396

Bekanntmachungen von Departementen und andern Verwaltungsstellen des Bundes.

# S T #

Notifikation.

zurzeit unbekannten Aufenthaltes, wird hiermit eröffnet, dass die Eidgenössische Alkoholverwaltung gegen ihn am 19. August 1938 wegen Widerhandlung gegen die Art. 3, 8, 14 und 15 des Alkoholgesetzes in Anwendung von Art, 52 bis 54 dieses Gesetzes eine Busse von Fr. 120. --, abzüglich */a = Pr. 40, -- wegen förmlicher und unbedingter Anerkennung des Übertretungstatbestandes, ausgesprochen hat. Ausserdem wurden dem Angeschuldigten der fiskalische Ausfall von Fr. 34. 80 und die Kosten des Strafverfahrens von Fr. 20. -- auferlegt. Die Eröffnung der Strafverfügung ist mit dem Vermerk: ,,abgereist ohne Angabe der Adresse" zurückgekommen.

Diese Strafverfügung wird dem Tschanz obgenannt hiermit eröffnet mit dem Beifügen, dass ihm das Recht zusteht, diese Verfügung binnen der Frist von 30 Tagen seit Erscheinen dieser Notifikation im Bundesblatt mit Beschwerde beim eidgenössischen Finanz- und Zolldepartement anzufechten.

Bern, den 23. August OBI

1938.

Eidgenössische Alkoholverwaltung.

Vollzug des Berufsbildungsgesetzes.

Nachgenannten Personen sind auf Grund bestandener Prüfung folgende gesetzlich geschützte Titel gemäss den Bestimmungen der Art. 42 bis 49 des Bundesgesetzes über die berufliche Ausbildung verliehen worden.

  1. Buchbindemieister.

1.

2.

3.

4.

Dober Hans, in Bern Feurer Walter, in Bern Ehyn Hermann, in Bern Rhyn Walter, in Bern

5. Schluep Fritz, in Bern 6. Weibel Josef, in Basel 7. Wetter Erika, Fraulein, in Zürich

b. Tapezierermeister-Dekorateur.

  1. Aebi Otto, in Huttwil 2. Birkle Hans, in Zürich
  2. Bührer Paul, in Neuhausen 4. Daepp Eduard, in Sulgen

397 5.

6.

7.

8 9 10.

11.

12.

Gräber Paul, in Nyon Hostettler Karl, in Bern Hugli Hans, in Romanshorn Kunzi Paul, in Spiez Lampart Franz, in Zürich Martin David, in Vevey Meyer Wilhelm, in Zürich Rytz Alfred Emanuel, in Spiez

13 Scheidegger Paul, in Biel 14. Schuppisser Emil, in Zürich 15. Stalder Fritz, in Bern 16. Stegemann Werner, in Wigoltingen 17. Urech Emil, in Arosa 18. Wahlen Arthur, in Bern 19. Walti Heinrich, in Sursee 20. Wysa Robert, in Derendingen

B e r n , den 24. August 1938.

951

Bundesamt für Industrie, Gewerbe und Arbeit.

# S T #

Wettbewerb- und Stellenausschreibungen sowie Anzeigen.

Bei unterzeichneter Verwaltung ist in neuer Ausgabe (1935) ein Sammelbändchen der Bestimmungen über die

Bundesrechtspflege (Organisationsgesetz, Bundeszivilprozess, Bundesstrafprozess, Verwaltungs- and Disziplinarrechtspflege) erschienen.

Das Sammelbändehen (177 Seiten in 8°) enthält: 1. das Bundesgesetz vom 22. März 1893 über die Organisation der Bundesrechtspflege, unter Berücksichtigung der durch die Bundesgesetze vom 28. Juni 1895, 24. Juni 1904, 6. Oktober 1911, 24. Juni 1919, 25. Juni 1921, 1. Juli 1922, 30. Juni 1927, 11. und 13. Juni 1928, 26. März 1934 und 15. Juni 1934 getroffenen Abänderungen; 2. das Bundesgesetz vom 22. November 1850 über das Verfahren bei dem Bundesgerichte in bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten ; 3. das Bundesgesetz vom 15. Juni 1934 über die Bundesstrafrechtspflege; 4. das Bundesgesetz vom 11. Juni 1928 über die eidgenössische Verwaltungs- und Disziplinarrechtspflege; 5. das Reglement des Bundesgerichts vom 26. November 1928.

Preis des Sammelbändchens steif broschiert Fr. 2.50 (zuzüglich Porto und Nachnahmespesen).

Porto für ein Exemplar: 15 Kp.

' Postcheckkonto III 233 40

Bundesblatt. 90. Jahrg.

Drucksachenbureau der Bundeskanzlei.

Bd. II.

31

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Bekanntmachungen von Departementen und andern Verwaltungsstellen des Bundes.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1938

Année Anno Band

2

Volume Volume Heft

35

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

31.08.1938

Date Data Seite

396-397

Page Pagina Ref. No

10 033 713

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.