305 # S T #

Aus den Verhandlungen des Bundesrates.

(Vom 11. August 1938.)

Es werden folgenden Kantonen Bundesbeiträge bewilligt: 1. Graubünden: a. für die Erstellung einer Stallbaute auf der Alp «Bevio», Gemeinde Eossa; &. für Ergänzungsarbeiten an der Alpweganlage «Bossa-Pian d'Asc», Gemeinde Bossa; 2. Tessin: a. für Wasserversorgungen in den Gemeinden Intragna, Isone, Piandera und Mugena ; 6. für die Erstellung einer Güterweganlage Caviano-Scaiano, Bezirk Locamo.

949

Bekanntmachungen von Départemental nnd andern Verwaltungsstellen des Bundes.

# S T #

Vollzug des Berufsbildungsgesetzes.

Gemäss Art. 42 und 43 der Verordnung I zum Bundesgesetz über die -berufliche Ausbildung vom 26. Juni 1930 sind nachgenannte Personen in das Begister B (Diplominhaber vor Inkrafttreten des Bundesgesetzes) eingetragen worden : Kürschnermeister.

  1. Kind Georges, in Zürich 2. Wermelinger Albert, in Bern B e r n , den 19. August 1938.

949

Bundesamt fUr Industrie, Gewerbe und Arbeit.

Zahl der überseeischen Auswanderer aus der Schweiz.

Monat

1938

1937

Januar bis Ende Juni Juli

896 183

1613 246

-- 717 -- 63

1859

-- 780

Januar bis Ende Juli Bern, den 12. August 1938.

949

1079

Zu-oder Abnahme

Eidgenössisches Auswanderungsamt.

306 949

Eidgenössische Steuerverwaltung.

Im Monat Juli

1938

1937

  1. Januar bis 3 1.Juli 1938

1937

Rohertrag der eidgenössische n Stempelabgab n: a. Abgaben auf Grund der Bundesgesetze vom 4. Oktob er 1917/22. Df zember 1927 und vom "24. Juni 1937 Fr.

Fr.

Fr.

Fr.

939832.90 1417283.52 6 803 177. 12 6 469 378. 36 1 . Obligationen . . . .

213957.85 220409.80 1 986 308. 20 1718583.46 2. Aktien 3. GmbH.-Anteile . . .

13644.-- 47 138. -- 4. Genossenschafts1 627. -- 4 242. 95 Anteile . . . . .

51 056. 15 74 026. 49 307 191. 30 158 607. 20 795 882. 90 501 873. 85 5. Ausland. Wertpapiere .

6. Umsatz inländ. Wert65 261. 50 84613.30 616 090. 80 726 671. 56 7. Umsatz ausländ. Wertpapiere 172223.71 291 004. 50 1 312 079. 47 2 430 193. 84 141 127. 45 135945.20 775 330. 90 758 688. 90 8 Wechsel .

9. Prämienquittungen . . 1 291 676. -- 814 973. 70 3 808 840, 64 3 808 026. 50 203 305. 65 203 475. 07 1 353 659. 54 1404033.58 10. Frachturkunden . . .

Total 1--10 3 349 847. 36 3330555.24 17549563.72 17 891 476. 54 6. Abgaben auf Grund de r Bundesgeset ze vom 25. Ju ni 1921/22. De zember 1927 und vom 24. Juni 1937 11. Coupons v. Obligationen 1 408 910. 92 1 562 005. 33 6923363.20 7186248.21 12. Coupons von Aktien . 1 049 834. 25 1 011 156. 84 7 979 648. 58 7 170 561. 54 13. Ertrag von GmbH.149. 38 Anteilen 14. Coupons von Genossenschafts-Anteilen . . .

15 327. 15 14 802. 97 306 173. 25 321 052. 22 15. Coupons von auslandischen Wertpapieren 146 852. 50 36 124. 80 513 779. 25 480 232. 85 Total 11--15 2 620 924. 82 2 624 089. 94 15723113.66 15158094.82 Total 1--15 5 970 772. 18 5 954 645. 18 33 272 677. 38 33049571.36 e. Abgaben auf Grund des Bundesratsbes chlusses vom 29. November 1933 und des Bundesbeschlusses vom 31. Januar 193 6.

16. Erhöhung der Couponabgabe 2 474 072. 31 2587965.12 15 209 334. 26 14 543 498. 22 17. Kommanditbeteiligungen . . . .

2 682. -- 8646 -- 64 025. -- 137 869. 20 93230.92 18. Verschiedenes *) . .

11828.27 34 781. 52 46 007. 02 Total 16--18 2 488 582. 58 2 631 392. 64 15319366 28 14 774 598. 34 Total 1--18 8 459 354. 76 8586037.82 48 592 043. 6647 824 169. 70 19. Bussen 1 153. 90 11981 06 8512.-- 2343. 10 Total 1--19 8 461 697. 86 8 587 191. 72 48 604 024. 7247 832 681. 70 *) Abgabe auf über S - bis 6monatigen Bankguthaben und ihrem Ertrage und Abgäbe auf Urkunden über Mi eigentumsrechte.

307

Einnahmen der Zollverwaltung in den Jahren 1937 und 1938.

Monat

1938

1938

1937

Mehreinnahmen Mindereinnahmen Januar . .

Februar .

März . .

April . .

Mai Juni Juli August .

September .

Oktober. .

November .

Dezember .

.

.

.

.

.

.

.

.

. .

. .

. .

. .

. .

Total Ende Juli

Fr.

18 573 686. 47 20 689 326. 78 23 521 429. 73 23 343 567. 22 20 583 225. 04 23555633.09 20 843 242. 99 19409049.39 21 279 993. 97 20277487.49 19 263 825. 87 24 325 203. 64 255 665 571. 68 151 110011.32

949

Fr.

Fr.

Fr.

15 705 801 91 2 807 881. 56 18 035 427. 52 1 753 899. 26 22461995.28 1 059 434. 45 24880888 55 1 537 321. 33 22 454 156. 51 1870931.47 22 567 240. 44 988 292. 65 21 567 304. 79 724061.80

148 632 818. --

2477193.32

ohne Tabakzölle und Getrankesteuer

# S T #

Wettbewerb- und Stellenausschreibungen sowie Anzeigen.

Ausschreibung von Bauarbeiten.

Zeughausneubau in Brugg.

Über die Glaser-, Schreiner-, Schlosser- und Malerarbeiten, sowie die Inneneinrichtungen für das neue Zeughaus in Brugg (Aargau) wird Konkurrenz eröffnet.

Plane, Bedingungen und Angebotformulare liegen werktags Ton 9 bis 12 Uhr im Bureau des Herrn Emil Brugger, Architekt in Brugg, Brandliweg 6, zur Einsicht auf.

Übernahmsofferten sind verschlossen, mit genauer Angabe der Zeughausanlage und der Arbeitsgattung bis und mit dem 24. August 1938 franko einzureichen an die Bern, den 6. August 1938.

Direktion der eidg. Bauten.

(2..)

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Bekanntmachungen von Departementen und andern Verwaltungsstellen des Bundes.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1938

Année Anno Band

2

Volume Volume Heft

33

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

17.08.1938

Date Data Seite

305-307

Page Pagina Ref. No

10 033 702

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.