379 # S T #

Aus den Verhandlungen des Bundesrates.

(Vom 25 Juli 1936.)

Es werden folgenden Kantonen Bundesbeitrage bewilligt · 1. Bern, für eine Weganlage Hoher Steg-Ausserachseten, Gemeinde Frutigen ; 2 Nidwaiden für die Erstellung eines Alpweges nach dem «Brunni», Gemeinde Beckenried; 3. Graubundena. für eine Wasserversorgung mit Hydrautenanlage für das Bergdorf Mathon, b für die Melioration in der Gemeinde Malans, Bezirk Unterlandquart; 4. Waadt: für die Melioration m der Gemeinde Baulmes.

Laut einer Mitteilung der Regierung v ou Ekuador ist m La Chaux-de-Fonds ein Vizekonsulat dieses Landes errichtet worden. Dem zum Honorarvizekonsul von Ekuador in La Chaux-de-Fonds, mit Amtsbefugnis über diese Stadt ernannten Herrn. François Riva wird das Exequatur erteilt.

Der «Vita», Lebensversicherungs-Aktiengesellschaft in Zürich, wird die Konzession für den Betneb der U n f e a l l - Z u s a t z \ ersichenmg in Verbindung mit der Lebensversicherung in der Schweiz erteilt (Vom 28 Juli 1936 ) Als Chef der Generalstabsabteilung wird gewählt: Oberstdivisionär Jakob Labhart, von Steckborn, Waffenchef der Kavallerie.

Als Mitglied des Bankrates der Schweizerischen Nationalbank wird, für den Rest der laufenden Amtsdauer. gewählt: Herr Friedrich Hug, Präsident des kaufmannischen Direktoriums m St Gallen.

Als Vertreter des Bundesrates an der vom 12.--14, Oktober 1936 m Genf stattfindenden VI Tagung des übernationalen Bureaus für militar-sanitärische Dokumentation werden bezeichnet:Oberstdivisionärr Favre: Oberst Vollenweider, Chef der Abteilung für Sanitat des eidgenossischenMilitärdepartements,, Bern; Oberst Thomann, Armee-Apotheker, Bern; die Oberstleutnants vision, von Bevaix; H. Wiedmer, Arzt der 8. Division, von Brugg; H Siegrist Arzt der 4. Division, von Brugg; J. Dubs, Arzt der 5. Division, von Winterthur; A. Schirmer, Arzt der 6. Division, von St Gallen; Geymüller,er, Chefarzt der St. Gotthardbesatzung, G Moppert, Chefarzt der B e s a t z u v o n \ o n St Maurice.

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Aus den Verhandlungen des Bundesrates.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1936

Année Anno Band

2

Volume Volume Heft

32

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

05.08.1936

Date Data Seite

379-379

Page Pagina Ref. No

10 033 023

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.