1111 (Vom 9. Dezember 1938.)

Als Mitglieder der Aufsichtskommission der eidgenössischen Versuchsanstalten für Obst-, Wein- und Gartenbau in Wädenswil und Lausanne werden gewählt : die Herren Ed. Fehr, Gutsbesitzer, in Karthause-Ittingen, und Prof. Dr. Ad. Hartmann, in Aarau.

(Vom 12. Dezember 1938.)

Als medizinischer Adjunkt des Direktors des eidgenössischen Gesundheitsamtes wird gewählt: Herr Dr. med. B. Fust, von Mosnang, zurzeit in Bülach.

Dem Kanton Waadt wird für die Erstellung eines Waldweges Forclaz-Perche ein Bundesbeitrag bewilligt.

1079

Bekanntmachungen von Departementen und andern Verwaltungsstellen des Bundes.

# S T #

Einnahmen der Zollverwaltung in den Jahren 1937 und 1938.

Monat Januar .

Februar März .

April .

Mai Juni Juli August .

September Oktober.

November Dezember

.

.

.

.

.

.

.

.

. .

. .

. .

. .

. .

Total Ende November

1079

.

.

.

.

.

.

.

.

.

1938

1938

1937

Mehreinnahmen Mindereinnahmen

Fr.

18 573 686. 47 20 689 326. 78 23 521 429. 73 23 343 567. 22 20 B83 225. 04 23 555 533. 09 20 843 242. 99 14 909 049. 39 21 279 993. 97 20 277 487. 49 19 263 825. 87 24 325 203. 64 255 665 571. 68 231 340 368. 04

Fr.

15 765 804. 91 18 935 427. 52 22 461 995. 28 24 880 888. 55 22 454 156. 51 22 567 240. 44 21 567 304. 79 21 273 997. 53 25 389 098. 09 23154079. 13 21 159 606. 21

Fr.

Fr.

2 807 881. 56 1 753 899. 26 1 059 434. 45

1 537 321. 33 1870931.47 988 292. 65

724061.80 1 864 948. 14 4 109 104. 12 2 876 591. 64 1 895 780. 34

239 609 598. 96 8 269 230. 92

ohn e Tabakzölle um l Getränkesteu er

1112 1079

Eidgenössische Steuerverwaltung.

Im Monat November

1938

1937

  1. Januar bis 30. November

1938

1937

Rohertrag der eidgenössische n Stempelabgab en: a. Abgaben auf Grund der Bundesgesetz ; vom 4. Oktob er 1917/22. D ezember 1927 und vom 24. Juni 1937 Fr.

Fr.

Fr.

Fr.

1 . Obligationen . . . .

439 938. 95 406 721. 75 8511784.55 9 804 238. 08 2. Aktien 94 534. 80 226 732. 75 2557033.45 2 753 565. 66 3. GmbH. -Anteile . . .

28 588. 15 8 082. -- 70 088. -- 14512.15 4. Genossenschafts84 333. 74 Anteile 2 583. 75 3 086. 30 65 732. 90 5. Ausland. Wertpapiere .

121 866. 80 398 209. - 1 031 761. 70 1 595 042. 15 6. Umsatz inländ. Wert91 076. 56 847914.15 1 047 503. 82 54 243. 80 7. Umsatz ausländ. Wert254 652. 90 291 989. 90 2 180 463. 23 3 518 259. 38 8. Wechsel . . .

101 867. 80 103 750. 30 1 172 492. 60 1 159 423. 55 9. Prämienquittungen . .

305 828. 88 269 801. 80 5 360 957. 60 5372251.37 10. Frachturkunden . . .

195 126. 35 202 357. 92 2 131 836. 74 2 220 264. 38 Total 1--10 1 578 726. 03 2 008 238. 43 23 930 064. 92 27 583 470. 28 b. Abgaben auf Grund der Bundesgeset ze vom 25. Ju ni 1921/22. D<ezember 1927 und vom 24. Juni 1937.

11. Coupons v. Obligationen. 807221.18 467 147. 6710313416.65 10 499 759. 49 12. Coupons von Aktien 627 656. 71 186 494. 96 9377431.63 8 022 292. 84 13. Ertrag von GmbH.Anteilen 502. 56 14. Coupons von Genossenschafts-Anteilen . . .

25 543. 05 335 749. 44 359 876. 55 16 183. 05 15. Coupons von ausländischen Wertpapieren 44 814. 90 42 950. 10 670 218. 95 1 130 355. -- Total 11--15 1 495 875. 84 722 135. 7820 697 319. 2320012283.88 Total 1--15 3 074 601. 87 2 730 374. 21 44 627 384. 15 47 595 754. 16 c. Abgaben auf Grund des Bundesratsbes chlusses vom 29. November 1933 und des Bundesbeschlusses vom 31. Januar 195 6.

16. Erhöhung der Couponabgabe 1 451 060. 90 679 185. 67 20 027 100. 04 18 747 565. 03 17. Kommanditbeteiligungen . . . .

8 970. 20 85 600. 60 155 763. 60 1 057. -- 18. Verschiedenes *) . .

11.50 850. 90 49 635. 97 100393.37 Total 16--18 1 452 968. 80 688 167. 3720162336.61 19 003 722. -- Total 1--18 4 527 570. 67 3418541.58 64 789 720. 76 66 599 476. 16 12 993. 25 19. Bussen 1 216. 90 46 692. 67 13461.65 Total 1--19 4 541 032. 32 3419758.48 64 836 413. 4366 612 469. 41 ') Abgabe auf über 3 - bis 6monatigen Bankguthaben und ihrem Ertrage und Abgäbe auf Urkunden über Mit eigentumsrechte.

1113

Eröffnung des Zollamtes Thayngen-Grenze.

Mit Rücksicht auf die Entwicklung der Verkehrsverhältnisse wird an der Strasse von Thayngen (Schaffhausen) nach Ebringen (bei Singen) auf den 16. Dezember 1938 ein Nebenzollamt mit der Bezeichnung ^Thayngen-Grenze" eröffnet. Diese Zollstelle ist zur Vornahme der in Art. 44, Ziffer 2, lit. 6, der Vollziehungsverordnung vom 10. Juli 1926 zum Bundesgesetz über das Zollwesen vorgesehenen Abfertigungsarten zuständig.

B e r n , den S.Dezember 1938.

Eidgenössische Oberzolldirektion.

1079

Wiedereröffnung des Zollamtes Zermatt für die Abfertigung von Reisendengepäck.

Vom 15. Dezember 1938 bis 28. Februar 1939 wird das Gepäckzollamt im Bahnhof Zermatt wieder geöffnet sein.

Während dieses Zeitraumes können aus dem Auslande mit Bestimmung nach Zermatt eingehende Sendungen von Reiseeffekten (einsehliesslich der zum persönlichen Gebrauche der Reisenden dienenden Sportartikel), sowie Umzugs-, Aussteuer- und Erbschaftsgut an der Grenze im Transit nach genannter Empfangsstation angemeldet werden.

B e r n , den S.Dezember 1938.

Eidgenössische Oberzolldirektion.

1079

# S T #

Wettbewerb- und Stellenanssehreibnngen, sowie Anzeigen.

Verschollenheitsruf.

Jäggi Viktor, Georgs sei. von Subingen, welcher im Jahre 1884 nach Amerika ausgewandert ist und von dem seither keine Nachrichten eingetroffen sind, wird hiedurch aufgefordert, sieh innert Jahresfrist beim Unterzeichneten schriftlich oder mündlich zu melden, ansonst über ihn die Verschollenheit erklärt wird.

Die gleiche Aufforderung ergeht an jedermann, der über den Vermissten Nachrichten zu geben imstande ist.

Solo t h u r n, den 9. Juni 1938.

895

(2..)

Der Amtsgerichtspräsident von Bucheggberg-Kriegstetten : Dr. B. Bachtier.

Bundesblatt. 90. Jahrg. Bd. II.

80

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Bekanntmachungen von Departementen und andern Verwaltungsstellen des Bundes.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1938

Année Anno Band

2

Volume Volume Heft

50

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

14.12.1938

Date Data Seite

1111-1113

Page Pagina Ref. No

10 033 818

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.