710

  1. als Ersatz, des zurückgetretenen Herrn Karl Siegrist-Grloor in Bern: Herr F. H. Straumann, Spenglermeister und Präsident des schweizerischen Spenglermeister-Verbandes, in Basel; 2. als Ersatz des zurückgetretenen Herrn Jakob Scheidegger in Bern : Herr Emil Neukomm, Buchdruckereibesitzer, in Bern.

^

Wahlen.

(Vom 13. April 1917.)

Finanz- und Zolldepartement.

Zollverwaltung.

Kontrollgehülfe beim Hauptzollamt Chiasso P. V. : Kauflin, Martin, von Einsiedeln, zurzeit Gehülfe I. Klasse beim Zollamt Chiasso P. V.

# S T #

Bekanntmachungen von

Departementen und andern Verwaltungsstellen des Bundes.

Zahl der überseeischen Auswanderer aus der Schweiz.

1917

1916

Januar bis Ende Februar März ,,

Monat

183 65

153 104

+ 30 --39

Januar bis Ende März

248

257

--

.

Zu-oder Abnahme

9

B e r n , den 13. April 1917.

(B.-B. 1917, I, 369.)

Schweiz. Auswanderungsamt.

711

Einnahmen der Zollverwaltung in den Jahren 1916 und 1917.

p-- M-

A

ßionHio

Fr.

jl

'1

iQie At/AO

Januar . .

Februar .

März- . .

April . .

Mai . . .

Juni . . .

Juli . . .

August . .

September .

Oktober .

Nofember .

Dezember .

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

1917 1Q17 i.t/JLf

Mehreinnahme

Mindereinnahme

Fr.

Fr.

Fr.

3,971,061. 53 4,342,498. -- 4,342,470. 33 3,909,074. 20 5,398,192. 51 4,825,150. 96 4,756,425. 63 5,415,547. 03 4,510,930. 13 4,237,990. 33 4,115,002. 93 4,677,341. 29 5,031,711. 35 5,053,862. 22 8,586,458. 10

Total 60,096,993. 38 Auf Ende März 13,711,724. 37 13,076,723. 16

371,436. 47

-- -

--

--

433,396. 13 573,041. 55

--

635,001.21

Öffentlicher Erbenaufruf.

Am 9. Februar 1917 starb in Walchwil Josef Hürlimann, geboren 18. Juni 1851, lediger Sohn des Josef Anton Hürlimann, geboren 1.Januar 1821, und der Maria Katharina Lienert, von Einsiedeln, geboren den 14. Februar 1816. Letztere besass seit 1845 einen ausserehelichen Sohn Alois Lienert, der sich im Jahre 1874 mit einer Läuble oder Laiple, Johanna, des Ludwig und der Josefa geb. Keller, von Waiblingen, verehelichte. Dieser Ehe, welche im Jahre 1891 vom Bezirksgericht Einsiedeln geschieden wurde, entstammt eine Tochter Johanna Maria, geboren 1876, welche sich im Jahre 1900 mit einem Maier, Franz, von Eschach, Württemberg, verehelichte. Adresse und Aufenthaltsort der Genannten sind unbekannt.

Auf Verlangen der tit. Erbteilungskommission Walchwil, unter Hinweis auf Art. 555 des schweizerischen Zivilgesetzbuches und die bezüglichen Einführungsbestimmungen, werden anmit alle diejenigen Drittpersonen, welche auf die Erbschaft des obgenannten Bundesblatt. 69. Jahrg. Bd. II.

46

712

Erblassers Josef Hürlimann Anspruch erheben zu können glauben, gerichtlich aufgefordert, unter Beilage eines zivilstandsamtlichen Erbenausweises, sich bis und mit Dienstag, den 30. April 1918, bei der Gerichtskanzlei Zug mittels schriftlicher und mit Stempel versehener Eingabe zum Erbgange anzumelden, und zwar unter Androhung, dass erst später gemachte Erbansprüche als verspätet zurückgewiesen und nicht mehr berücksichtigt würden.

Z u g , den 24. März 1917.

(3.)..

Auftrags des Kantonsgerichtes : Die Gerichtskanzlei.

Öffentlicher Erbenaufruf.

Am 11. Januar 1917 starb in Cham kinderlos Frau Barbara Bächtiger, geboren den 9. November 1829, Tochter des Iten, Jakob, und der Katarina Barbara, geb. Eberhard, Witwe des Josef Bächtiger, von Hochdorf, wohnhaft gewesen in Cham.

Auf Verlangen der ,tit. Erbteilungskommission Cham, unter Hinweis auf Art. 555 des schweizerischen Zivilgesetzbuches und die bezüglichen Einführungsbestimmungen werden anmit alle diejenigen Drittpersonen, welche auf die Erbschaft der obgenannten Erblasserin Anspruch erheben zu können glauben, gerichtlich aufgefordert, unter Beilage eines zivilstandsamtlichen Erbenausweises sich, bis und mit Dienstag, den 30. April 1918, bei der Gerichtskanzlei Zug mittels schriftlicher und mit Stempel versehener Eingabe zum Erbgange anzumelden, und zwar unter Androhung, dass erst später gemachte Erbansprüche als verspätet zurückgewiesen 'und nicht mehr berücksichtigt würden.

Z u g , den 24. März 1917.

(3..).

Auftrags des Kantonsgerichtes: Die Gerichtskanzlei.

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Bekanntmachungen von Departementen und andern Verwaltungsstellen des Bundes.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1917

Année Anno Band

2

Volume Volume Heft

16

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

18.04.1917

Date Data Seite

710-712

Page Pagina Ref. No

10 026 351

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.