11. ­ 19.1.

8. ­ 12.1.

15. ­ 19.1.

8. ­ 12.1.

15. ­ 19.1.

8. ­ 12.1.

15. ­ 19.1.

  1. Erste Teilprüfungen
  2. Zweite Teilprüfungen ­ schriftlich ­ mündlich
  3. Gesamtprüfungen ­ schriftlich ­ mündlich
  4. Ergänzungsprüfungen für Schweizer mit ausländischem Maturitätsausweis ­ schriftlich ­ mündlich 27.2. ­ 2.3.
  5. ­ 16.3.

27.2. ­ 2.3.

12. ­ 16.3.

27.2. ­ 2.3.

12. ­ 16.3.

5. ­ 9.3.

Bern

13. - 16.2.

1./2./3.3.

13. - 16.2..

1./2./3.3.

13. - 16.2.

23.2. ­ 2.3.

19.-23.2.

Lausanne

13. ­ 19.6.

22. ­ 29.6.

13. ­ 19.6.

22. ­ 29.6.

13. ­ 19.6.

22. ­ 29.6.

13. ­ 29.6.

Locarno

4. - 7.9..

17. - 21.9.

4. - 7.9..

17. - 21.9.

4. - 7.9..

17. - 21.9.

10. - 14.9.

Neuenburg

3. ­ 7.9.

25./26.9.

3. ­ 7.9.

24.25./26.9.

3. ­ 7.9.

17. ­ 26.9.

10. ­ 15.9.

Genf

Prüfungsorte und -daten für das Jahr 2001

2000-2635

19. Dezember 2000

für Lugano (Prüfungssprache Italienisch): 15. November 2000 für Bern (Prüfungssprache Deutsch): 15. Dezember 2000 für Lausanneg (Prüfungssprache Französisch): 15. Dezember 2000

  1. Mai 2001 30. Juni 2001 30. Juni 2001

6055

Bundesamt für Bildung und Wissenschaft Bildungswesen

Eidgenössisches Departement des Innern

für Locarno (Prüfungssprache Italienisch): für Neuenburg (Prüfungssprache Deutsch): für Genf (Prüfungssprache Französisch):

Die Anmeldungen zu den Prüfungen sind bis zu folgenden Terminen dem Bundesamt für Bildung und Wissenschaft, Eidg. Maturitätsprüfungen, Hallwylstrasse 4, 3003 Bern, einzureichen:

Änderungen der Daten müssen vorbehalten werden.

Lugano

Prüfungsart

Eidgenössische Maturitätsprüfungen