14 # S T #

Aus den Verhandlungen des Bundesrates.

(Vom 23. Dezember 1910.)

Das allgemeine Bauprojekt für die Anlage der elektrischen Schmalspurbahn von Bulle (La Tour de Trême) nach Broc wird mit einigen Vorbehalten genehmigt.

Die Kommission der Gottfried Keller-Stiftung hat im Verlaufe dieses Jahres nachbezeichnete Kunstwerke erworben und diese werden wie folgt zur Aufbewahrung übergeben: 1. Ölbild von Madame Vigée Le Brun ,,Das Alphirtenfest zu Unspunnen dem Kunstmuseum in Bern ; 2. Ölbild von Jules Jacques Jacot-Guillarmod ,,Die Gotthardpost im Winter", dem Museum in La Chaux-de-Fonds ; 3. Tafelbild in Öl von Francesco Napolitano ,,Madonna mit dem Jesuskinde", dem Kunsthaus in Zürich; 4. Rotstiftzeichnung von Karl Stauffer ,,Selbstportrait", dem Kunstmuseum in Bern; 5. Ölbild von Ferdinand Kodier ,,Rütli moderne", dem Musée d'Art et d'histoire in Genf; · 6. Ölstudie von Karl Stauffer ,,Weibliche Portraitstudie", dem Kunsthaus Zürich; 7. Ölbild von Alfred van Muyden ,,Mutter und Kind", dem Musée Jenitsch in Vivis; 8. Eine silber-vergoldete Schale von H. J. Holzhab (Zürcher Goldschmied 1608--1657), dem schweizerischen Landesmuseum in Zürich ; 9. Zwei Altartafeln aus der Kirche von Büsserach (BaslerSchule aus dem Anfang des 16. Jahrhunderts, Meister unbekannt) : a. ,,der hl. Antonius der Eremit" (auf der Rückseite der Tafel das Martyrium des hl. Sebastian), 5. ,,der hl. Christophorus mit dem Jesuskinde" (auf der Rückseite der Tafel das Martyrium der 1000 Ritter), die beiden letzten der öffentlichen Kunstsammlung in Basel.

15*

Herr Dr. Anton von S c h u l t h e s s - R ü c h b e r g in Zürich hat der entomologischen Sammlung der eidgenössischen polytechnischen Schule seine ganze Orthopteren- und einen Teil seiner Hymenopteren-Sammlung, sowie seine recht bedeutenden entomologischen Literaturschätze als Geschenk übergeben.

Dem Spender wird für die hochherzige Zuwendung der verbindlichste Dank ausgesprochen.

Den Kantonen S c h w y z und Uri wird an die zu Fr.170,000 veranschlagten Kosten der Erstellung eines Weges von Sisikon bis zum Sageplatz im Riemenstaldertal ein Bundesbeitrag von 25 °/o zugesichert bis zum Höchstbetrage von Fr. 42,500.

Dem von der Bern-Worblaufen-Zollikofen-Bahn A. G. vorgelegten Finanzausweis (im Betrage von 815,000) wird (vorbehaltlich der Prüfung der Baurechnung nach der Bauvollendung} die Genehmigung erteilt.

In der Sitzung vom 25. Juli 1910 hat der Bundesrat folgendes beschlossen : ,,1. Das vom Nationalrate am 17. Juni 1910 angenommene Postulat betreffend Prüfung des Subventionswesens des Bundes ist in die Postulatensarnmlung aufzunehmen.

2. Die Departemente des Innern, des Handels, der Industrieund der Landwirtschaft werden eingeladen, alles Material betreffend die in ihren Geschäftskreis fallenden Bundessubventionen im Sinne der vorstehenden Ausführungen zu sammeln und vorzubereiten.

3. Nach beendigter Sammlung des Materials, wovon die genannten Departemente das Finanzdepartement zu verständigen haben, wird letzteres dem Bundesrate seine Vorschläge für die Wahl der mit der Prüfung des Bundessubventionswesens zu be-auftragenden Sachverständigen unterbreiten."

In Ausführung von Ziffer 3 des Beschlusses werden als Sachverständige, die mit der Prüfung des Bundessubventionswesens.

beauftragt werden sollen, gewählt: Nationalrat Bugster, Arthur, alt Landammann, in Speicher;

16 Nationalrat Müller, Jakob, Bezirksgerichtspräsident, in Romanshorn; Ständerat Düring, Joseph, Regierungsrat, in Luzern; Ständerat Robert, Arnold, Grossrat, in La Chaux-de-Fonds ; Ständerat Usteri, Paul, Dr. jur., Versicherungsdirektor, in Zürich.

(Vom 27. Dezember 1910.)

Zum schweizerischen Konsul in Turin wird gewählt: Herr ·Georg L a n g , Chef des Hauses Lang & Schütz in Turin.

Hauptmann Leo v o n G r a f f e n r i e d , von Bern, wird unter Verdankung der geleisteten Dienste auf 31. Dezember 1910 von ·der Stelle eines Reitlehrers der Pferderegieanstalt in Thun entlassen.

Die eidgenössische Staatskasse hat in letzter Zeit Zwanzigrappenstücke der Prägung 1909 in den Verkehr gegeben, bei denen die Beschaffenheit des Randes zu wünschen übrig lässt, indem stellenweise Querstriche bemerkbar sind. Es hat dies wiederholt zur Vermutung Anlass gegeben, diese Stücke seien Falsifikate. Zur Beruhigung wird mitgeteilt, dass diese Stücke echt sind. Die Striche am Rande traten beim Prägen auf, infolge einer etwas spröden Beschaffenheit des Metalles. Ein sicheres Erkennungszeichen für die Echtheit unserer Zwanzigrappenstücke ist übrigens ihre Eigenschaft, vom Magneten angezogen zu werden.

An die Kosten des von der Berneralpenbahngesellschaft vorgelegten Nachtrags- und Ergänzungsprojektes für den Lawinenverbau auf der Faldumalp, Gemeindegebiet von Ferden, werden Algende Bundesbeiträge zugesichert: 50 % an den Lawinenverbau (Devis Fr. 164,126) Fr. 82,063 50% an die Umzäunung (Devis Fr. 5774) . . ,, 2,887 60 % an die Aufforstung (Devis Fr. 4200) . . ,, 2,520 Im ganzen

Fr. 87,470

17 Die nachgenannten «mannt :

Unteroffiziere

werden

zu Lieutenants

  1. Lieutenants bei den Festungsbesatzungen.

a; St. Gotthard.

Korporal ,, ,, ,,

Fusswtitterie.

Klingenfuss, Emil, von Basel, in Zürich.

Widmer, Jakob, von Oftringen, in Zofingen.

Fischer, Albrecht, von Oberkulm, in Zürich.

Sieber, Gustav, von Riedholz, in Zürich.

Festungstruppe.

Korporal Brunner, Emil, von und in Zürich.

,, Haas, Arthur, von und in Zürich.

,, Strasser, Ernil, von Wangen a. A., in Zürich.

,, Sturzenegger, Hugo, von Reute (Appenzell), in Celerina.

,, Welti, Emil, von und in Zürich.

,, Wissler, Hans, von Sumiswald, in Hasle b. Burgdorf.

,, Zulauf, Hans, von und in Bern.

,, Zurbuchen, M., von Habkern, in Unterseen.

,, Erismann, Serg., von und in Zürich.

,, Frei, Werner, von und in Zürich.

,, Munk, Johann, von Kriens, in Zürich.

,, Weber, Otto, von und in Ober-Uzwil.

Korporal ,, ,, ,, ,, ,, ,, ,, ,, ,, ,, fl

,, ,, ,,

b. St. Maurice. Festung struppe;.

Bourquin, Phil., von Gorgier, in Romont.

Bouvier, Charles, von und in Genf.

Diday, Marcel, von Bournens, in Nyon.

Margot, Albert, von Ste. Croix, in Genf.

Mussard, Fern., von Genf, in Lausanne.

Fiancherei, Etienne, von Sales bei Bussy, in Züriek.

Siegrist, Jean, von Seengen, in Lausanne.

Baechtold, Aimé, von Osterfingen, in Lausanne.

Bechert, Max, von Lausanne, in Genf.

Bouvier, Paul, von und in Lancy (Genf).

Chappuis, Louis, von Rivaz, in Bggerberg.

Colladon, Germain, von Genf, in Lausanne.

de Choudons, Gabriel, von Veyrier, in Zürich.

Grosjean, Jules, von Genf, in Zürich.

Mayor, André, von Echallens, in Zürich.

Bundesblatt. 63. Jahrg. Bd. I.

2

18

2. Lieutenants bei der Verpflegstruppe.

Fourier Apolloni, Walter, von Winigen, in Bern.

Wachtmeister Richner, Gottlieb, von Gränichen (Aargau), in Bern..

,, Weber, Marin, von Wohlen (Aargau), in Wohletu ,, Liengme, René, Von Cormoret, in Courtelary.

., Vögeli, Fritz, von und in Zürich.

., Matter, Ernst, von und in Kölliken.

,, Waldor, Karl, von Hausen a. A., in Rüschlikon.

., Häberli, Oskar, von Andwil (Thurgau), in Erlett (Thurgau).

,, Rädle, Jacques, von Unteriberg (Schwyz), in Rorschach.

,, Buchi, Hermann, von Bichelsee (Thurgau), in Tablât.

,, Unkauf, Robert, von Ennetaach b. Erlen, in Zürich.

.., Reidenbach, Wilhelm, von Boltigen (Bern), in Klosterfichten (Baselstadt).

Für den Rest der am 31. Dezember 1911 ablaufenden Amtsdauer wird als Mitglied des Kreiseisenbahnrates IV gewählt: Nationalrat E i g e n m a n n , Karl, in Müllheim.

(Vom

30. Dezember 1910.)

Dem Kanton B e r n wird an die Kosten der Erstellung einer Desinfektionseinrichtung in der frühern Totenhalle auf dorn alten Friedhofe in Biel ein Bundesbeitrag von Fr. 4950 zugesichert: (Toranschlag Fr. 17,000), und zwar: a. an die auf Fr. 11,000 veranschlagten Kosten der Erstellung der Desinfektionsanstalt ein fester Beitrag von Fr. 2000 b. an die auf Fr. 5900 gewerteten Ausgaben für die Anschaffung eines Desinfektionsapparates und eines Transportwagens für infizierte Gegenstände ein Beitrag von 50 %, d. h. bis auf . . . . ,, 2950 Total

Fr. 4950

Oberst S t e i n b u c h , Hermann, von Zürich, in Lausanne, zurzeit Kommandant ad intérim der 6. Division wird zum Oberst-

19

divisionär ernannt, und es wird ihm das Kommando der 6. Division definitiv übertragen.

Dein Kanton W a a d t wird an die auf Fr. 50,000 veranschlagten Kosten für die Güterregulierung und Weganlage (60 ha) in der Gemeinde Mathod ein Bundesbeitrag von 30 °/o zugesichert, bis zum Maximum von Fr. 15,000.

Seit dem 21. November sind bei der eidgenössischen Staatskasse folgende Liebesgaben für die Wassergeschädigten in der Schweiz eingelangt: Landwirtschaftliche Genossenschaft Sempach, Filiale Rothenburg Fr.

200. -- Schweizerverein in Kaponga, Taranaki (New Zealand) . . .

,, 823. 15 Emil Suter in Murg ,, 10. -- Jos. Staub, katholischer Pfarrer in Borgen, Ertrag eines Konzertes ,, 50. -- Schweizer in Sâo Paulo (Brasilien), durch schweizerisches Konsulat ,, 708. 40 Waldstätterverein in Bern ,, 92. 50 Arnold Keller, La Leonesa Mine, Matagalpa (Nicaragua) ,, 101. 25 Pfarramt Predigern in Zürich . . . . ,, 405. --- Regierung des Kantons Wallis, Sammlung im Kanton (Saldo) ,, 701.60 A. Zellweger & Cie., Uster ,, 40. -- Hilfskomitee für den Kanton Graubünden (Saldo der Sammlung) ,, 1,082. 25 Haushaltungskasse des Kurses für Nachdienstpflichtige der 3. Division, durch Hauptmann Kernen ,, 100. -- Regierung des Kantons Thurgau (nachträglicher Eingang) ,, 15. -- Regierung des Kantons Waadt (Saldo) . ,, 2,789.06 Schweizer in Sâo Paulo, durch Konsulat (Saldo) ,, 633.40 Übertrag

Fr.

7,751. 61

20

Übertrag Fr.

Gabenkomitee des eidgenössischen Schützenfestes in Bern ,, Schweizer in Bukarest, durch schweizerisches Konsulat (II. Sendung) ,, Regierung des Kantons Baselstadt (.Nachtrag) ,, Verband des Personals schweizerischer Transportanstalten (Nachtrag) . . . . ,, Schweizer in Dresden, durch W. Gamper, Pfarrer in Dresden ,, Zentralkomitee des eidgenössischen Turnvereins in Freiburg (Nachtrag) ,, R. Rychner-Rapin, Kontrolliugenieur, Lausanne (II. Sendung) ,, Schweizerisches Vizekonsulat in Traiguen, Kollekte in den Provinzen Malleco und Cantin (Chile) ,, Nachdienstpflichtige der 3. Division, Kompagnie A, durch Hauptmann Keller. . ,, Schweizer in Traiguen (Chile), durch das schweizerische Vizekonsulat (Nachtrag) ,, Zweigverein vom Roten Kreuz, Freiburg. ,, Regierung des Kantons Glarus (II. Sendung) ,, Evangelische Buchhandlung in Zürich . . ,,

7,751.61 15. -- 609. -- 20. -- 183. 50 150. 25. -- 297. 30 2,574.65 80. -- 65. -- 500. -- 11,200. -- 17. 50

Betrag der frühern Listen

Fr.

23,488.56 ,, 2,100,427. 89

Total bis jetzt

Fr. 2,123,916. 45

Unter Verdankung der geleisteten Dienste werden von ihren Kommandos enthoben : Kavallerieoberst Lenz, Albert, von und in Biglen, Kavalleriebrigade 2.

Artillerieoberstlieutenant Passavant, Georges, von und in Basel, Korpspark 4.

21 Der Bundesrat hat heute im Offizierskorps nachfolgende Entlassungen, Beförderungen und Versetzungen von Stabsoffizieren vorgenommen :

I. Entlassungen aus der Wehrpflicht unter Verdankung der geleisteten Dienste.

  1. Kommandanten von Heereseinheiten.

Okerstkorpskommandant Bühlmann, Fritz, von und in Grosshöchstetten.

Oberstdivisionär von Wattenwyl, Jean, von und in Bern.

2. Infanterie.

Oberst von Mechel, H., von und in Basel.

3. Artillerie.

Oberst von Schumacher, Felix, von und in Luzern.

4. Yerwaltungs Offiziere.

Ober8t Suter, Hermann, von Oberentfelden, in Bern.

Major Aeby, Alfred, von Kirchberg, in Madretsch.

5. Militärjustiz.

Major Battaglini, Ant, von Cagiallo, in Massagno.

6. Territorial- und Transportdienst.

  1. Territorialdienst.

Infanterieoberst von Planta, Rud., von Samaden, in Zürich.

Infanterieoberstlieutenant Sauerländer, Remigius, von und in Aarau.

Artillerieoberstlieutenant Laubi, Adolf, von Winterthur, in Zürich.

Infanteriemajor Gamper, Adam, von Stettfurt (Thurg.), in Frauenfeld.

Sanitätsoberstlieutenant Ris, Friedrich, von Burgdorf, in Thun.

b. Transportdienst.

Infanterieoberstlieutenant Egli, Friedrich, von und in Basel.

Infanterieoberstlieutenant Tschudi, Peter, von und in Schwanden (Glarus).

22

Infanteriemajor Uttinger, Alois, von und in Zug.

Verwaltungsmajor Merz, Friedrich, von Luzern, in Bern.

Artilleriemajor Votsch, Wilh., von und in Schaffhausen.

II. Beförderungen mit neuer Einteilung, mit Brevet vom 31. Dezember 1910.

  1. Generalstabskorps.
  2. Generalstab.

Zum Oberst der Oberstlieutenant: Chavannes, Robert, von Vevey, in Bern.

Zu Oberstlieutenants die Majore: Otter, Josef, von Aedermannsdorf, in Zürich, von Muralt. Heinrich, von Zürich, in Bern.

Vogel, Richard, von Zürich, in Bern.

Potterat, Louis, von Chavanne-le-Chene, in Bern.

Oérésole, Ernest, von Vevey, in Bern.

Zu Majoren die Hauptleute: Wille, Ulrich, von und in Zürich.

Lardelli, Renzo, von Poschiavo, in Chur.

Riggenbach, Lukas, von und in Basel.

Odier, Alfred, von Genève, in Cologny près Genève.

Meyer, Herrn., von Suhr, in Zürich.

Simon, Jakob, von und in Basel.

b. Eisenbahnabteilung.

Zum Oberstlieutenant der Major: Roucl, Martin, von Ollon, in Bern.

2. Infanterie.

Zu Obersten die Oberstlieutenants: Pfyffer, Hans, von und in Luzern.

Moser, Wilhelm, von Biglen, in Bern.

Feyler, Fernand, von Romanel, in La Rosiaz s. Pully.

Sulzer, Eduard, von Winterthur, in Zürich.

'2 3

Zu Oberstlieutenants die Majore: äStahel, Heinrich, von Turbenthal, in Flawil.

Ruckstuhl, Hans, von Neukirch, in Herisau.

Bracher, Wilh., von Madiswil, in Bern.

Langhans, Fr., von und in Bern.

Staub, Hans, von Hiizel, in Luzern.

Bolomey, Gust., von Savigny und Forel, in Savigny.

Apothéloz, Louis, von Onnens, in Colombier.

Bersier, Charles, von Villarzel, in Payerne.

Zu Majoren die Hauptleute: Berdez, Adrien, von Vevey, in Lausanne.

Alioth, Manfred, von und in Basel.

Kern, Hans, von Rehetobel, in Bern.

Steinmann, A., von St. Gallen, in Zürich.

Berlinger, Paul, von und in Ganterswil.

3. Kavallerie.

Zu Majoren die Hauptleute : .Aeschlimann, Gottlieb, von Rüegsau, in Sumiswald.

.Mylius, Albert, von und in Basel.

4. Artillerie.

  1. Feldartillerie.

Zum Oberst der Oberstlieutenant : Garonne, Alex., von Aarau, in Liestal, Zum Oberstlieutenant der Major: Mousson, Heinrich, von und in Zürich.

b. Gebirgsartillerie.

Zum Oberstlieutenant der Major: Fama, Albano, von und in Saxon.

c. Pussartillerie.

Zum Oberstlieutenant der Major: Beutter, Albert, von Kurzrickenbach, in Bern.

24

Zum Major der Traintruppe der Hauptmann: Kjffel, Karl, von Glattfelden, in Küsnacht.

5. Genie.

Zum Oberst der Oberstlieutenant: Euer, Paul, von Founex, in Lausanne.

Zum Oberstlieutenant der Major: Lecomte, Henri, von St. Saphorin, in Lausanne.

Zu Majoren die Hauptleute: Schmid, Otto, von Diessenhofen, in Veytaux.

Lubini, Emilio, von Manno, in Luzern.

Zuppinger, Fritz, von und in Zürich.

Eisenhut, Ernst, von und in Herisau.

Bener, Gustav, von Chur, in Schuls.

6. Festnngsbesatzungen.

  1. St. Gotthard.

Infanterie.

Zum Major der Hauptmann : von Moos, Fr., von Sächseln, in Andermatt.

Festungstruppe.

Zum Oberst der Oberstlieutenant : Keller, Hermann, von Aarau, in Andermatt.

Kommissariatsoffiziere.

Zum Major der Hauptmann : Widmer, Karl, von Gränichen, in Andermatt.

b. St. Maurice.

Festungstruppe.

Zum Oberstlieutenant der Major :.

de Vallière, Louis, von Moudon, in Lausanne.

25

7. Sanitätstruppe.

Zum Oberst der Oberstlieutenant: Howald, Eugen, von Herzogenbuchsee, in Hindelbank.

Zu Oberstlieutenants die Majore : Rikli, August, von Wangen a. A., in Langenthal.

Sturzenegger, K., von Reute, Appenzell A.-Rh., in Zürich.

Zum Major der Hauptmann : Schindler, Konrad, von Mollis, in Zürich.

8. Yeterinärtrnppe.

Zum Oberst der Oberstlieutenant : Gillard, August, von Lussy, in Le Locle.

9. Verpflegungstruppe, Kommissariats- und Verwaltungsoffi ziere.

  1. Verpflegungstrappe.

Zum Major der Hauptmann : Wipf, Johannes, von Marthalen, in Zofingen.

b. Kommissariatsofflziere.

Zu Oberstlieutenants die Majore : Schsechtelin, A., von Renan, in Freiburg.

Südheimer, AI., von Corsier, in Lausanne.

10. Traintruppe.

Zu Oberstlieutenants die Majore -.

Zuber, Karl, von und in Trüllikon.

Lanz, Hans, von Madiswil, in Thun.

Burckhardt, Karl, von und in Basel.

Keller, Johann, von und in Basel.

11. Militärjustiz.

Zu Oberstlieutenants die Majore : Moriaud, David, von und in Carouge.

Reiraann, Gust., von und in Aarau.

26

12. Territorial- und Transportdienst.

  1. Territorialdienst.

Zu Obersten die Oberstlieutenants : Infanterieoberstlieutenant Bernoulli, Karl, von und in Basel.

Sanitätsoberstlieutenant Dasen, Fritz, von Bern, in Basel.

b. Etappendienst.

Zu Obersten die Oberstlieutenants: Infanterieoberstlieutenant Usteri, Eduard, von und in Zürich.

Infanterieoberstlieutenant Decoppet, Camille, von Suscevaz, in Lausanne.

Kavallerieoberstlieutenant de Coulon, Charles, von Neuchàtel, in Auvernier.

Zu Oberstlieutenants die Majore: <jeniernajor Schönenberger, Felix, von Mitlödi (Glarus), in Bern.

Infanteriemajor Gafner, Gottlieb, von Beatenberg, in Bern.

III. Neueinteilungen ohne Beförderung.

  1. Generalstab.

Oberstlieutenant Quinclet, James, Vevey, bisher Generalstab, nun Infanterie.

Oberstlieutenant Thormann, Ludwig, Bern, bisher 2. Generalstabsoffizier des 2. Armeekorps, nun Generalstabschef des 2. Armeekorps.

2. Infanterie.

Oberst Steiger, Hans, Bern, bisher Infanteriebrigade 7, nun Infanteriebrigade 6.

Oberst Albertini, J.-Jak., Ponte (Graubiinden), bisher zur Disposition, nun Territorialdienstkommandant des Territorialkreises 8.

Oberstlieutenant Monnier, John, Genf, bisher Infanterieregiment 5, nun zur Disposition.

Oberstlieutenant Mayor, Gustav, Payerne, bisher zur Disposition, nun Territorialdienst.

Oberstlieutenant Sonderegger, E., Herisau, bisher Infanterieregiment 28, nun Generalstab.

27

Oberstlieutenant Bron, August, Oron, bisher zur Disposition, nun Territorialdienst.

Oberstlieutenant de Stockalper, Josef, Brig, bisher zur Disposition, nun Territorialdienst.

Major Peter, Friedr., Zürich, bisher Schützenbataillon 6, nun zur Disposition.

Major Tobler, Fritz, Teufen, bisher Schützenbataillon 7, nun zur Disposition.

Major Ruef, Ernst, Schlossrued, bisher Füsilierbataillon 25, nun zur Disposition.

Major Kupferschmid, G., Sumiswald, bisher Füsilierbataillon 28, nun zur Disposition.

Major Luzzani, Isid., Lugano, bisher Füsilierbataillon 94, nun zur Disposition.

Major Biedermann, R., Winterthur, bisher Füsilierbataillon 69, nun Etappendienst.

Major Kopp, Michael, Münster (Luzern), bisher Füsilierbatallon 42, nun Territorialdienst.

3. Kavallerie.

Oberst Lenz, Albert, Biglen, bisher Kommandant der Kavalleriebrigade 2, nun zur Disposition.

Oberst Schlapbach, Hs., Oberlangenegg, bisher Infanteriebrigade 5, nun zur Disposition.

Oberstlieutenant Schwendimann, Wilh., Pohlern, bisher zur Disposition, nun Kommandant der Kavalleriebrigade 2.

Major Füglistaller, Bernhard, Basel, bisher Kommandant des Kavallerieregiments 8, nun Generalstab.

Major Sulzer, Robert, Winterthur, bisher zur Disposition, nun Kommandant des Kavallerieregiments 8.

Major Bauer, Alphons, Niedergösgen, bisher zur Disposition, nun Territorialdienstkommandant des Pferdedepot 4.

4. Artillerie.

Oberst Chauvet, Albert, Genf, bisher zur Disposition, nun Territorialdienst.

Oberst Bühler, Eduard, Winterthur, bisher Fussartillerieregiment 10, nun Oberst der Artillerie des 4. Armeekorps.

Oberstlieutenant Müller, Gustav, Wiler bei Fraubrunnen, bisher zur Disposition, nun Territorialdienstkommandant des Pferdedepot 11.

28

Oberstlieutenant Passavant, Gg., Base], bisher Kavalleriepark 4, nun zur Disposition.

Major Knus, Walter, Winterthur, bisher Fussartillerieabteilung 1/8, nun zur Disposition.

Major Haller, Fritz, Bern, bisher Kavallerieparkabteilung 1/2, nun zur Disposition.

Major Bridel, G-ustav, Biel, bisher Fussartillerieabteilung I/'.i, nun Generalstab.

5. Genie.

Oberstlieutenant Aebi, Hermann, Seeberg, bisher Geniechef des 2. Armeekorps, nun zur Disposition.

Major Erni, Leonhard, Zürich, bisher Geniebataillon 6, nun zur Disposition.

Major Lüscher, Gotti., Moosleerau, bisher Geniebataillon 7, nun Ingenieuroffizier.

Major Girsberger, Johann, Zürich, bisher Ingenieuroffizier, nun Geniebataillon 6.

Major Rosset, Lucien, Oulens, bisher Geniebataillon l, nun zur Disposition.

Major Mayor, Edmond, Echallens, bisher zur Disposition, nun Geniebataillon 2.

6. Festungsbesatzungen.

  1. St. Gotthard.

Festungstruppe.

Major Meyer, Theodor, Fällanden, bisher zur Disposition des Kommandanten der Gotthardbesatzung, nun Territorialdienst der Gotthardbesatzung und Kommandant des Mannschaftsdepot.

b. St. Maurice.

Festungstruppe.

Oberstlieutenant Etienne, Henri, Tramelan, bisher Kommandant der Festungsartillerieabteilung 3, nun zur Disposition des Kommandos St. Maurice.

Major Guibert, René, Villars-sur-Yens, bisher zur Disposition des Kommandos St. Maurice, nun Kommandant der Festungsartillerieabteilung 3.

29

7. Sanitätstruppe.

Oberstlieutenant von Gonzenbach, Max, St. Gallen, bisher Divisionsarzt 7, nun Etappendienst.

Oberstlieutenant von der Mühll, Paul, Basel, bisher Korpslazarett 3, nun Divisionsstab 7.

Oberstlieutenant Schoeh, Adolf, Zürich, bisher zur Disposition, nun Korpslazarett 3.

Oberstlieutenant Hauser, Karl, Fontaines, bisher Korpslazarett 4, nun Territorialdienst.

Major Deucher, Paul, Steckborn, bisher Divisionslazarett 3, nun zur Disposition.

Major Nienhaus, Eugen, Basel, bisher Infanteriebrigade 15, nun Divisionslazarett 8.

Major Bürcher, Eugen, Ried-Brig, bisher Festungsartillerieabteilung l, nun zur Disposition.

Major Breiter, Wilhelm, Gross-Andelfingen, bisher Infanteriebrigade 14, nun zur Disposition.

Major Meyer, Heinrich, Basel, bisher Infanteriebrigade 8, nun Divisionslazarett 3.

Major Bühler, Anton, Davqs, bisher Infanteriebrigade 11, nun Divisionslazarett 4.

Major Riggenbach, Heinrich, Basel, bisher Infanteriebrigade 5, nun Festungsartillerieabteilung 1.

8. Teterinärtruppe.

Major Longet, William, Plainpalais, bisher Divisionsstab 2, nun zur Disposition.

Major Huber, David, Pampigny, bisher Armeekorpsstab l, nun Divisionsstab 2.

Major Boudry, Alex., Ecotteaux, bisher zur Disposition, nun Armeekorpsstab 1.

9. Yerpflegungstruppe, Kommissariats- und Verwaltungsofflziere.

Verwaltungsoffiziere.

Major Gygax, Emil, Bleienbach, bisher zur Disposition, nun Territorialdienst.

Major Schwarzenbach, Rudolf, Höngg, bisher zur Disposition, nun Terri tori aldienst.

30 Major Spinner, Joh. Jakob, Hirzel, bisher zur Disposition, nun Territorialdienst.

Major Kunz, Hermann, Borgen, bisher zur Disposition, nun Territorialdienst.

Major Steiner, Albert, Biel, bisher zur Disposition, nun Territorialdienst.

Major Bracher, Adolf, Rüegsau, bisher zur Disposition, nun Territorialdienst.

10. Territorial- und Transportdienst.

  1. Territorialdienst.

Infanterieoberstlieutenant Chuard, Ernst, Corcelles (Waadt), bisher Territorialdienst, nun zur Disposition.

Artillerieoberstlieutenant Leuthold, Jakob, Zürich, bisher Territorialdienst, nun Kommandant des Korpspark 4.

Artilleriemajor Benz, Heinrich, Winterthur, bisher Landsturm, nun Territorialdienst.

b. Etappendienst.

Sanitätsoberst de Montmollin, Georges, Neuenburg, bisher Etappendienst, nun Divisionsarzt 2 (provisorisch).

Infanterieoberstlieutenant Prey, Alfred, Zürich, bisher Etappendienst, nun zur Disposition.

Infanteriemajor Uttinger, Albert, Zug, bisher Etappendienst, nun Territorialdienst.

.Artilleriemajor von Steiger, Ad., Bern, bisher Etappendienst, nun zur Disposition.

3t

\Vahlen.

(Vom 27. Dezember 1910.)

Politisches Departement.

Kanzleisekretär der schweizerischen Gesandtschaft in Washington: Lüthi, Friedrich, von LüUelflüh (Bern), Kanzlist I. Klasse des Zentralpolizeibureaus in Bern.

Militär département.

Kanzlist II. Klasse der Sektion für Ausrüstung der kriegstechnischen Abteilung: Richard, Edwin, von Richterswil, in Bern.

Stabsoffizier im Instruktionskorps der Infanterie : Major im Generalstab Frey, Hans, in Bern.

Subalternoffiziere im Instruktionskorps der Infanterie : Oberlieutenant Borei, Jules, in Couvet.

Oberlieutenant Planta, Fortunat, in Chur.

Oberlieutenant Constam, Herbert, in Zürich.

Lieutenant Hold, Hans, in Chur.

,, Kägi, Hans, in Riehen.

,, Perrin, René, in Colombier.

,, Müller, Albert, in Turgi.

Post- und Eisenbahndepartement.

Postverwaltung: Gehülfen I. Klasse bei der Kreispostdirektion Genf.

Contin, Josef, von Courtetelle (Bern), Postcommis in Genf.

Schelling, Jacques, von Bottighofen (Thurgau), Postcommis in Genf.

Konrad, Jean Adrien, von Genf, Postcommis in Genf.

Wieland, Auguste, von Bex (Waadt), Postcommis in Genf.

Eggermann, Robert, von Genf, Postcommis in Genf.

Rodel, Fritz, von Fahrwangen (Aargau), Postcommis in Genf.

32 Geliülfen I. Klasse bei der KreispostdireUion Bern.

Ägerter, Robert, von Oberwil i. S. (Bern), Postcommis in Bern.

Bräm, Jakob, von Höri bei Biilach (Zürich), Postcommis in Bern.

Marfurfc, Hermann, von Langnau (Luzern), Postcommis in Bern.

Wuillaume, Josef, von Courgenay (Bern), Postcommis in Bern.

Heimann, Arthur, von Reichenbach bei Frutigen (Bern), Postcommis in Bern.

Wittwer, Emil, von Trüb (Bern), Postcommis in Bern.

Hofmeister, Albert, von St. Antonien-Castels (Graubünden), Postcommis in Bern.

Köbi, Emil, von Münchenbuchsee (Bern), Postcommis in Bern.

Rohrer, Gottfried, von Eiken (Aargau), Postcommis in Bern.

GeMlfen I. Klasse bei der Kreispostdirektion Neuenburg.

Martenet, Jean, von Hauts-Geneveys (Neuenburg), Postcommis in Neuenburg.

Mollet, Jean, von Rutti (Bern), Postcommis in Neueoburg.

Dumont, Albert, von Fleurier (Neuenburg), Postcommis in Neuenburg.

Chervet, Jules, von Praz (Freiburg) und Neuenburg, Postcommis in Neuenburg.

Perret, Eduard, von Chaux-de-Fonds, Postcommis in Neuenburg.

Renaud, Robert, von St. Georges (Waadt), Postcommis in Neuenburg.

G-ehülfen I. Klasse bei der KreispostdireUion Basel.

Boner, Johann, von Basel, Postcommis in Basel.

Suter, Eduard Damasius, von Basel, Postcommis in Basel.

Dietiker, Rudolf Alfred, von Basel, Postcommis in Basel.

Seeholzer, Ernst, von Basel, Postcommis in Basel.

Gärny, Wilhelm, von Trimbach (Solothurn), Postcommis in Basel.

Mummenthaler, Jakob, von Basel, Postcommis in Basel.

Blumer, Peter, von Nidfurn (Glarus), Postcommis in Basel.

GeMlfen I. Klasse bei der KreispostdireUion Aarau.

Gysi, Otto, von Aarau, Postcommis in Aarau.

Reimann, Friedrich, von Wölfslinswil (Aargau), Postcommis in Aarau.

Riniker, Jakob, von Schinznach (Aargau), Postcommis in Aarau.

Haberstich, Gottlieb, von Buchs (Aargau), Postcommis in Aarau.

38

Schneider, Fritz, von Seeberg (Bern), Postcommis in Aarau.

Schmid, Emil, von Zurzach (Aargau), Postcommis in Aarau.

GeMlfen I. Klasse bei der Kreispostdirektion Zürich.

Rofler, Christian, von Grüsch und Schiers (Graubünden), Postcommis in Zürich.

Ehrismann, Werner, von Wetzikon (Zürich), Postcommis in Zürich.

Etter, Otto, von Meikirch (Bern), Postcommis in Zürich.

Isler, Eugen, von Wagenhausen, (Thurgau), Postcommis in Zürich.

Bollini, Robert, von Dielsdorf (Zürich), Postcommis in Zürich.

Meier, Otto, von Glattfelden (Zürich), Postcommis in Zürich.

Wettstein, Albert, von Russikon (Zürich"), Postcommis in Zürich.

Lips, Albert, von Urdorf (Zürich), Postcommis in Zürich.

Bühler, Alfred, von Horrenbach-Buchen (Bern), Postcommis in Zürich.

Keller, Alfred, von Stammheim (Zürich), Postcommis in Zürich.

GeMlfen I. Klasse bei der Kreispostdirektion St. Gatten.

Huber, Joseph, von Dussnang (Thurgau), Postcommis in St. Gallen.

Zogg, Franz, von Wallenstadt, Postcommis in St. Gallen.

Lenggenhager, Wilhelm, von St. Gallen, Postcommis in St. Gallen.

Rolli, August, von Altbüron (Luzern), Postcommis in St. Gallen.

Schelling, Johannes, von Berneck (St. Gallen), Postcemmis in St. Gallen.

Wartmann, Karl, von Halden bei Neukirch a. d. Thur (Thurgau), Postcommis in St. Gallen.

Strasser, Paul, von Nussbaumen (Thurgau), Postcommis in St. Gallen.

Geholfen I. Klasse bei der KreispostdireMion Bellinsona.

Carminé, Angelo, von Monte Carasso (Tessin), Postcommis in Bellinzona.

Gianetta, Domenico, von Gnosca (Tessin), Postcommis in Bellinzona.

Lupi, Carlo, von Mendrisio (Tessin), Postcommis in Bellinzona.

Croce, Augusto, von Quinto (Tessin), Postcommis in Bellinzona.

Kreispostkontrolleur in Chur: Graf, Jakob Ulrich, von Rebstein (St. Gallen), Postbureauchef in Chur.

Postdienstchef in Biel: Scheidegger, Emil, von Huttwil (Bern), Postcommis in Biel.

Postunterbureauchef in Zürich : Baumann, Jean, Von Kreuzungen (Thurgau), Postcommis in Zürich.

Bundesblatt. 63. Jahrg. Bd. I.

3

34

Postcommis in Zürich : Müller, Hans, von Zürich, Poatcomtnis in Davos-Platz.

Loretan, Maurice, von Leukerbad (Wallis), Postaspirant in Visp.

Schneeberger, Henri, von Ochlenberg (Bern), Postaspirant in Zürich.

Schreiber, Robert, von Zürich, Postaspirant in Zürich.

Walter, Karl, von Ebnat (St. Gallen), Postaspirant in Neuenburg.

Telegraphenverwaltung.

Gehülfe II. Klasse der Kreistelegraphendirektion I, Sektion Sitten : Moret, Louisj von Bourg-St. Pierre (Wallis), Telegraphist in Sitten.

Elektrotechniker II. Klasse beim Telephonbureau in Biel : Frey, Albert, von Zürich, Elektrotechniker in Zürich.

Elektrotechniker II. Klasse beim Telephonbureau in Schaffhausen : Raetz, Nicolas, von Corgémont (Bern), Elektroteckniker in Zürich.

Stellvertreter des Telephonchefs in St. Gallen : Gremminger, Karl, von Zürich, Elektrotechniker I. Klasse beim Telephonbureau in 8t. Gallen.

(Vom 30. Dezember 1910.)

Landioirtscliaftsdepartemeni.

Grenztierarzt beim Zollamt Splügen: Tierarzt Renz, K., gegenwftrtig Kantonstierarzt von Baselstadt.

Post- und Eisenbahndepwlement.

Postverwaltung.

Sekretäre I. Klasse bei der Oberpostdirektion : Moser, Hans, von Diessbach bei Buren (Bern).

Blatter, Friedrich, von Schwendibach (Bern).

Beide zurzeit Sekretäre II. Klasse.

Sekretäre II. Klasse bei der Oberpostdirektion : Nussbaum, Charles, von. Bolligen (Bern).

Gysin, Emil, von Arisdorf (Baselland).

Beide zurzeit Kanzlisten I. Klasse.

35

Kanzlisten I. Klasse bei der Oberpostdirektion : Bratscher, Karl, von Adlikon (Zürich).

Brignoni, Romeo, von Breno (Tessin).

Beide zurzeit Kanzlisten II. Klasse.

Revisoren I. Klasse bei der Oberpostdirektion (Oberpostkontrolle) : Peter, Friedrich, von Aarberg und Basel.

Marthaler, Fritz, von Unterstrass (Zürich).

Hurt, Balduin, von Mumpf (Aargau).

Walker, Karl, von Bellach (Solothurn).

Alle vier bisher Revisoren II. Klasse.

Revisoren II. Klasse bei der Oberpostdirektion (Oberpostkontrolle) : Michel, Ferdinand, von Rapperswil (St. Gallen).

Tschudin, August, von Waldenburg (Baselland).

Schneeberger, Ernst, von Ochlenberg (Bern).

Martin, Toscan, von Splügen (Graubünden).

Alle vier bisher Revisionsgehülfen.

Gehülfe I. Klasse bei der Oberpostdirektion (Oberpostkontrolle): Ellenberger, Oscar, von Landiswil (Bern), Postcommis in Bern, zurzeit Aushülfsbeamter.

Sekretär 1. Klasse bei der Oberpostdirektion (Postkursinspektorat) : Jacot, Eduard, von Genf, bisher Sekretär II. Klasse.

Sekretär H. Klasse bei der Oberpostdirektion (Postkursinspektorat) : Portmann, Heinrich, von Basel, bisher Kanzlist I. Klasse.

Kanzlist I. Klasse bei der Oberpostdirektion (Postkursinspektorat): Galli, Gottlieb, von Oberdiessbach (Bern), bisher Gehülfe.

Gehülfen I. Klasse bei der Kreispostdirektion Lausanne : Déglon, Armand, von Curtilles (Waadt).

Garin, Henri, von Collombey (Wallis).

Ramelet, Charles, von Orbe (Waadt).

Reyh, Albert, von Genf.

Staub, Julius, von Oberönz (Bern).

BufFat, Louis, von Ollon (Waadt).

Monnier, Emil, von Eclépens (Waadt).

Oulevay, Emil, von Bavois (Waadt).

Mayor, Marie, von Echallens (Waadt).

Sämtliche zurzeit Postcommis in Lausanne.

Gehülfen I. Klasse bei der Kreispostdirektion in Luzern : Bucher, Jakob, von Luzern.

Haas, Jost, von Udligenswil (Luzern).

Grüter, Roman, von Root (Luzern).

Netzer, Jakob Rudolf, von Tenna (Graubünden).

36

Peter, Robert, von Ufhusen (Luzern).

Studer, Leo, von Escholzmatt (Luzern).

Sämtliche zurzeit Postcominis in Luzern.

Gehülfen I. Klasse bei der Kreispostdirektion in Chur: Battaglia, Valentin, von Malix (Graubünden).

Casty, Christian, von Trins (Graubünden).

Zweifel, Wolfgang, von Glarus.

Lutscher, Gaudenz, von Haldenstein (Graubünden).

Lenggenhager, Ulrich, von Stein (St. Gallen).

Schwarz, Gaudenz, von Haldenstein (Graubünden).

Weisstanner, Samuel, von Nufenen (Graubünden).

Meng, Anton, von St. Peter (Graubünden).

Honegger, Georg, von Dürnten (Zürich).

Sämtliche zurzeit Postcommis in Chur.

Postbureauchef in Genf: Rollier, Pierre, von Nods (Bern), Postdienstchef in Genf.

Postunterbureauchefs in Basel: Gschwind, Felix, von Basel.

Zehntner, Wernhard, von Reigoldswil (Baselland).

Beide Postcommis in Basel.

Postcommis in Basel: Strübin, Eduard, von Liestal (Baselland), Postcommis in St. Gallen.

Stöcklin, Albert, von Ariesheim (Baselland), Postaspirant in Basel.

Postcommis in Borgen : Meier, Hans, von Flaach (Zürich), Postaspirant in Peseux.

Postbureauchef in St. Gallen: Morgenthaler, Emil, von Langnau (Bern), Postdienstchef in St. Gallen.

Posthalter und Briefträger in Muggio (Tessin) : Barella, Francesco, von Muggio (Tessin), provisorisch Postbesorger daselbst.

Telegraphenverwaltung.

Zweiter Kanzlist der radiotelegraphischen Abteilung des internationalen Bureaus der Telegraphen-Union : Russillon, Ernst, von Belmont s. Yverdon, Telegraphist in La Chaux-de-Fonds.

Telegraphist in Liddes (Wallis) : Massard, Valentine, von und in Lid des.

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Aus den Verhandlungen des Bundesrates.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1911

Année Anno Band

1

Volume Volume Heft

01

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

04.01.1911

Date Data Seite

14-36

Page Pagina Ref. No

10 024 053

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.