910

# S T #

Bundesbeschluß betreffend

die Bewilligung von Nachtragskrediten an den Bundesrat für das Jahr 1902 (I. Serie).

(Vom 18. Juni 1902.)

Pie Bundesversammlung der schweizerischen Eidgenossenschaft, nach Einsicht einer Botschaft des Bundesrates vom 25. März 1902, beschließt: Es werden dem Bundesrate für das Jahr 1902 folgende Nachtragskredite bewilligt:

Zweiter Abschnitt.

Allgemeine Verwaltung.

E. Bundesgericht.

III. Allgemeine Verwaltung.

Fr.

d. Publikation der bundesgerichtlichen Entscheidungen

1,200

Dritter Abschnitt.

Departemente.

B. Departement des Innern.

VI. Beiträge an Arbeiten schweizerischer Vereine.

9. Schweizerische Gesellschaft für ErhalFr.

tung historischer Kunstdenkmäler . .

4,600 Übertrag

4,600

1,200

911 Übertrag

Fr.

4,600

VII. Beiträge an Anstalten.

2. Schweizerische meteorologische Centralanstalt

1,800

VIII. Verschiedenes.

9. Expertenberichte über das Unterrichtswesen an derWeltausstelliingl900mParis

8,000

Fr.

1,200

X. Direktion der eidgenössischen Bauten.

IV. Hochbauten.

Fr.

b. Umbau- und Erweiterungsarbeiten 209,625 c. Neubauten 1,308,901 d. Bauliche Arbeiten in gemieteten Gebäuden . . .

45,585 1,564,111 V. Straßen-und Wasserbauten 54,753 VII. Mobiliaranschaffung und Unterhalt für die Centralverwaltung 62,611 VIII. Hausdienst,Heizwngundßeleuchtung in den Gebäuden der Centralverwaltung .

3,584 IX.. Mietsinse für die Centralverwaltung und Verschiedenes 2,100 1,687,159 - 1,701,559 D. Militärdepartement.

.A.. Kre<iit-"tJlt>ertrajsli»iijyeii..

II. Verwaltung.

G. Kavalleriepferde.

2. Remontendepot : Tt. Möblierung der Remonteudepotfiliale Schönbühl Übertrag

J'r.

24,436 24,436 1,702,759

912 Fr.

a.

d.

g.

k.

a.

Fr.

Übertrag J. Kriegsmaterial.

2. N e u a n s c h a f f u n g e n .

Stäbe: Fr.

2. Anschaffung von Fahrrädern als Schulmaterial für die Radfahrerkurse , 2,500 Artillerie : 5. Ausrüstung für die Saumkolonnen 5,400 Verwaltung: Fr.

3. AnschaffungvonRollwagen 740 4. Knetmaschine . . 1,200 5. Decimalwage . . 1,200 3,140 Allgemeines Corpsmaterial : 3. Mobilmachung: Fr.

b. Ausrüstungfürdie Pferdedepots . . 30,800 g. Anschaffung von tragbarem Zeltmaterial . . . 199,000 229,800 5. Verbesserung der Munition . . . . 84,000 313,800 324,840 4. F e s t u n g s m a t e r i a l .

St. Grotthard : Fr.

  1. Armierung der Forts (Ergänzung und Ersatz) 7,700 2. Allgemeine Inventaranschaffungen . . . 1,200 4. Verbesserung an bestehendem Material . 2,300 11,200

24,436 1,702,759

Übertrag 336,040

24,436 1,702,759

913 Fr.

Übertrag 336,040 Fr.

b. St. Maurice: 1. Armierung der Forts (Ergänzung und Ersatz) 2. Allgemeine Inventaranschaffungen . . .

4. Verbesserung an bestehendem Material .

6 . Munition . . . .

Fr.

Fr.

24,436 1,702,759

12,600 1,200 18,400 48,100 80,300

5. I n s t r u k t i o n s m a t e r i a l .

g. Befestigungen: 1. St. Gotthard: a. Modelle, Tafeln, Karten, Zeitschriften und Werke, Versuche

1,200

9. Versuche für die N e u b e w a f f ' n u n g der A r t i l l e r i e 180,700 598,240 K. Militäranstalten und Festungswerke.

Fr.

VI. Kehlkaserne Andermatt . . 111,450 VII. Unterkunftsräume in St. Maurice 43,300 VIII. Landerwerbungen in Andermatt -- 154,750 L. Befestigungen, a. St. G o t t h a r d .

III. Unterhalt : h. Reserveteile für Geschütze u. s. w Übertrag

Fr.

3,675 3,675 777,426 1,702,759

914 Übertrag IV. Bauliche Installationen : Fr.

  1. Telephonische Einrichtungen . . . 2,110 7. Lawinen verbauungen 2,180 11. Wuhrbauten auf dem Exerzierplatz Andermatt . . . . . 3,364 12. Unterkunftsräume auf Bäzberg . . . . 4,400 13. Einbau einer Haubitze im Fort Airolo 1,201

Fr.

Fr.

3,675 777,426

Fr.

1,702,759

13,255 16,930 b. St. M a u r i c e .

IV. Bauliche Installationen: Fr.

2. Bau von gesicherten Beobachtungsposten. 2,000 6. Verstärkung der Enceinteu von Savatan und Dailly . . . 10,600 7. Bau von Remisen und Baracken in Dailly und Savatan . . . 2,900 8. Erstellen von Munitionsmagazinen in Dailly 5,700 9. Erstellen einer Bäckerei und eines Mehlund Lebensmittelmagazins in Dailly . . 6,700 - 27,900 -

44,830 822,256

IM. Pulververwaltung.

B. Weißpulverfabrikation, b. F a b r i k a t i o n s k o s t e n : Fr.

9. Inventaranschaffungen . . 41,100 Übertrag 822,256 1,702,759

915 Fr.

Fr.

Übertrag 822,256 1,702,759 B. ÜVeiie Kredite.

II. Verwaltung.

  1. Verwaltungspersonal.
  2. S a n i t ä t s w e s e n .

II. Verwaltung der Militärversicherung: Fr.

Fr.

  1. Erster Arzt . . .

400 d. Kanzlist I. Klasse .

500 f. Bureaukosten . . . 1,700 i. Bureauaushülfe . .

400 3,000 8. O b e r p f e r d a r z t .

h. Bureauaushülfe

540 --- ·-

8,540

J5. InstruJctiompersonal.

4. G e n i e .

f. 6 Instruktoren II. Klasse . . .

g. 6 Hülfsinstruktoren h. Definitiv angenommene Instruktionsaspiranten

Fr.

350 2,017 3,291 5,658 831,454

F. Handels-, Industrie- und Landwirtschaftsdepartement.

III. Landwirtschaft.

XII.

Pferdezucht,

e. Fertigstellung des Fohlendepots in Avenches

.

.

272

Übertrag 2,534,485

916 Fr.

Übertrag 2,534,485

U. Post- und Eisenbahndeparteinent.

I. Eisenbahnwesen.

I. Kanzlei des Departements.

f. Zeitweise Aushiilfe

Fr.

2,000

II. Technische Abteilung.

d. Kontrollingenieure . . . . . . . .

1,015

III. Administrative Abteilung.

d. Sekretäre II. Klasse

3,925 6,940

II. Postverwaltung.

Fr.

I. Genalte und Vergütungen . . 52,500 VII. Fuhrwesenmaterial . . . . 25,200 77,700 84,640

D. Militärdepartement.

(Übertrag ab Seite 914.)

III. Pulververwaltung

Fr.

41,100 41,100 2,619,125

Also beschlossen vom Nationalrate, B e r n , den 6. Juni 1902.

Der Präsident: Dr. Iten.

Der Protokollführer: Ringier.

917

Also beschlossen vom Ständerate, B e r n , den 18. Juni 1902.

Der Präsident: Casimir von Arx.

Der Protokollführer: Schatzmann.

Der schweizerische Bundesrat beschließt: Vollziehung des vorstehenden Bundesbeschlusses.

B e r n , den 21. Juni 1902.

Im Namen des Schweiz. Bundesrates, Der Bundespräsident: Zemp.

Der Kanzler der Eidgenossenschaft: Bingier.

Bundesblatt. 54. Jahrg. Bd. III.

61

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Bundesbeschluß betreffend die Bewilligung von Nachtragskrediten an den Bundesrat für das Jahr 1902 (I. Serie). (Vom 18. Juni 1902.)

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1902

Année Anno Band

3

Volume Volume Heft

26

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

25.06.1902

Date Data Seite

910-917

Page Pagina Ref. No

10 020 149

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.