29

ST

Summarische Uebersicht der

Ein-, Aus-

und Durchfuhr in der Schweiz im Monat Juni

1857.

Einfuhr.

Die Gesamteinfuhr dieses Monats betrug..

16,547 Stüke Vieh, wovon Schmalvieh .

,,

Großvieh .

.

Stiike.

9,408

.

.

.

7,139

Für Franken 264,708 an Werth, bestehend in Mühlsteinen, Akexgeräthen, Oekonomiefuhxwerken, Gefährten u. s. w.

33,804 Zugthierlasteu, wovon die hauptsächlichsten

find..

Zugthierlasten.

Brenn-, Bau- und gemeines Nuzholz .

Koke, Tors, Braunkohle, Steinkohlen .

Kalk und Gyps, gebrannt und gemahlen .

.

.

.

.

.

578,243 Zentner verschiedener Waaren, wovon Amlung

.

.

.

.

.

Apothekerwaaren undchemischeProdukte Baumwolle, rohe .

.

.

.

Baumwollengarn und Zwirn aller Art Baumwolleuwaaren aller A r t .

.

Bettfedern

.

.

.

.

.

Zentner .

.

.

.

.

.

.

Branntwein und Weingeist in Fässern Butter und genießbares Schweineschmalz

.

1,593

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Bücher u n d Mustkalien . . . .

Eichorienkaffee . . . . .

Eichorienwurzeln .

.

.

.

Droguerien, Gewürze und Farbwaaren

11,721 . 2,199 5,118

.

.

.

Eisen, gezogenes, gewalztes, Eisenblech und Drath

290

.

.

5,590 3,077

.

170 3,471

.

684 . 4,911 .

.

5,059 16,607 421 5,554

.

16,820

Eisen, rohes, und Eisen zum Maschinen- und Schiffsbau 24,008 Eisenguß. grober u n d unverarbeiteter .

.

.

.

2,930 Eisen- u. Stahlwaaren u. O.uineaillerien, gemeine und feine 4,749 Essig

.

.

.

.

.

.

.

.

Farbhölzer in ganzem und in zerkleinertem Zustande Farbenerden, ungereinigte, Bolus und rohe Kreide

.

3 2 6

.

4,147 .. 1,466

Flachs, Hanf und Werg . . . . . .

798 Getraide und Hülfenfrüchte . . . . . 199,944

^0 wovon Korn

Ztr. ^46,322

Roggen ,,

Hafer

^

Gerste Mais

Bohnen

4,677

32,2<^7

,, ..

,,

204

Sorten .. ,,

571

Nichtbenannte

1,564 13,049

Glaswaaren aller Art .

Holzwaaren und Möbeln aller Art Kaffee und Kaffeesurrogate .

.

Käse

.

.

.

.

.

.

Krapp und Krappwurzeln Leder

.

Lederwaareu

.

.

.

.

.

.

.

.

Ztr. 1,270

Erbsen

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

. .

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Mehl

.

.

.

.

.

^.

.

l ,827 7 8 7

.

.

.

2.^

.

Leinenband, Leinwand und Zwilch .

.

.

Leinengarn, Flachsgarn, Faden, Strike und Schnüre Maschinen und Maschinenbestandtheile .

.

.

Zentner^ 2,77.^ .

1,547 .16,651

57.)

.

.

3,450 21,543

Metalle, rohe (außer dem Eisen), als ^ Blei, Erz, Kupfer, Messing, Stahl, Zink und Zinn .

.

.

Mineralwasser .

.

.

.

.

.

.

.

Oel, gemeines, zu industriellen Zweken .

.

.

Oel, genießbares .

.

.

.

.

.

.

.

2,315 1,080 6,432 1,003

Reis

Papier nnd Pappendekel aller Art .

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

5,512

.

.

232 1,508

Sämereien .

.

.

.

.

.

.

Seide und Floretseide, roh und gesponnen .

Seidenabfälle

.

.

.

Seidene und halbseidene Stoffe und Fabrikate

.

..

.

.

Seife

.

.

.

.

Südfrüchte . .

Tabakblätter . .

Tabak, sabrizirter .

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Talg und andere Fettwaaren .

Töpferwaaren, seine .

.

Töpferwaaren, gemeine .

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

215 2.971

755 2,620 1,762

.

.

.

.

673 1,194 869

.

.

Weine, Liqueurs u. dgl. , in Flaschen

. . .

.

630

Wolle,

rohe

.

.

.

.

.

.

.

702

.

.

Wein i n Fässern .

.

.

.

.

.

834

.

.

.

23,^11

.

.

.

.

.

.

977

Wollengarn .

.

.

Wollenwaaren aller Axt .

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

^33 2,414

Zuker . . ^ .

.

.

.

.

.

.

14,584

3^ Von diese... Einfuhren wurden verzollt:

im Zollgebiete:.

I.

II.

lll.

IV.

V.

Vl.

Zentner. Zentner. Zentner. Zentner. Zentner. Zentner

.Baumwolle, rohe . . 11,821 1,591 3,188 .Butter u. genießbares

Schweineschmalz .

777 1,544

Eisen, gezogenes u. gewalztes , Eisenblech

und Drath . . . . 6,653

--

--

7

2

385

49

320

605 1,408

96 5,036 3,022

Eisen, rohes, u. Eisen zum Maschinen- u.

^ Schiffsbau . . . . 18,940 2,381 1,046 365 246 t,030 Getraide und Hülfenfrüchte . . . . . . 38,171 67,234 62,918 19,717 4,930 6,974 Mehl ^. . . . . . . 2,208 7,059 6,208 360 3,738 1,97.^ Reis. . . . . . . . 32l 6 375 3,051 480 1,279 Wein in Fässern . . 8,726 312 1,051 1,850 8,309 3,363 An^snhr.

Die Gesammtausfuhx dieses Monats betrug:

^..^ Stüke Vieh, wovon Schmalvieh .

Stüke.

.

2,2..^

,, Großvieh .

.

.

.

Für Franken 738,...^ an Werth, in Holz, gesägtes und rohes

.

.

1,^70^

und Holzkohlen.

^,1^ Zugthierlasten, wovon die hauptsächlichsten Eisenerz

.

.

.

.

.

.

G.^ps, roh, gebrannt oder gemahlen .

Kalk, Ziegel, Baksteine u. dgl.

.

find: .

.

.

Zugthierlasten.

.

.

912

.

.

.

.

39.^

1,375

^,3:.^ Zentner verschiedener Waaren, wovon Zentner.

Abfälle v o n Thieren .

.

.

.

.

.

417 Baumrinde und Gerberloh .

.

.

.

.

1,737 Baumwolle, rohe .

.

.

.

.

.

.

705 Baumwollengarn und Zwirn .

. ., .

.

.

1,458 Baumwollenwaaren .

.

.

.

.

.

13,455 Branntwein u n d Weingeist .

.

.

.

.

138

Butter

.

.

.

.

.

.

.

Bücher u n d Musikalien .

.

.

.

.

Droguerien, Gewürze undchemischeProdukte

Eisen und Stahl, roh .

.

.

.

.

.

.

.

107

.

.

.

359 263

1,873

^2 Zentner.

Eisen, gezogenes, gewalztes, Eisenblech und Dratl,

.

Eisen- und Stahlwaaren und Eisenguß .

.

Farbhöl^er in ganzem und in zexkleinextem Zustande .

Felle und Häute, rohe .

Floretseide

.

.

.

Getraide und Hülsenfrüchte

.

.

Holzwaaren u n d Möbeln .

.Kaffee

.

.Käse .

.Kleien .

Knochen

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.^ .

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Oele aller A r t

Reis

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

307

3,44.^ 934

237 2 8 4 8

.

.

.

32 1,27 4,994

2,361 71 8

.

.

.

.

109

2 2 3

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

^Schneken

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Seidenabfälle .

.

.

.

Seidene und halbseidene Waaren

2,24^

163

.

.

.

.

.

.

.Sämereien Seide

.

.

.

.

.

.

393 414

. . . . 7,271 . . . 1 , 28() . . . 1,053.^

.Leinenwaaren .

.

.

.

pumpen und Makulatur .

.

.

Maschinen und Mafchinenbestandtheile .

.

.

.

.

.

.

.

Obstwein

.

.

.

.

.

.

Mehl . .

Obst, gedörrtes

.

.

.

.

Lederwaaren

.

.

Krapp u n d Krappwurzelu Leder

.

.

808 .

.

.

.

.

.

22.

-3 0 8

.

.

.

330 3,03

Steingut, Fa^enee u. dgl. .

.

.

.

.

301 Strohhüte u n d Strohgeflechte . . . . .

190

Tabakblätter .

.Tabak, sabrizirter Uhren aller A r t Wein

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

32 412 187

.

.

.

.

.

.

.

.

.

2.^6

Weinstein

.

.

.

.

.

.

.

3 4 5

Wolle,

.

.

.

.

.

.

.

218

.

.

.

Wermuthgeist rohe

Wollengarn

.

^

.

.

.

Wollene und halbwollene Waaren Zuker

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

567 1

.

.

99 9 9

^

Durchfuhr.

..^ie Gesammtdurchfuhx dieses Monats betrug..

3,00^ Stüke Vieh auf Streken unter 8 Stunden.

wovon Schmalvieh .

.

.

.

und Großvieh

Stüke.

.

1,303

1,703

1^ Stüke V i e h auf lauge Streken über 8 Stunden wovon Schmalvieh .

und Großvieh

16

.^ür Franken .^,^ an Werth in Holz, gesägtes, rohes und ^ gemeines Flößholz.

..^7 Zugthierlasten, Bretter, Kalk, Ziegel u. a. m.

3.^,2^ Zentner verschiedener Waaren, wovon auf Streken ^bis 8 Stunden .

.

.

.

... der Streke zwischen Basel und Schasshausen .

.. Streun uber 8. .^tu^deu

. . . . .

Zentner.

27,384 346

11,532

Wahlen des Bundesrathes.

Postbeamte ^

t6. Juli, Herr Heinrich Nötzli, von Höngg, Kts. Zürich, zuu1 Pvst^ halter daselbst.

,.

.,

Herr Giuseppe M a rio t ti, in Biasea, Kts. Tefsin.

von Bellinzona, zum Pof.halter

Telegraphenbeamtex.

17. Juli, Herr Karl Lendi, von Wallenstadt, Kts. St. Gallen, zutu Jnspektox des l. fchweiz. Telegraphenkreises (Lausanne).

Bundesblatt. Jahr^. IX. Bd. II.

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Summarische Uebersicht der Ein-, Aus- und Durchfuhr in der Schweiz im Monat Juni 1857.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1857

Année Anno Band

2

Volume Volume Heft

36

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

18.07.1857

Date Data Seite

29-33

Page Pagina Ref. No

10 002 251

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.