osa

# S T #

Bundesbeschluß betreffend

Bewilligung der für die Beschaffung von Kriegsmaterial für das Jahr 1903 erforderlichen Kredite.

(Vom 27. Juni 1902.)

Die Bundesversammlung der schweizerischen Eidgenossenschaft, nach Einsicht einer Botschaft des Bundesrates vom 30. Mai 1902, beschließt: Für die Beschaffung von Kriegsmaterial werden folgende Kredite bewilligt, welche einen Bestandteil des allgemeinen Budgets für 1903 bilden und in dem bezüglichen, im Dezember laufenden Jahres vorzulegenden Voranschlag einzuschalten sind : D. n. D. Bekleidung Fr.

254,603 D. n. E. Bewaffnung und Ausrüstung . . .

,, 1,884,981 D. II. F. Offiziersausrüstung . . . .

. .

,, 457,552 D. II. J. Kriegsmaterial (Neuanschaffungen) .

,, 360,395 J. 4. Festungsmaterial : a. St. Gotthard ,, 179,000 b. St. Maurice ,, 151,648 Total

Fr. 3,288,179

Also beschlossen vom Ständerate, B e r n , den 24. Juni 1902.

Der Präsident: Casimir von Arx.

Der Protokollführer: Schatzmann.

954 Also beschlossen vom Nationalrate, B e r n , den 27. Juni 1902.

Der Präsident: Dr. Iten.

Der Protokollführer: Bingier.

Der schweizerische Bundes rat beschließt: Aufnahme des vorstehenden Bundesbeschlusses in das Bundesblatt.

B e r n , den 30. Juni 1902.

Im Namen des Schweiz. Bundesrates, Der B u n d e s p r ä s i d e n t : Zemp.

Der Kanzler der Eidgenossenschaft: Ringier.

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Bundesbeschluß betreffend Bewilligung der für die Beschaffung von Kriegsmaterial für das Jahr 1903 erforderlichen Kredite. (Vom 27. Juni 1902.)

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1902

Année Anno Band

3

Volume Volume Heft

27

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

02.07.1902

Date Data Seite

953-954

Page Pagina Ref. No

10 020 156

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.