37

# S T #

Bekanntmachungen von

Departementen it ändern Verwaltungsstellen des Billes, Verpfändung einer Eisenbahn.

Der Verwaltungsrat der Zuger Berg- und Strassenbahn A.-G.

hat das Gesuch gestellt, es möchte ihm bewilligt werden, die Strassenbahn vom Bahnhof der S. B. B. in Zug bis zur Schönegg mit einer Betriebslänge von 3 km und die Seilbahn vom Endpunkt der Strassenbahn auf den Zugerberg mit einer Betriebslänge von 1,264 km, samt Zugehör und Betriebsmaterial im Sinne des Art. 9 des Bundesgesetzes betreffend die Verpfändung und Zwangsliquidation von Eisenbahnen vom 24. Juni 1874 im I. Rang zu verpfänden behufs Sicherstellung eines Anleihens von Fr. 50,000, das zur Tilgung schwebender Schulden und zur Deckung von Betriebsausfällen verwendet werden soll.

Soweit die Bahn und ihre Zugehören auf öffentlicher Strasse und auf fremdem Boden angelegt oder gebaut sind, ergreift das Pfandrecht nur den Oberbau, die elektrischen Leitungen und die Gebäude, nicht aber auch den der Bahngesellschaft nicht gehörenden Boden.

Gesetzlicher Vorschrift gemäss wird dieses Pfandbestellungsbegehren öffentlich bekannt · gemacht und gleichzeitig eine mit dem 11. Januar 1911 ablaufende Frist angesetzt, binnen welcher allfällige Einsprachen gegen die beabsichtigte Verpfändung dem Bundesrate schriftlich einzureichen sind.

B e r n , den 19. Dezember 1910.

(2..

Im Namen des Schweiz. Bundesrates, Schweiz. Bundeskanzlei.

38

Pflanzenverkehr über Kreuzungen-Seestrasse.

Das Nebenzollamt Kreuzungen - Seestrasse wird auf den 10. Januar 1911 im Sinne von Artikel 61 der Vollziehungsverordnung zum Bundesgesetz betreffend die Förderung der Landwirtschaft durch den Bund, vom 10. Juli 1894, für den Pflanzenverkehr geöffnet.

B e r n , den 30. Dezember 1910.

(3.)..

Schweiz. Landwirtschaftsdepartement.

Druckschriften zu Händen der Bundesversammlung.

Für Druckschriften, welche zur Verteilung an die Mitglieder der Bundesversammlung an das Drucksachenbureau der Bundeskanzlei adressiert werden, ist eine Auflage von mindestens 300 Exemplaren (für Pläne und Karten mindestens 350 Exemplare) erforderlich (wo der deutsche und französische Text vorhanden, 300 deutsche und 150 französische). Bei direkter Versendung unter Privatadresse und ohne Vermittlung unseres Drucksachenbureaus ist an letzteres für den Bedarf des Archivs und für Nachforderungen stets ein kleiner Vorrat einzusenden.

B e r n , im Februar 1904.

Schweiz. Bundeskanztei.

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Bekanntmachungen von Departementen und andern Verwaltungsstellen des Bundes.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1911

Année Anno Band

1

Volume Volume Heft

01

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

04.01.1911

Date Data Seite

37-38

Page Pagina Ref. No

10 024 054

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.