508

ST

J

n

f

e

r

a

t

e.

Bekanntmachung.

Der schweizerische Minister in Paris übersandte dem Bundesrathe, unter andern, den Todschein 1) sür einen K o n r a d S t e i n e r , gew. Abwart, 53 Jahre alt, Ehemann der Marie Catherine .Iosepbine Mornivat , geboren zu Rüdde in der Schweiz, und gestorben zu Paris, nue Chabannals Nr. 5, am t2. Jult 1852; 2) für eine G e r t r u d e R um dach, gew. Haushälterin, 50 Jahre alt, geboren zI.t H e i m b a c h , im Kanton Freiburg, und gestorben den

18. August 1854 im Militärspital zu S t d i - B e l - A b b e s in Algier..

3) sur eine A ua st a sia Rumbach, 14 Jahre alt, Tochter des J o s e v h und der K a r o l i n a L a i e r , geboren zu Heimdach und gestorben den 18. August 1854 im Milit..rsvital zu S i d i - B e l - A b b e s .

Da die Heimath der Genannten bisher nicht ausgemtttelt werden konnte, so sieht sich die unterzeichnete Kanzlei im Falle, die Staatskanzleieu, so wie die Gemeinds- und Polizeibedorden, welche die Oberwädnten als il.re Angehörigen erkennen sollte, hiemit einzuladen, ihr davon gefällige Anzeige machen zu wollen.

Bern, deu 30. Avril 1857.

Die schweizerische Bundeskanzlei.

^ Ausschreibung von erledigten Stellen.

(Die Bewerber müssen ihren Anmeldungen, welche schriftlich und portofrei zu geschehen haben, gute ^euInnndszeugnisse beizulegen im Falle sein.^ ferner wird von ihnen gefordert, daß sie ihren Tan fn am en, und außer dem Wohnorte auch den .^eimathsort deutlich angeben.)

  1. Posthalter und B r i e f t r ä g e r in Valaugin, Kts. Neueuburg.

Jahresbesoldung Fr. 320. Anmeldung bis zuw 20. Mai 1857 bei der Kreispostdirektion Neuenburg.

2) ........rei B r i e f t r ä g e r in C h a u . ^ b e ^ . F o n d s . Jahresbesvldun^ jeder Fr 1000. Anmeldung bis zum 31. Mai 1857 bei der Kreispostdirektion Neuenburg.

  1. Zwei P o s t k o m m i s beim Hauptpostbüreau Bern. Jahresbesoldung jeder Fr. 900. Anmeldung bis zum 19. Mai 1857 bei der Krei^post.

direction Bern.

2) Kondukteur im Postkreise Genf. Jahresbesoldung Fr. 1020. Anmeldung bis zuw 15. Mai 1857 bei der Kreispostdirektion Gens.

3) P o s t h a l t e r und B r i e f t r ä g e r in K r e u z l i n g e n , Kts. Thuraau.

Jahresbesoldung Fr. 880. Anmeldung bis zum 14. Mai 1857 bei der Kreispostdirektion Zürich.

4) Vier S t a d t b r i e s t r a ^ e r in Gens. Jahresbesoldung Fr.972iedee.

Anmeldung bis zum 14. Mai 1857 bei der Kreispostdirektion Gens.

5) ^iu B r i e f t r ä g e r siir deu S t a d t b e z i r k Gens. Jahresbesolduna^ Fr. 840. Anmeldung bis zuw 14. Mai 1857 bei der Kreispostdirek.

tton Geiik.

510

Errata.

MaU test in voriger Nummer aus Seite 42?, Zeile 16 von oben: 2 2oth statt 3 Soth.

437, 446, 458,

., 19 ,, ,, 9 ,, . 10 ,,

,, 8r. 319.95 ,, 8r. 3Ì9. 25.

. Ft.22,291.47 . gx. 22,991. 47.

,, 31 .Stunden ,, 3.t! Stunden.

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Jnserate.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1857

Année Anno Band

1

Volume Volume Heft

23

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

12.05.1857

Date Data Seite

508-510

Page Pagina Ref. No

10 002 191

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.