656

# S T #

Konkurrenz- und Stellen-Ausschreibungen, sowie Inserate.

Gotthardbefestigungen.

Es werden hiermit die Zentralheizungsanlagen für 2 Kasernen bei Airolo zur öffentlichen Konkurrenz ausgeschrieben.

Pläne und Beschreibung der Kasernen, sowie das Programm für die Heizungsanlagen können vom 6. bis 15. November 1911 von schweizerischen Unternehmern bei der unterfertigten Amtsstelle in Bern bezogen werden, wo die Submissionsunterlagen auch zur Einsichtnahme aufliegen (Bundeshaus Ostbau, III. Stock, Zimmer Nr. 175).

Die Eingaben sind in verschlossenem, mit der Aufschrift ,,Angebot für Zentralheizungen" versehenem Couvert frankiert bis 15. Dezember 1911 einzureichen an das B e r n , den 1. November 1911.

(2..)

Schweiz. Militärdepartement Abteilung Genie.

Bureau für Befestigungsbauten.

Stellen-Ausschreibungen.

Post- und Eisenbahndepartement.

Eisenbahnabteilung.

Vakante Stelle: Kontrollingenieur II. Klasse für Bau und Unterhalt der Bahnen.

Erfordernisse : Abgeschlossene technische Hochschulbildung, längere Praxis im Eisenbahnbau, Kenntnis der deutschen und der französischen Sprache.

Besoldung: Fr. 4200 bis 5800, nebst den gesetzlichen Reiseentschädigungen.

657

Anmeldungstermin: 25. November 1911.

(2.). ,

Anmeldung an : Post- und Eisenbahndepartement, Eisenbahnabteilung.

Bemerkung : Diensteintritt sobald als möglich.

Schweizerische Bundesbahnen.

Grenernldivekiion.

Vakante Stelle: Bureaugehülfe IM., eventuell IV. Klasse bei der Hauptkasse.

Erfordernisse: Gute kaufmännische Bildung,; gründliche Kenntnis der italienischen Sprache (als Muttersprache) und Kenntnis der deutschen oder französischen Sprache ; schöne Handschrift.

Besoldung: Fr. 1500 bis 2400, eventuell Fr. 1200 bis 2100 (nach der zurzeit geltenden Gehaltsordnung).

Anmeldungstermin: 19. November 1911.

(2..)

Anmeldung an : Generaldirektion der Schweiz. Bundesbahnen in Bern.

Bemerkung : Dienstantritt sobald als möglich.

Post-, Telegraphen- und Telephonstellen.

Die Bewerber müssen ihren Anmeldungen, welche s c h r i f t l i c h und frank i e r t einzureichen sind, gute Leumundszeugnisse beizulegen im Falle sein; ferner wird von ihnen gefordert, dass sie ihren N am e n. und ausser dem Wohnorte auch den H e i m a t o r t , sowie das G e b u r t s j a h r deutlich angeben.

Wo der Betrag der Besoldung nicht angegeben ist, wird derselbe bei der Ernennung festgesetzt. Nähere Auskunft erteilt die für die Empfangnahme der Anmeldungen bezeichnete Amtsstelle.

Postverwaltung.

  1. Postbureaudiener iu Genf. Anmeldung bis zum 25. November 1911 bei der Kreispostdirektion in Genf.
  2. Oberbriefträger in Basel.
  3. Expressbote in Basel.

Anmeldung bis zum 25. Nov.

4. Vier Postbureaudiener iu Basel.

1911 bei der Kreispostdirektion in Basel.

5. Postunterbureauchef in Ölten.

6. Fünf Postcommis in Ölten.

658 7. Postverwalter in Brugg.

_ 8. Postpacker m Brugg.

l Anmeldung bis zum 25. Nov.

} 1911 bei der Kreispostdirektioa J in Aarau.

9. Posthalter io Meggen (Luzern),

Ì Anmeldung bis zum 25. Nov.

( 1911 bei der Kreispostdirektion J jn Luzern.

10. Briefträger in Sursee.

11. Postbureaudiener in Zürich.

| Anmeldung bis zum 35. Nov.

12. Postcommis in Weinfelden.

> 1911 bei der Kreispostdirektioa 13. Briefträger in Kilchberg (Zürich). ) in Zürich14. Briefträger in Rorschach. Anmeldimg bis zum 25. November 1911 bei der Kreispostdirektion in St. Gallen.

15. Postcommis in Davos-Dorf.

Ì Anmeldung bis zum 25. Nov.

> 1911 bei der Kreispostdirektion 16. Postcommis in Ilanz.

t jn Chur.

  1. Postcommis in Martinach-Stadt.

·2. Posthalter und Briefträger in Cossonay-Bahnhof.

3. Postcommis in Bern.

4.

5.

6.

7.

8.

9.

10.

Ì Anmeldung bis zum 18. Nov.

[ .19V bei der Kretapostdirektion J ln Lausanne.

l Anmeldung bis zum 18. Nov.

> 1911 bei der Kreispostdirektion Postverwalter in Grindelwald.

J [n Bern.

Postverwalter in Sarnen. Anmeldung bis zum 18. November 1911 bei der Kreispostdirektion in Luzern.

Vier Postcommis in Zürich.

Ì Anmeldung bis zum 18. Nov.

> 1911 bei der Kreispostdirektion Briefträger in Töss.

J ju Zürich.

Postcommis in Rorschach.

Ì Anmeldung bis zum 18. Nov.

)- 1911 bei der Kreispostdirektion Postverwalter in Wil (St. Gallen). | jn gt Grauen.

Postcommis in Davos-Platz, Anmeldung bis zum 18. November 1911 bei der Kreispostdirektion in Chur.

Telegraphenverwaltung.

  1. Telegraphist in Yverdon. Anmeldung bis zum 25. November 1911 bei der Kreistelegraphendirektion in Lausanne.
  2. Ausläufer beim Telegraphenbureau Winterthur. Anmeldung bis zum 25. November 1911 bei der Kreistelegraphendirektion in Zürich.
  3. Telegraphist und Telephonist in Meggen. Anmeldung bis zum 25. November 1911 bei der Kreistelegraphendirektion in Ölten.
  4. Telegraphist in Lugano. Anmeldung bis zum 25. November 1911 bei der Kreistelegraphendirektion in Chur.

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Konkurrenz- und Stellen-Ausschreibungen, sowie Inserate.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1911

Année Anno Band

4

Volume Volume Heft

46

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

15.11.1911

Date Data Seite

656-658

Page Pagina Ref. No

10 024 396

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.