ermangelt, unter Vorbehalt der polizeilichen Maßnahmen der Kantone, mit der k. großbritannischen Gesandtschaft über die Bedingungen der Rükkehr der Legionäre und ihres Eintrittes in die Schweiz in Korrespondenz zu treten und den Kantonsregierungen davon Anzeige zu machen. Dessen ungeachtet follen nach den vorliegenden Berichten viele fremde Legionäre im Anfange der Entlassung ohne alle Befugniß und auf Nebenwegen die Schweizergränze überschritten haben. Es gelang indessen bald unfern fortgefezten Bemühungen und derjenigen der Polizei von Basel-Stadt, fo wie auch dem gefälligen Entgegenkommen der k. großbritannischen Gesandtschaft und des

brittischen Offiziers in Stxaßburg oder Schlettstadt, bessere Ordnung iu die Entlassung der Legionäre zu bringen und die Nichtschweizer uach andern Richtungen in ihre Heimath oder anderswohin zu instradiren. Wenigstens find uns bis jetzt keine Uebelstände , von der Entlassung dieser Legion herrührend , bekannt geworden. Leider ist es uns erst nach diesex Entlassung gelungen, ein Verzeichniß der in die engliseh..schweizerische und englischitalienische Legion eingetragenen Schweizer zu erhalten und deu Kantonen mitzutheilen.

Dessen Richtigkeit vorausgesezt, ergibt sich, daß 1206 in der erstern und 50 iu der leztern eingetragen find, und daß somit Nichts c h w e i z e r weitaus deu größten Theil der sogenannten Schweizerlegion ausmachten.

ST

Aus den Verhandlungen des schweizerischen Bundesrathes.

(Vom 4. April 1857.)

Die k. belgische Gesandtschaft in Bern, welche dem Bundesrathe unterm 2. dieß ein Exemplar des Programms über die am 15. August d. J. in B r ü s s e l zu eröffnende Ausstellung für die Künste der Jndustrie einsandte (S. die folgende Seite), bemerkte in ihrem Begleitschreiben, daß an der gedachten Ausstellung die a u s l ä n d i s c h e n Produkte gerade wie die b e l g i s c h e n angenommen werden.

Der Bundesrath hat gewählt .

zum Zollkontroleur in Col-des-Roches: Hrn. Alphonse P e t i t p i e r r e , von Eouvet, Kts. Neuenburg.

,, Ehes des Telegraphenbüreau in Neuenburg: Hrn. Joseph Anton Blasius Merkle, von Wallenstadt, Kts. St. Galleu.

,, Telegraphisten in N e u e n b u r g : Hrn. Auguste Bonvin, von Sitten.

,, Posthalter iu Dagmersellen: Hrn. Joseph Leonz Staffelbach, ....on dort.

266 Unterm .28. Januar abhin hat der Bundesrath den geleistete.. Ausweis über die gehörige Fortführung der Eisenbahn von Le B o u v e . r e t nach St. Gin gol p h und von Si on nach dem S i m p l o n , so wie den Ausweis für die Eisenbahn von T h ö r i s h a u s über F r e i b n r g und Oron nach L a u s a n n e als genügend und den betreffenden Bnndesbeschlüfsen (V. 34l und 399) entsprechend gesunden.

Mit Schreiben vom 12. Januar d. J. brachte der fchweiz. Konsul in New- O r l e a n s dem Bundesrathe zur Kenntniß, daß im dortigen

Spitale nachstehende Angehörige der Schweiz vom Augnst bis Dezember

1856 gestorben seien: Am 4. August, Eelestin G u .) o t , aus dem Kanton Waadt, 35 Jahre alt.

.. 2. Sept., Kafp. Ackermann, ,, ^ ., 14.

.

Glarus, 44

..

,,

,,

.

,

Aargau, 38

,,

,,

.20. Nov., Maria A m m a n n , ,, 22. ,, Jakob Leisinger,) ,,

.

^

, .

Bafel, 73 Glarus, 64

..

,, 20. ,, . 24. ..

Joseph W e h r le,

Abraham Eavin, Joseph Kull,

,, .

,, ^

.

,

1.Dez., Heinrich K e l l e r , ^ ,, ^ , 8. ,, Jakob Pabler,) ,, , , ,,30. ,, Maria Huber,. . ,, . . . ,,

Waadt, 35 Aargau, 3l

Zürich, 48 Glarus, 26 Bafel, 30

(Die Angabe der in den ersten sieben Monaten im Spital zu N e w O r l e a n s gestorbenen Schweizer findet sich im Bundesblatte vomJahr1856,

Bandll, Seite 365.)

ST

Inserate.

Programm über

die Industrie -Kunstausstellung in Brüssel im Jahr 1857.

Art. 1. Am 15 August 1857 wird iu B r ü s s e l eine Ausstellung von Zeichnungen, ..Modellen und fertigen Artikeln aus dem Bereiche der indu-.

striellen Künste eroifnet werden, an welcher so.vol A u s l ä n d e r als Belg i e r sich beteiligen tonnen.

*) Wahrscheinlich Le u z in g e r.

) ,, Bäbler.

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Aus den Verhandlungen des schweizerischen Bundesrathes.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1857

Année Anno Band

1

Volume Volume Heft

18

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

07.04.1857

Date Data Seite

265-266

Page Pagina Ref. No

10 002 170

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.