377

# S T #

Aus den Verhandlungen des Bundesrates.

(Vom 15. September 1902.)

An die wirklichen Kosten der auf Fr. 200,000 berechneten Entwässerung und Güterzusammenlegung, verbunden mit Weganlagen, im ,,Wilitale" in den Gemeinden Brittnau und Vordemwald, Kanton Aargau, wird ein Bundesbeitrag von gleicher Höhe wie die kantonale Leistung (20 %) und die Beiträge der Gemeinden Brittnau (Fr. 28,000), sowie Vordemwald (20 °/o von Fr. 15,214. 50), im Maximum von zusammen Fr. 71,043 bewilligt.

(Vom 19..September 1902.)

Herrn Henri W i s w a l d, Generalkonsul von Guatemala in Genf, wird das Exequatur erteilt.

"Wahlen.

(Vom 19. September 1902.)

Post- und Eisenbahndepartement.

Telegraphenverwaltung.

Telegraphist in Wassen (Uri) : Marie Gamma, Post- und Telegraph engehülfin, von und in Wassen.

Chef des Telegraphen- und Telephonbureaus in Davos-Platz : Bartolomäus Caflisch, von Trins (Graubünden), Telegraphist in Davos-Platz.

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Aus den Verhandlungen des Bundesrates.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1902

Année Anno Band

4

Volume Volume Heft

39

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

24.09.1902

Date Data Seite

377-377

Page Pagina Ref. No

10 020 238

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.