 16; August 1989.)

Die Schweizerische National-Versicherungs-Gesellschaf t in Basel erhält die Konzession zum Betriebe der Elementarschadenversicherung in der Schweiz.

(Vom 21. August 1939.)

Als weiterer Delegierter des Bundesrats an dein in Washington vom 24. bis 80. September 1939 stattfindenden XV. internationalen Architektenkongress wird bezeichnet: Herr Eegierungsrat Hans Streuli, Zürich.

' 1390

Bekanntmachungen von Departements und andern Verwaltungsstellen des Bundes.

# S T #

Amtliches Warenverzeichnis zum schweizerischen Zolltarif.

Ein 11. Nachtrag des amtlichen Warenverzeichnisses zum schweizerischen Zolltarif in deutscher und französischer Sprache ist soeben erschienen.

Die beiden Drucksachen können bei der eidgenössischen Oberzolldirektion in Bern, bei den Zollkreisdirektionen in Basel, Schaffhausen, Chur, Lugano, Lausanne und Genf, sowie bei den Hauptzollämtern in Zürich und St. Gallen zum Preise von 30 Rappen per Exemplar, plus 10 Rp. Porto, bezogen werden.

B e r n , den 15. August 1939.

1390

Eidgenössische Oberzolldirektion.

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Aus den Verhandlungen des Bundesrates.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1939

Année Anno Band

2

Volume Volume Heft

34

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

23.08.1939

Date Data Seite

210-210

Page Pagina Ref. No

10 034 053

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.