245

ST

Aus den Verhandlungen der schweiz. Bundesversammlung.

(Vom 5. Dezember .864.)

Am heutigen Tage sind die gesezgebenden Räthe der Eidgenossen..

schaft, welche am 30. September d. J. ihre ordentliche Session vertagt hatten, zur Fortsezung derselben wieder zusammengetreten.

Als neues Mitglied des N a t i o n a l r a t h e s ist Hr. Eharles F r i d e rieh, Advokat, von und in Genf, eingetreten. Derselbe wurde am 16. Oktober d. J. vom 42. Wahlkreise zum .Nationalräthe gewählt, in Ersezung des Hrn. Bundesrath Ehallet-Venel.

Hr. Wilhelm Schindler, von und in Luzern, hat mitschreiben vom 15. November d. J. seinen Austritt aus dem Rationalrathe erklärt.

(Vom 8. Dezember 1864.)

Die als Bundesversammlung vereinigten Räthe haben gewählt: Zum Bundesprästdenten sur das Jahr 1865: Hrn. Dr. Karl Schenk, von Signau (Bern),

bish. Vizepräsident des Bundesrathes.

Zum Vizepräsidenten des Bundesrathes : Hrn. Joseph Martin K n ü s e l ,

bisheriges Mitglied des Bundesrathes..

Zum Bräs.denten des BundesBerichts für das Jahr .1865: Hrn. Rikiaus H e r m a n n , von .und in

Sachseln (Ob.valden), bish. Vizepräsident.

Zum Vizepräsidenten des Bundesgeriehts : Hrn. Eduard Häberlin, .von und in Weinfelden (Thurgau), bish.

Bundesrichter.

Zu einem Mitglied des Bundesgerichts : Hrn. Alexis Alle t, von Lenk, in Sitten, Bräsident des Staatsrathes

des Kantons Wallis. (Er ersezt den am 29. Rovember d. J. verstorbenen Hrn. Dr. D u ere .. von Sitten.)

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Aus den Verhandlungen der schweiz. Bundesversammlung.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1864

Année Anno Band

3

Volume Volume Heft

53

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

10.12.1864

Date Data Seite

245-245

Page Pagina Ref. No

10 004 624

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.