926 Herr Kurt Burli, von Klingnau, bisher Adjunkt I bei der Kreispostdirektion Aarau, wurde zum Direktor des Postkreises Aarau gewählt.

Herr Eobert Moser, von Eöthenbach im Emmental, bisher Sektionscbef I bei der Generaldirektion PTT, wurde zum Direktor des Postkreises Neuenburg gewählt.

Dem Kanton Waadt wurde an die Kosten der Guterzusammenlegung in der Gemeinde Valeyres-sous-Ursins ein Bundesbeitrag bewilligt.

(Vom 18. Oktober 1963) Dem Kanton Aargau wurde an die Kosten der Gesamtmelioration Unterendingen ein Bundesbeitrag bewilligt.

Der Bundesrat hat Herrn Theodor H.Meyer jr. das Bxequatur als HonorarGeneralkonsul von Honduras in Bern erteilt, mit Amtsbefugnis über die ganze Schweiz mit Ausnahme der Kantone Tessin und Genf.

6742

Bekanntmachungen von Departementen und ändern Verwaltungsstellen des Bundes # S T #

Streichung eines Seeschiffes Das unter der Nr. 7 im Eegister der Seeschiffe eingetragene, der Nautilus AG, in Genf, gehörende Seeschiff «Säntis» wird mit Bewilligung des Bundesrates vom 4. Dezember 1962 gemäss Artikel 36, Absatz l des Bundesgesetzes vom 23. September 1953 über die Seeschiffahrt unter der Schweizerflagge gestrichen.

Basel, den 30.September 1963.

6742

Schweizerisches Seeschiffsregisteramt

927 Entscheide über den Erwerb von Grundstücken durch Personen im Ausland1)

  1. Entscheide auf Bewilligung im Juni 1963 Flache m m1 ')

Gesuchsteller

Bern . . .

Luzera. . . .

Uri Schwyz . . . .

Obwalden . . .

Nidwaiden . . .

Glarus . . . .

ZUR Freiburg . . .

Solothurn . . .

Basel-Stadt .

Basel-Landschaft Schaffhausen . .

Appenzell A. Eh.

Appenzell I. Ria. .

St. Gallen . . .

Graubunden . .

Aargau . . . .

Thurgau . . . .

Tessin . . . .

Waadt . .

Waffis Neuenburg . . .

Genf

mit Sitz in der Schweiz

Schweizer

4 2 1

I

60

S

1

4 1 1

4 1 1

1 1 1 1

1 1

Bauland

LandwirtWohn- schafthäuser hche Betriebe')

29 000 400 10 000

-- 740 --

3357 927

354

--

265

--

1832 2730

--

Gewerbliche Betriebe

9503 --

Total

Wert in 1000 Franken')

38503 1140 10000

962 216 110

14765 3711 1759 650

120 333 137 150

265

18

4343 7136

509 1209

,

!

i

1

3 2 1

2 -- 1

1

1 --

--

--

14765

1

1812 4406

--

832 650

--

7 11

6 11

2 1

2 1

1 1

37 18 15

39 14 15

3 2 1

4 5

2 5

--

--

--

--

90

10

22

18 123479 48924 48469 14426 235 298 11481

Schweiz . . . . 103 1

Juristische Personen a )

Ge- Katuilicke suche Personen

im ganzen

Kantone

699

39163 4518 634 44315 2093 29 152 36465 23567 13727 102 911 4765 5262 538 859 5800

--

--

--

--

--

--

) Bundesbesohluss vom 23. März 1961 über die Bewilligungspflicht für den Erwerb von Grundstücken durch Personen im Ausland.

Über die rechtlichen Grundlagen und den Aussagewert der Statistik siehe « Die Volkswirtschaft», 1962, Heft 3, Seite 102 2 ) Einschliesslich Personengesellschaften ohne juristische Persönlichkeit.

928 2. Entscheide auf Nichtbewilligung im Juni 1963 Fläche in m" ')

Gesuchs teller

Natürliche Personen Schweizer

n<u

as s

Zürich Bern Luzern Uri Sohwyz . . . .

Obwalden . . .

Nidwaiden . . .

Glarus

2 1

1

Juristische Personen ') mit Sitz in der Schweiz

Gesuche

im ganzen

Kantone

Bauland

--

2

2

875

1

1

1148

1

--

--

1

2

--

1

--

--

Wohnhäuser

Landwirt schaftliche Betriebe')

Gewerbliche Betriebe

Total

Wert in 1000 Franken 5 )

--

1 876 3580 494 35

--

--

1148

69

--

--

397

310

212

1500

1001 494

--

--

7,ncr uu

g

Freiburg . . . .

Solothurn . . .

Basel-Stadt . .

Basel-Landschaft Schaffhausen . .

Appenzell A. Bh.

Appenzell I. Rh. .

St. Gallen . . .

Graubünden . .

Aargau . . . .

Thurgau . . . .

Tessin Waadt Wallis Neuenburg . . .

Genf . . . .

Schweiz . . . .

-- 1



1

1

--

--

--

--

1

1

--

--

--

2900

3 8 4

3 8 3

2

1

--

--

25

20

--

5

1

397 --

335 --

--

--

--

335

48

--

--

2900

218

--

3230 6381 17001

673 561 495

--

475

307

1034 2196 2773 569 3039 1 16107 894 --

--

4 24837

475

--

6361 3039

3 ) Bei Erwerb von Anteilen an juristischen Personen wird die 4 ) Binschliesslioh landwirtschaftliche Parzellen und Waldland.

5

212

212 34449 7796

Fläche nicht eriasst.

) Ohne Wertangabe bei Tausch und Schenkung. Einschliesslich Wert der Anteile an juristischen Personen. Baurechtszinse werden zum kapitalisierten Wert eingesetzt.

929 3. Entscheide auf Bewilligung und Nichibewilligung auf Grund zwingender gesetzlicher Bestimmungen1) im Juni 1963 Entscheide auf Bewilligung

Bewilligt zum ] Bewilligt wegen Unterhalt einer Blutsverwandt- Betnebsstatte schaft zwischen oder zur Sicherstellung Gesuchsteller Total technischer Total und Reserven ausVerausserer landischer Art. 6, VersicherungsAbs. 3 a 1) gesellschaften Art. 6, Abs.36 1 ) Mache Wert in Flache2 Weit in Flache Wert in Tlache Weit in in m2 1000 Fr. in m 1000 Fr in m' 1000 Fr. in ma 1000 Fr.

Kantone

Zürich Bern Luzern . . . .

Uri Schwyz . . . .

Obwalden . . .

Nidwaiden . . .

Glarus Zug Freiburg . . . .

Solothurn . . .

Basel- Stadt . .

Basel-Landschaft Schaffhausen . .

AppenzellA.Rh. .

Appenzell I.Bh. .

St. Gallen . . .

Graubünden . .

Aargau . . . .

Thurgau . . . .

Tessin Waadt . . . .

Wallis . . .

Neuenburg . . .

Genf Schweiz

[ Entscheide auf Nichtbewilligung

. . .

962

1140 10000

216 110

--

962 1876 3580 35 -- 494 16 .-- 110 -- -- -- -- -- -- -- -- --.

-- -- -- -- -- -- --.

.-- 1148 69 1148 -- -- -- .-- .-- -- -- -- -- .-- .-- -- .-- .-- 397 310 -- -- -- -- .-- .-- -- -- -- -- 212 1500 -- -- -- -- -- -- .-- .-- j -- -- -- .-- -- -- --, -- .-- -- -- -- -- 48 335 335 -- .-- 1 000 10 -- -- -- -- 218 -- ·-- 2900

-- -- -- -- .-- .-- 120 14765 3711 333 137 1759 650 150 --.

-- -- .-- 18 265 -- --.

-- -- 4343 509 7136 1209

.-- -- -- _

.--.

.-- .

,

235 298 11481

Wert in Flache in m1 1000 Fr.

38503

38 503

-- -- 44315 2093 102 911 4765 5800 859 .--· -- --

Nicht bewilligt wegen Gefahrdung der militärischen Sicherheit Art. 6, Abs. 161)

.-- -- -- -- .-- -- -- -- -- -- .

--

_


-- -- ·-- 1

--

400 10000

1

-- 3230 207 6381 18 868 55544 3179 17001 -- --, -- -- -- -- 475 -- -- _

673 561 495 .-- -- 307

-- .-- , -- --

69

--.

-- ·-- -- -- --.

-- .--


48

.-- ,

.

.-- .

--

--


124315 4484 34449 7796 1483

1

.--

-- 117

) Bundesbeschluss vom 20. März 1961 über die Bewilligungspflicht für den Erwerb von Grundstücken durch Personen im Ausland.

4. Entscheide auf Bewilligung oder Nichtbewilligung, durch Beschwerde angefochten: 7 5. Entscheide auf Nichteintreten: 3 6. Entscheide auf Verneinung der Bewilh'gungspfhcht : 24

930 7. Entscheide auf Bewilligung nach dem Heimatland und nach dem Land des Rechtssitzes des Gesuchstellers im Juni 1963

Flache in m' ·")

öesuchsteller ll

1s

!§ a-g

J3 u

M

-t S

aniessnng

Heimatland Land des Rech tasi tzes

î an juristiPersonen *)

Art des Hechtes

LandGewirtWohn- sohaft- werbliche häuser liche BeBetriebe ·) triebe

Bauland

3 fc

Total

Wert In 1000 Franken5)

Natürliche Personen Schweiz . . . .

Bundesrepublik Deutschland . .

Frankreich . . .

Italien Liechtenstein . .

Österreich . . .

Übriges Europa .

Vereinigte Staaten v. Amerika.

Übrige Länder .

Verschiedene Länder . . . .

Staatenlose . . .

9

10

5560

2824

2736

793

'

31 9 19

25 8 17

-- 1 1

8 15

2 15

1 --


2 1

1 1




--

634 16845 5190 .-- 5716 -- 9506 1 155 ,

--

,

1318 ,-- 5083 18587




443 18643

!

--.

--

--


22669 1740 5716 557 10661 1038

--.

97 1318 23670 1452


443 18643

1

l

-- ~

1

--

97 240 --.

--'

Juristische Personen «)

Schweiz . . . .

Bundesrepublik Deutschland. .

Frankreich . . .

Italien Liechtenstein . .

Österreich . . .

Übriges Europa .

Vereinigte Staaten v. Amerika.

Übrige Länder .

Total

18

16

2

2

--

--2

2

--

82204

2 -- -- --

--


-- -- _.

--


71

650 47835 14426 145 115 5277

1432 -- -- -- __



--

--

-

"

--

112

98 1

3

.

--

2

--

--

1432 -- -- 71 -- --

182 --.

-- 8 -- --

--

--

123 479 48924 48469 14426 235 298 11481

931 8. Entsclieide auf Bemlligung nach Monaien

Flache in m! >)

Gesuchsteller

Gesuche

Jahrs Monate

Naturliche Personen

Juristische Personen a) ]

0)

1

a

a

1 o VI

N

s*

s

1

Banland

Wohnhauser

SjJ "3 h

g

Landwirtschaftliche Betriebe1)

GeWftfb-

licho Betriebe

^ local

Wert in 1000 Franken ')

1961

Juli . . .

August . .

September

63 145 230

56 145 233

7 17 21

10

Oktober .

November Dezember

192 258 138

215 257 125

23 26 12

5 16 25

1962 Januar . . 137 Febniar . 156 Marz . . . 142

135 158 139

4 9 6

19 19 25

16 81080 45562 1234 208 43993 1404793 19111 7204 17 204 806 38643 152 250 805 12420 19 110413 79 316 400296 2829 592 854 22753

April . . . 148 178 Mai . .

Juni . . . 132

169 178 131

7 6 9

9 23 21

7 99422 129 115 112 433 86271 20 111574 467G1 282 165 47562 16 100 714 45 762 40 550 7554

427 241 18951 488 062 17 640 194580 16374

Juli . . . 121 August . . 125 September 146

102 123 157

10 8 13

33 13 14

25 193 523 207 474 70 039 21260 9 91003 31461' 29020 10539 11 1119 808 33229 115 570 1719

492 296 13 932 162023 11144 270 326 17 295

Oktober . 161 November 113 Dezember 126

182 103 134

9 12 12

14 19 14

11 107573 44103 15 126356 23792 11 90713 33325

12493 28657 2677 18716 17744

164169 18218 181482 18421 160498 11643

1963 Januar.

Februar Marz . .

April .

Mai . .

Juni . .

113 71 82 120 79 90

12 9 10 11 5 10

17 11 22 12 19 22

14 153 198 32 586 70 867 118 653 8 44086 31180 7677 3853 5634 65630 15 108878 18870 7 62595, 20592 133 269 36 14 81 652 27 980 24054 30360 18 123479 48924 48469 14426

i 375304 17321 86 796 7 367 199 012 9 124 216 492 9122 164046 14480 235298 11481

7151

. 117 . 73 . 92 . 110 . 88 . 103

15 22

j

256 6603 6382

136 569 9293 477482 19297 596 226 27677

84766 1630 66970 11 566 41 806 5569

364 092 17380 463 673 28131 372 618 15028

8 101 516 21 233 13 564 6 168 140 88510 214229 17 277 417 129 031 183 396 4 231 185 46511 14 300 661 84 476 21 274 575 50668

932 Rechnungen 1960-1962; (in Millionen Ausgaben _ Jahr Quartal

M a

a §£ 8«

3 OT

_n

1

K L« fli >

oj W 3

2

3

a jzv p ·«t _M <i

4

o

'E

1

g OS

ü SÄ

1

S O H P

M

MM

5

6

S1

1

OJ

m 0 p

l M

7

"* T3 rt

0 0

8

'&

a

Ä

Btä ^yt

1 '1 a>

0 [s

s

9

10

Total

| o -- M

s! 2n?§ || ;| "E£ Sf Srt S<i ·§·§ 11

11

w ,u

Total

14

15

12

13

B. 1960 R. 1961 B. 1962

220 356 392 170 245 665 536 8 9 2601 210 377 452 120 196 737 679 239 257 3267 208 419 479 232 199 757 826 433 131 3684

.--

460 248 708 388 101 489 553 181 734

V. 1963

204 446 540 139 210 925 826 507

--

251

1960 I. Quart.

II. » III. » IV. » Nachtrag

20 95 21 75 9

86 66 18 130 83 70 88 92 90 37 124 101 90 85 35 40 108 96 89 102 27 38 189 128 3 47 -- -- 161 141

1961 I. Quart.

II. » III. » IV. » Nachtrag

19 90 17 76

90 79 22 92 91 46 93 100 27 90 118 25 12 64 --

1962 I. Quart.

II. » III. » IV. » Nachtrag

17 91 80 83 100 109 22 99 931 77 108 77 9 21 120

31 110 58 19 14

17 100 109 87 108 105 15 107 116

25 60 31

1963 2) I. Quart.

II. t, III. » IV. » Nachtrag x

p

ècö

1 3a

!* E

Aufwand

8

) Einzelheiten S. 934 und 935.

2

52 3849

-- 2 -- 2 .-- 2 -- 3 8 --

93 344

475 629 477 651 369

460 248 708

45 1 476 26 2 592 90 3 693 69 217 999 9 34 507

388 101 489

82 37 41 35 1

87 82 174 196 198

51 126 148 173 181

82 38 42 36 1

70 179 151 182 175

178 87 230 50 154 85 144 198 120 13

88 109 195 132 41 243 175 121 40 140 174 152

1 2 2 92 34

637 901 706 933 507

3 778 32 972 47 822

553 181 734

} .

61

32

1

) Die Quartalsergebnisse von 19fi3 erlauben keine endgültigen Schlüsse auf das Endergebnis von 1963.

933

Quartalsergebnisse 1963 Franken) Einnahmen

Jahr Quartal

')

' >

a

<u

pÛ3 |

£> ·O

"S

*>

P

ao g ?·§ £a «B

Ergebnis

Ertrag

ä,, ·el ÏB

Total

c

oe

E =

C

J

p

U) -3

co M

0

O

§1 ·*~b S>·

11

E *~H

srt

II

22

23

24

as

Total

S s kl

-Ea u

£§ II

00

_g 'S

1

HS

17

18

K. 1961 B. 1962

128 35 34

107 121 140

2805 2978 3628

276 272 314

3406 4116

715 139 432

108 257 89

421 698

987 817 1219

279 328 485

V. 1963

31

135

3434

287

3887

38

127

562

727

383

1 19 2 8 98

12 30 9 41 15

640 630 463 255

26 39 34 56 121

679 905 675 568 489

715

108

164

987

279

1 24 1 7 2

11 31 33 38 8

759 770 676 500 273

32 40

139

257

421

817

328

63 92

803 865 755 608 375

2 20 5 6 1

12 33 41 31 23

835 998 911 598 286

35 43 49 63 124

884 1094 1006 698 434

432

89

698

1219

485

16

B. 1960

1960 I. Quarta] II. » III. » IV. » Nachtrag 1961 I. Quarta] II. » III. » IV.

9

Nachtrag

1962 I. Quartal II. »

in. ,, IV.

»

Nachtrag

1963 2) I. Quartal II. » III. » IV. » Nachtrag

fo

<D

19

817

21

20

3316

45

1

164

i i

25 24 41

19 1 3 i

903 942 895

46 39 50

993 i 1006 .

989 1 }

5

!

86

25

26

934 Fîskaleinnahmen des Bundes (in 1000 Franken) Wehrsteuer *)

Quartal Jahr

Verrechnungssteuer ')

Militärpflichtersatz

Stempelabgaben

Ware'numsatzsteuer

Luxussteuer

Tabaksteuer

Biersteuer ·)

8

9

Roherträge - Quartalsergebnisse 1

1960 I. Quartal II.

» III.

» IV.

» ·) 1961 I. Quartal

II.

III.

» »

IV.

»

6

)

5

6

2497

37769 49081 36176 50818

174 600 145 817 169 088 173 342

324 248 214 168

40 8664) 27596 28397 29379

43 3831 6150 9726

36810 112 023 58122 24225

117123 64458 - 15 989 32815 22828

56287 60869 46099 55327

200 111 173 928 196 536 202 253

117 96 65 56

25775 30749 33011 32963

50 4550 6275 11395

65341 318 923 161 748 56009

123 278 41316 12651 61615

57781 71350 46896 55913

234 414 200 069 229 208 231 841

50 35 33 86

30057 32512 36564 36958

40 4384 7032 12352

44215 155 940 71296

161744 44522 13401

59098 64680 52224

266 354 218 498 258 260

22 14 14

32915 35362 40812

37 4494 7147

954 334 204

126 238 122 498 136 09f

19750 22270 23808



2

3

34111 266 808 95651 52396

102 143 43890 - 3076 45350

t

7

1962

I. Quartal II.

» III.

» 6 IV.

» ) 1963 I. Quartal II.

» III.

» 6

rv.

» )

26211

Roherträge - Jahresergebnisse I960 1961 1962 1963

448966 231180 602 021

188 307 198 407 238 860

134 686 69351 180 605

.

-- --,

2497 173 844 22828 218 582 26211 231 940

662 847 772 828 895 532

Kantonsanteile - Jahresergebnisse 1960 1961 1962 1963

774 7077 5242

34404 43312 45867



1 ) Inbegriffen Sonderzuschlag zur Wehrsteuer, Wehropfer, Kriegsgewinnsteuer und Ausgleichsteuer.

2 ) Inbegriffen Steuer gemäss Bundesratsbeschluss vom 13. Februar 1945 über die Sicherung der Steueransprüche bei Versicherungen.

3 ) Gesamtbelastung des Biers pro 1962 43,4 Millionen Pranken, wovon Biersteuer 23,8, Zollzusohläge 13,1 und Warenumsatzsteuer 6,5.

4 ) Änderung in der Verbuchungsart.

935 Fiskaleiniiahmen des Bundes Einfuhrzölle

Tabakzolle

10

11

Treibstoffzolle

Übrige Zollzuschlage

Zollzuschlag auf Treibstoffen

(in 1000 Franken) Übrige Abgaben s )

TOTAL

Quartal Jahr

Roherträge - Quartalsergebnisse 12

11

13

15

16

17

1960

157 141 172 385 166 785 171 019

18956 17025 17277 17936

55078 76466 94588 86502

193 787 209 257 205 270 205 121

15435 18769 19931 20059

92768 71487 103 547 109 958

222 048 228944 228 OS4 213 986

18186 19881 21973 21841

57579 55486 120 596 88618

214 860 238 672 225 562

19634 21477 25020

67454 108 833 136 623

2792 2686 2058 2386

15864 11000 17141 77045

639 687 816 833 630449 718 564

5 017 3 680 4 113 2 404

15 468 20 187 18 764 53 849

758 748 770 053 675744 773 253

7273 791 22249 21524

3287 2681 2725 4692

15104 22040 21698 52678

834 438 998 412 911 407 884 324

16130 25824 36582

2783 3044 2628

17319 20649 26263

902 565 942 009 895 832

121 050 108 268 111 520

2 805 533 2 977 798 3 628 581

1960 1961 1962 1963

169864 119 740 231 714

1960 1961 1962 1963


I. Quartal II.

» III.

» 6 IV.

» ) 1961 I. Quartal II.

» III. »> 6 IV.

» ) 1962 I. Quartal II.

» III.

» 6 IV.

» ) 1963 I. Quartal II.

» III.

» IV.

» ")

Roherträge - Jahresergebnisse

71 194 74194 81881

667 330 813 435 893 012

312 634 377 760 322 279

-- -- 51 837

i

9 922 15 214 13 385

Kantonsanteile - Jahresergebnisse

_

.

_

l


.

Ì 5 e

) Preiszuschläge u.a. (Pos. 85 der Staatsrechnung).

) Inbegriffen Nachtrag.

936 Zölle (in 1000 Franken) Monat Jahr

Einfuhrzölle1)

Tabakzölle

TreibstoffZölle

Zollzuschlag auf Treibstoffen

Übrige Zollzuschläge

TOTAL

1

2

3

4

5

6

7

1961

813 435

74194 4645 5537 5253 6206 6273 6290 7353 6088 6490 6896 6478 6685

377760 20346 39863 32559 18853 25216 27418 30813 38249 34485 34346 39857 35755

--

15214

1280603 86971 108 247 111 789 93490 103 242 106 461 108 957 111 264 112 640 115 960 115 832 105 750

81881 5487 6431 6268 6483 5994 7404 7666 6978 7329 7063 7595 7183

322 279

5561 7492 6581 6283 6776 8418 8296 8407 8317

60388 61082 72317 67324 70892 71041 68896 65648 70726 73802 68713 62606

Januar Februar Man April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember

893 012

1962

Januar Februar Marx April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember

'

j '

71 697 70126 80225 72940 80219 75 785 79 647 75 513 72874 81388 \ 71 723 60 875

.--, ·--

1592 1765 1660 1107 861 1712 1895 1279 939 916 784 704

13385 835 1006 1446 983 941 757 988 660 1077 1485 1708 1499

1 362 394

32354 9793 15432 6662 23941 24883 44854 38248 37494 34797 29773 24048

51837 1009 2499 3765 464 153 174 6982 7860 7407 8592 7219 5713

18789 20093 28572 37101 36900 34832 44743 47634 44246

4493 4902 6735 8705 8788 8331 10675 11254 14653

861 938 984 984 1121 939 974 704 950

101 498 98015 121 348 134 874 137 493 125 483 147 170 137 473 141 772

-- --, --

·-- -- --

.-- .-- .-- --

111 382 89855 107 136 87532 111 248 109 003 140 137 129 259 126 181 133 325 118 018 99318

!

1963

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember

|

'<

71 794 64590 78476 81801 83908 72963 82482 69474 73606

  1. Ohne Treibstoff- und Tabakzolle.

937 Treibstoffzölle Verwendung des für den Strassenbau bestimmten Anteils am Treibstoffzollertrag (BV. Art. 36ter; BB vom 23. Dezember 1959) und des Zollzuschlages auf Treibstoffen (BB vom 29. September 1961) in Millionen Franken Verteilung Alpenstraasen und Allgemeine Strasaenbau- Beiträge Jorsclnmg

Jahr

Anteil

1960 1961 1962

187,5

2,8

226,6 198,4

1,9 2,9

55,4 67,4 57,1

Finanzausgleich,

Hauptstrassen

14,8 18,0 15,3

40,6 49,4 41,9

Zollzuschlag für NationalNationalstrassen strassen

73,9 89,9 76,2


51,8

Rückstellungen und aktivierte Ausgaben (--) für Strassenbau in Millionen Franken

Stand am Anfang des Jahres . .

Einlagen . . . .

Zinsgutschrift . .

Entnahmen. . .

Zinsbelastung . .

Stand am Ende des Jahres . .

1961

1962

Nationalstrassen

Allgemeine Beiträge und Finanzausgleich

Nationalstrassen

Allgemeine Beitrage und Finanzausgleich

142,9 89,9 1,2 234,0 237,2 --

70,2 85,4 -- 155,6 70,2 --

49,4 -- 121,1 44,8 --

--3,2 128,0 -- 124,8 432,0 4,8

85,4 72,3 -- 157,7 85,4 --

118,2 5,0 --

-3,2

85,4

76,3

--312,0

72,3

113,2

Hauptstrassen

71,7

Hauptstrassen

76,3

41,9 --

Tabakbelastung (in 1000 Franken)

Der Ertrag der Tabaksteuer und-zolle dient gemäss BB vom 20. Dezember 1946 der Finanzierung der AHV.

Jahr

Total

1958 1959 1960 1961 1962

147 875 153 281 197 432 196 692 217 972

i !

i

;

Tabaksteuer

91659 95498 126 238 122 498 136 091

Tabakzölle

56216 57783 71194 74194 81881

938 Verrechnungssteuer (in 1000 Franken) 1962

1963

III.Quartal IV. Quartal

Rückerstattungen

. ,

I. Quartal

II. Quartal III.Quartal

135 836 141 157 287 280 261 909 158 432 123 349 79685 125 663 217 543 145 206

Verrechnungssteuer Rohertrag .

Sicherungssteuer x) Rohertrag . .

12487 164

61472 161 617 143 127

44366 156

13226 175

Total

12651

61615 161 744

44522

13401

1

) Steuer gemäss Bundesratsbesohluss vom 13. Februar 1945 über die Sicherung der Steueransprüche bei Versicherungen.

Rohertrag der eidgenössischen Stempelafogaben (in 1000 Franken) 1963

1962

Stempelabgaben III. Quartal IV. Quartal

  1. Emission von Wertpapieren 4808 a Obligationen . . . .

f a . Aktien .

.

.

.

7681 2934 c. Übrige Wertschriften 1) . .

Total 15423

I. Quartal II. Quartal III.Quartal

5698 13449 3791 22938

6650 17235 3400 27285

7319 Ï0481 2807 20607

8829 3456 18447

6162

2. Umsatz von Wertpapieren o. Inländische Wertpapiere .

b. Ausländische Wertpapiere .

Total

897 3479 4376

903 2811 3714

845 3194 4039

882 3685 4567

787 3546 4333

3. Coupons von a . Obligationen .

. . . .

b. Aktien o. Übrige Wertschriften *) . .

Total

6031 7107 3780 16918

7989 7991 5267 21247

6801 9149 3183 19133

8142 19366 3614 31 122

6161 9330 3319 18810

1452 8702 25 46896

1495 6491 28 55913

1621 7004 16 59098

1761 6562 61 64680

1916 8680 38 52224

4 . Wechsel . . . .

5. Prämien quittungen 6 Bussen usw

. . . .

Rohertrag

l

) GmbH- und Genossenschaftsanteile, Kommandit-Beteiligungen, Miteigentums- und Trustzertifikate, ausländische Wertpapiere.

3785

939

Patentierung von Ingenieur -Geometern Auf Grund der bestandenen Prüfungen wurde den nachgenannten Herren der Ausweis als «Patentierter Ingenieur-Geometer» erteilt: Arioli Eichard, von Basel Bovier Jean Eobert, von Genf Chablais Hubert, von Zumholz Grellet Jean Michel, von Chexbres Hartmann Franz, von Ermensee Jomini René Aimé, von Payerne Klingenberg Franz, von Schaffhausen Lerjen Johann, von Naters Lonfat Bernard, von Charrat Loppacher Kurt, von Teufen (AB) Maulaz Gerd, von Fiez Meier Walter, von Endingen Morand Gerald Paul, von Carouge (GE) Pillonel Hubert Louis, von Seiry Bern, den 9.Oktober 1963.

6742

Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement

Verpfändungsgesuch einer Scniffahrtsunternehmung Die Bielersee-Schiffahrts-Gesellschaft in Biel stellt das Gesuch, es möchte ihr bewilligt werden, a. sämtliche ihr gehörenden und ihrem Schiffahrtsbetrieb dienenden Grundstucke und Gebäude, Schiffswerften, Docks, Hafen- und Landungsanlagen; 6. den gesamten Schiffspark und das übrige schwimmende Material samt Ausrüstung, die gesamte Ausrüstung der Docks, Werften, Hafen- und Landungsanlagen und Werkstatten, sowie das gesamte übrige zum Betrieb und Unterhalt gehörende Material.

im Sinne von Artikel 10 des Bundesgesetzes vom 25. September 1917 über die Verpfändung und Zwangsliquidation von Eisenbahn- und Schiffahrtsunternehmungen im I.Rang zu verpfänden. Zweck: Sicherstellung eines Darlehens von 400 000 Franken für die Finanzierung eines neuen Personen-Motorschiffes.

940 Allfällige Einsprachen gegen dieses Verpfändungsgesuch sind dem Eidgenössischen Verkehrs- und Energiewirtschaftsdepartement in Bern bis 13. November 1963 schriftlich einzureichen.

Bern, den 22. Oktober 1963 6742

# S T #

Eidgenössisches Verkehrs- und Energiewirtschaftsdepartement, Generalsekretariat

Wettbewerb- und Stellenausschreibungen sowie Anzeigen Lieferung von Brot, Fleisch und Käse

Es werden hiermit die Brot-, Fleisch- und Käselieferungen an die Militärschulen und -kurse irn Jahre 1964 auf den nachstehenden Plätzen ausgeschrieben : Aarau, Airolo. Basel, Bellinzona, Bern, Bière, Bremgarten (AG), Brugg, Buchs (SG), Bülaeh, Châlet-à-Gobet, Chur, Colombier, Dübendorf, Emmen, Frauenfeld, Ereiburg, Gantrisch, Genf, Herisau, Kloten, Kreuzungen, Lausanne, Liestal, Losone, Luzern, Lyss, Mels, Monte Ceneri, Neuenburg (Le Chanet), Payerne, St. Gallen, St.Luziensteig, Sand, Schwarzsee (EB), Sitten, Tesserete, Thun, Vallorbe, Walenstadt, Wangen a. A., Wil bei Stans, Winterthur, Worblaufen, Yverdon, Zug, Zürich sowie Andermatt und St-Maurice (nur Fleischund Käselieferungen).

Die Lieferungsaufträge werden grundsätzlich an die Bewerber auf dem Waffenplatz vergeben, welche die notwendigen Voraussetzungen erfüllen.

In der Offerte für Euchbrot ist sowohl der Militärpreis als auch der ortsübliche Detailverkaufspreis anzugeben.

Die Preisangebote für Fleisch sind getrennt für Vorder- und Hinterviertel von Kühen der Qualitätsklasse II G zu machen. Für die durch die Truppe zudem allenfalls zu beziehenden Fleisch- und Wurstwaren gelten jeweils die durch das OKK bestimmten Richtpreise.

Die Lieferungsauf träge für Käse werden zu den gültigen Einheitsverkaufspreisen der Schweizerischen Käseunion vergeben.

Die Lieferungsvorscbriften sowie die vorläufig gültigen Richtpreise für Fleisch können bei der unterzeichneten Amtsstelle bezogen werden. Die Angebote sind mit der Aufschrift «Angebot für Brot, Fleisch oder Käse» bis zum 9.November 1963 frankiert einzureichen an das Oberkriegskommissariat, 2. Sektion, Bern 25.

(2.).

6742

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Bekanntmachungen von Departementen und andern Verwaltungsstellen des Bundes

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1963

Année Anno Band

2

Volume Volume Heft

42

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

24.10.1963

Date Data Seite

926-940

Page Pagina Ref. No

10 042 302

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.