430

ST

Aus den Verhandlungen des schweizerischen Bundesrathes.

(Vom 10. Oktober 1870.)

Mit Rüksicht ans das noch immer fortbestehende Verbot der Ausfuhr von Verbrauehsgegenftänden aus Frankreich nach der Schweiz wurde Hr.

Haudelssekretar D a v i d an die franzosische Regierung abgeordnet, behuss Erwirknng der Aushebung des gedachten Ausfuhrverbotes.

(Vom 14. Oktober 1870).

Vom Bundesrathe sind gewählt worden:

als Bostkommis in Reinaeh:

Hr. Arnold Wild i,

provisorischer

Bosthalter, von und in Reinach (Aargau) .

,, Telegraphistin in Münster (Wallis). Jgsr. Euphrosine G u n t e r n , bisherige provisorische Telegraphistin von und da-

selbst.

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Aus den Verhandlungen des schweizerischen Bundesrathes.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1870

Année Anno Band

3

Volume Volume Heft

44

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

15.10.1870

Date Data Seite

430-430

Page Pagina Ref. No

10 006 662

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.