ST

Schweizerisches

Buudesblatt.

Jahrgang V. Band II.

Nro.

29.

Samstag, den 25. Juni 1853.

ST

Summarische uebersicht der

Ein-, Aus- und Durchfuhr in der Schweiz

im Monat Mai 1853.

Einsnhr.

Die Gesammteinfuhr diefes Monats betrug :.

Stiike.

14,789 Stüke Vieh, wovon Schmalvieh . . 10167 ,, Großvieh . . 4622 Für Franken 25,243 an Werth, bestehend in Mühlsteinen, Akergeräthen , Oekonomiefuhrwerken , Gefährten u. s. w.

20,542 Zugthierlasten, wovon die hauptsächlichsten sind: Zugthierlasten.

Brenn-, Bau- und gemeines Nuzholz . 6895 Koke, Torf, Braunkohle, Steinkohlen .. 1630 Kalk und Gyps, gebrannt und gemahlen .. 3231 Buudesblatt Jahrg. V. Bd. II.

44

542 ..^0,.......^ Zentner verschiedener Waaren, wovon t Zentner.

Amlung .

.

.

.

.

.

.

169^

Apothekerwaaren undchemischeProdukte . 4011

Baumwolle, rohe . . . . . 33819

Baumwollengarn und Zwirn aller Art .

265 Baumwo..lenwaaren aller Art .

.

.

1594 Bettfedern . . . . . . 432 Branntwein und Weingeist in Fässern .

4203

Butter und genießbares Schweineschmalz . 2133 Bücher und Musikalien . . . . 518 Cichorienkaffee . . . . .

5454 Cichorienwurzeln . . . . .

1 Droguerien, Gewürze und Farbwaaren .

2345

^is.^.t, g^o.^r^s, gewalztes, Eisenblech und Drath . . . . . . 11465 Eisen, rohes, und Eisen zum Maschinen-

und Schiffsbau

. . . .

6256

Eisenguß^ grober und unverarbeiteter .

2729 Eisen- und Stahlwaaren und Ouineaillerien, gemeine und feine . . . .

3813 Essig

.

.

.

.

.

.

.

4 9 4

Farbhölzer in ganzem und in zerkleinertem

Zustande .

.

.

.

.

.

4533

Farbenerden, ungereinigte, Bolus und rohe

Kreide . . . . . . 1080 Flachs, Hans und Werg . . . . 1329 Getreide und Hülsenfrüchte . . .. 203676 Glaswaaren aller Art . . . . 2278 Holzwaaren und Möbeln aller Art . . 1218 Kaffee

Käfe

.

8968

. . . . . . . . .

.

.

.

191

Krapp und ^rappwurzeln

.

..

.

.

.

4128

^

Zentuex.

Leder

.

.

.

.

.

.

.

1611

Lederwaaren . . . . . . 4 5 9 Leinenband, Leinwand und Zwilch .

. 897 Leinengarn, Flachsgarn, Faden, Strike und

Schnüre .

.

.

.

.

. 1296

Maschinen und Maschinenbestandtheile

. 1932

Mehl

. 42010

.

.

.

.

.

.

Metalle, rohe (außer dem Eisen), als:

Blei, Erz, Kupfer, Messing, Stahl, Zink und Zinn . . . . 1870 Mineralwasser . . . . . 1756 Oel, gemeines, zu industriellen Zw.eken

.

5852

Oel, genießbares . . . . .

670 Papier und Papendekel aller Art . . 731 Reis . . . . . . . 6453 Sämereien . . . . . .

155^ Seide und Floretseide, roh und gesponnen 1491

Seidenabfälle . . . . . .

Seidene und halbseidene Stoffe und Fabrikate Seife . . . . . . .

1429 139 3700

Tabakblätter . . . . . .

5335

Südfrüchte

.

.

.

.

.

.

762

Tabak, fabrizirter .

.

.

.

. 2117 Talg und andere Fettwaaren .

.

. 1611 Töpferwaaren, feine . . . . 1034 Töpferwaaren, gemeine .

.

.

. 406

Wein in Fässern . . . . . 46655 Weine, Liqueurs u. dgl.. in Flafchen . 652 Wolle, rohe . . . . . . 1055 Wollengarn . . . . . . 3 2 1 Wollenwaaren aller Art .

Zuker

.

.

. 1793

. . . . . . . 13741

Anssnhr.

Die Gesammtausfuhr diefes Monats betrug^

Stüke.

4246 Stüke Vieh, wovon Schmalvieh .

,, Großvieh .

. 2662 . 1584

Für Franken 676,648 an Werth, in Holz, gesägtes und rohes, und Holzkohlen.

4543 Zugthierlasten, wovon die hauptsächlichsten sind: Zugthiexlasteu.

Eisenerz

.

.

.

.

.

.

.

3 6 3

Gyps, roh, gebrannt oder gemahlen

.

2533

^alk, Zi.^l, Baksteine u. dgl.

.

49l

.

58,759 Zentner verschiedener Waaren, wovon: Zentner.

Abfälle v o n Thieren . . . . 279 Baumrinde und Gerberloh .

.

. 388 Baumwolle, rohe . . . . . 6 8 1 Baumwollengarn und Zwirn .

.

.

1955 Baumwollenwaaren . . . . 12434 Branntwein und Weingeist .

.

. 197

Butter .

.

.

.

.

.

.

78

Bücher und Musikalien . . . .

Droguerien, Gewürze undchemischeProdukte

310 552

Eis^, g^og.^n.^, gewalztes, Eisenblech und Drath

.

.

.

.

.

.

153

Eisen, rohes, und Stahl . . . . 677 Eisen- und Stahlwaaren und Eisenguß .

1114 Farbhölzer, in ganzem und in zerkleinertem Zustande .

.

.

.

.

1265 Felle und Häute, rohe . . . .

3075

Floretseide

.

.

.

.

.

.

22

Getreide und Hülsensrüchte

.

.

.

1401

Holzwaaren und Möbeln

.

.

. 399

^ Zentner.

Kaffee

.

.

.

.

.

.

.

1 8 7

Käfe

.

.

. . .

.

.

.

11883

Kleien .

.

.

.

.

.

. 1166

Knochen .

.

.

.

.

.

.

6 4 3

Krapp und Krappwurzeln . . . 673 Leder . . . . . . . 7 7 9 Lederwaaren .

Leinenwaaren

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

5 44

Lumpen und Makulatur . . . . .

920

Maschinen und Maschinenbestandtheile

8022

.

Mehl . .

Obst, gedörrtes

. . . . . 1504 . . . . . 151

Obstwein

.

.

.

.

.

.

.--

Oele aller Art . . . . . 291 Reis . . . . . . . 5 2 Sämereien . . .

. . . 259 Schneken .

.

.

.

.

.

.

--

Seide . . . . . . . 4 1 4 Seidenabfälle . . . . . . 3 8 5 Seidene und halbseidene Waaren

.

.

2378

Steingut, Fayence u. dgl.

.

.

382

.

.

.

Strohhüte und Strohgeflechte .

Tabakblätter .

.

.

.

.

Tabak, fabrizirter

.

.

.

.

Uhren aller Art .

Wein

.

Weinstein

.

.

.

7

.

.

199 91

. 77

.

.

.

.

.

.

4 0 5

.

.

.

.

.

.

100

Wermuthgeist

. . . . . 157

Wolle, rohe

.

.

.

.

.

.

637

Wollengarn

.

.

.

.

.

.

-

Wollene und halbwollene Waaren .

Zuker

.

.

.

.

.

.

.

.

69 10^

^ Durchfuhr.

Die Gesammtdurchfuhr dieses Monats betrugt

2186 Stüke Vieh, auf Streken unter 8 Stunden, wovon Schmalvieh .

.

.

.

Stüke.

. 587

und Großvieh

. . . . . 1599 Stüke.

38 Stüke Vieh auf lange Streken, über 8 Stunden, wovon Schmalvieh .

und Großvieh

.

.

.

.

-

. . . .

38

Für Franken 153,232 an Werth, in Holz, gesägtes,

rohes und gemeines Flößholz.

442 Zugthierlasten, Bretter, Kalk, Ziegel u. a. m.

20,043 Zentner verschiedener Waaren, wovon Zentner.

auf Streken bis 8 Stunden .

.

.

,, de.: Streke zwifchen Basel und Schaff-

hausen . . . . .

,, Streken über 8 Stunden . . .

104^4

2677 694.^

Wahlen des Bnndesrathes.

Zollbeamte : 24. Iuni, Herr Denis D'humilly, gegenwärtiger Zolleinnehmer in Bardonner, Kant. Gens, zum Vifitator der Zollstätte Perly. Iahres-

gehalt Fr. 780.

-^

,,

Herr Iean Budin, früher Zolleinnehmer in Moillesulaz, Kantons Genf, zum Gehilfen auf dem Büreau der Zolldirektion

in Genf. Iahresgehalt Fr. 1500.

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Summarische Uebersicht der Ein-, Aus- und Durchfuhr in der Schweiz im Monat Mai 1853.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1853

Année Anno Band

2

Volume Volume Heft

29

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

25.06.1853

Date Data Seite

541-546

Page Pagina Ref. No

10 001 173

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.