403

# S T #

Wettbewerb- und Stellen-Ausschreibungen, sowie Anzeigen.

Stellenausschreibungen.

Dienstabteilung und Anmeldestelle

Vakante Stelle

Erfordernisse

Professur für Auskunft über ErforderForstnisse, Gehalt etc. erteilt die nachbezeichnete Eidg. Technische wissenschaften Hochschule.

Amtsstelle Departement des Innern,

AnBesoldung meldungstermin

'

Präsident des Schweiz. Schulrates, Zürich

23. Juni 1917

(2..)

Amtsantritt: 1. Oktober 1917.

Finanz- und Kontrolleur beim Die Bewerber müssen 3700 Zolldepartement Hauptzollamt die Prüfung für Gehülfen bis KreuzlingenI. Klasse mit Erfolg 4500 (Zollverwaltung), Zollkreisdlrektfon bestanden haben, oder Emmishofen Schaffhausen bereits eine Kontrolleuroder Einnehmerstelle bekleiden

16. Juni 1917

(2.).

Post-, Telegraphen- und Telephonstellen.

Die Bewerber müssen ihren Anmeldungen, welche schriftlich und frankiert einzureichen sind, gute Leumundszeugnisse beizulegen im Falle sein; ferner wird von ihnen gefordert, dass sie ihren N a m e n und ausser dem Wohnorte auch den H e i m a t o r t , sowie das G e b u r t s j a h r deutlich angeben.

Wo der Betrag der Besoldung nicht angegeben ist, wird derselbe bei der Ernennung festgesetzt. Nähere Auskunft erteilt die für die Empfangnahme der Anmeldungen bezeichnete Amtsstelle.

Postverwaltung.

  1. Paketträger in Montreux. Anmeldung bis zum 16. Juni 1917 bei der Kreispostdirektion in Lausanne.
  2. Briefträger in Bern. Anmeldung bis zum 16. Juni 1917 bei der Kreispostdirektion in Bern.
  3. Posthalter in Unternussbaumen. Anmeldung bis zum 16. Juni 1917 bei der Kreispostdirektion in Aarau.
  4. Postbureaudiener in Zürich. Anmeldung bis zum 16. Juni 1917 bei der Kreispostdirektion in Zürich.

404

5. Zwei Postkommis in Arosa. Anmeldung bis zum 16. Juni 1917 bei der Kreispostdirektion in Chur.

  1. Posthalter in Niederlenz. Anmeldung bis zum 9. Juni 1917 bei der Kreispostdirektion in Aarau.
  2. Postpacker in Wohlen (Aargau). Anmeldung bis zum 9. Juni 1917 bei der Kreispostdirektion in Aarau.
  3. Gehülfe I. Klasse bei der Kreispostdirektion in Luzern. Anmeldung bis zum 9. Juni 1917 bei der Kreispostdirektion in Luzern.

Telegraphenverwaltung.

  1. Telegraphist in Freibuvg. Anmeldung bis zum 16. Juni 1917 bei der Kreistelegraphendirektion in Lausanne.
  2. Stellvertreter des Telephonchefs in Zürich. Anmeldung bis zum 16. Juni 1917 bei der Kreistelegraphendirektion in Zürich.
  3. Telegraphist in Winterthur. Anmeldung bis zum 16. Juni 1917 bei der Kreistelegraphendirektion in Zürich.
  4. Telegraphist und Telephonist in Mels. Anmeldung bis zum 16. Juni 1917 bei der Kreistelegraphendirektion in St. Gallen.

Stämpfli & Oie., Verlag-, Bern.

In unserm Verlage ist erschienen:

Schweizerische Gesetzgebung über die elektrischen Anlagen.

Herausgegeben vom eidg. Post- und Eisenbahndepartement.

Ausgabe 1915.

Preis solid gebunden Fr. 2. 50.

Diese Neuausgabe der wichtigen und unentbehrlichen Gesetzessammlung enthält ausser den in Kraft gebliebenen Bestimmungen alle seit der letzten Ausgabe erschienenen Erlasse und Gesetze.

Zu beziehen durch jede Buchhandlung und durch den Verlag.

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Wettbewerb- und Stellen-Ausschreibungen, sowie Anzeigen.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1917

Année Anno Band

3

Volume Volume Heft

23

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

06.06.1917

Date Data Seite

403-404

Page Pagina Ref. No

10 026 400

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.