980 J.-J. Fatton ist der Nachfolger von Herrn Robert Schöpfer, der seinen freiwilligen Eücktritt genommen hat (Art. 47 der Verordnung vom 11. September 1931 über die Beaufsichtigung von privaten Versicherungsunternehmungen).

Bern, den 7.Mai 1958.

3838

Eidgenössisches Versicherungsamt

Verzeichnis schweizerischer Berufs- und Wirtschaftsverbände Eine neue Ausgabe dieser über 1000 Verbände umfassenden Zusammenstellung wird nächstens, voraussichtlich im Laufe des Monats Juni, erscheinen und wie bisher Namen, Adresse, Gründungsjahr und Mitgliederzahl der Verbände sowie die Titel ihrer Verbandszeitschriften enthalten. Die Angaben sind, soweit sie von den Verbänden selber geliefert worden sind, in deutscher, französischer und italienischer Sprache aufgeführt.

Das Verzeichnis wird zum Preise von 4,50 Franken abgegeben. Interessenten sind gebeten, die gewünschte Anzahl von Exemplaren bis Ende Mai dem Schweizerischen Handelsamtsblatt, Effingerstrasse 3, Bern, bekanntzugeben. Die von den Verbänden bereits anlässlich der im Januar durchgeführten Erhebung eingereichten Bestellungen sind vorgemerkt.

B e r n , den 22.Mai 1958.

3838

# S T #

Bundesamt für Industrie, Gewerbe und Arbeit

Wettbewerb- und Stellenausschreibungen, sowie Anzeigen.

Bei der unterzeichneten Verwaltung kann bezogen werden:

Schweizerisches Zivilgesetzbuch mit den bis 1.Januar 1954 erfolgten Änderungen.

Preis plus -Zustellgebühr Fr. 2.50 (broschiert) Fr. 8.--(Halbleinen) 1126

Drucksachenbureau der Bundeskanzlei

981

Offene Stellen Die nachfolgenden Ausschreibungen erscheinen wöchentlich auch im Stellenanzeiger Preis: Inland Fr.7.-- im Jahr, Fr.4.-- im Halbjahr. Ausland Fr.9.-- im Jahr, Fr.5.50 im Halbjahr - Abonnementsbestellungen an den Verlag Stämpfli & Cie.

in Bern - Einzelnummern sind beim Drucksachenbureau der Bundeskanzlei erhältlich.

Zur Beachtung Wo nichts anderes vermerkt ist, gelten die folgenden Vorschriften: die Bewerbungen sind handschriftlich mit Lebenslauf, innerhalb des Anmeldetermins der jeweiligen Anmeldestelle direkt einzureichen. Nicht bereits im Bundesdienst stehende Bewerber haben der Offerte überdies einen Leumundsbericht beizulegen. Die nachgenannten Grundbezüge entsprechen den Ansätzen gemäss Bundesbeschluss vom 21.März 1956 über die Erhöhung der Besoldungen der Bundesbeamten. Dazu kommen zurzeit 12 Prozent Teuerungszulage und die gesetzlichen Familienzulagen sowie der Ortszuschlag von Fr. 75.-- bis Fr. 800.-- pro Jahr, je nach Wohnort und Zivilstand.

Bundesgerichtssekretär Umfassende juristische Bildung. Mehrjährige Gerichts-, Verwaltungs- oder Anwaltspraxis. Muttersprache Französisch, gute Kenntnis der deutschen und italienischen Sprachen.

Besoldung: 16 670 bis 21 315 Franken.

Anmeldungstermin: 7. Juni 1958. (3..).

Offerten an: Bundesgericht, Präsidium, Lausanne.

380 Juristischer Beamter II Abgeschlossenes juristisches Hochschulstudium; etwas Erfahrung in Gerichts-, Anwalts- oder Verwaltungstätigkeit. Muttersprache Deutsch; gute Kenntnisse der französischen Sprache.

Besoldung: 10 945 bis 15 540 Franken.

Anmeldungstermin: 31.Mai 1958. (3...)

Offerten an: Abteilung Rechtswesen und Sekretariat des Eidgenössischen Post- und Eisenbahndepartements, Bern 3.

363

Ingenieur II, evtl. I Abgeschlossenes Studium als Maschineningenieur. Praktische Tätigkeit im Motorfahrzeugbau. Sprachenkenntnisse : Deutsch und Französisch, Englisch erwünscht.

Besoldung: 10 945 bis 15 540, evtl. 13 120 bis 17 745 Franken.

Anmeldungstermin: 31.Mai 1958. (3...)

Offerten an: Kriegstechnische Abteilung, Hallwylstrasse 4, Bern.

367

982

Ingenieur II, evtl. I Abgeschlossenes Studium als Bau-Ingenieur oder -Techniker. Baupraxis. Muttersprache Deutsch, Französisch sprechend, Kenntnisse im Italienischen.

Aufgabe: Betätigung auf arbeitsmarktpolitischem Gebiet im Innen- und Aussendienst.

Besoldung: 10 945 bis 15 540, evtl. 13 120 bis 17 745 Franken.

Anmeldungstermin: 5. Juni 1958. (3..).

Offerten an: Bundesamt für Industrie, Gewerbe und Arbeit, Bern 3.

381 Techniker II, evtl. Techniker I, evtl. Technischer Beamter II Dipl. Maschinen- oder Elektrotechniker, wenn möglich mit einigen Jahren Praxis.

Bearbeitung von technischen Problemen im Flugzeugbereitstellungs-, Unterhalts- und Reparaturdienst sowie allenfalls auch für Fragen der Betriebseinrichtungen und des Bodenmaterials.

Besoldung: 7750 bis 12 128/9653 bis 14 228/10 945 bis 15 540 Franken.

Aiimeldungstermin: 31.Mai 1958. (3..).

Offerten an: Direktion der Militärflugplätze, Dübendorf.

382 Techniker H, evtl. I, evtl. Ingenieur II Dipl. Ingenieur oder Tiefbautechniker für die Projektierung und Planbearbeitung von militärischen Bauten. Befähigung zur Ausübung der Bauleitung. Muttersprache deutsch mit guten Kenntnissen der französischen Sprache.

Besoldung: 7750 bis 12128, evtl. 9653 bis 14228, evtl. 10945 bis 15 540 Franken.

Anmeldungstermin: 7. Juni 1958. (2.).

Offerten an: Abteilung für Genie und Festungswesen, Marzilistr. 50, Bern.

*06 Techniker II, evtl. I Abgeschlossene Technikumsbildung. Eignung für die Bearbeitung von technischen Reglementen und technischen Unterlagen für die Mechanikersohulen sowie für die Erteilung von Fachunterricht in diesen Schulen.

Beherrschung von zwei Amtssprachen, Englischkenntnisse erwünscht.

Besoldung: 7750 bis 12 128, evtl. 9653 bis 14 228 Franken.

Anmeldungstermin: 31.Mai 1958. (2..)

Offerten an: Kriegstechnische Abteilung, Hallwylstrasse 4, Bern.

333 Fachlehrer II Abgeschlossene Technikumsbildung, Subalternoffizier, Beherrschung von zwei Amtssprachen, Kenntnis der dritten erwünscht. Eignung zur Erteilung von theoretischem und praktischem Fachunterricht in den Geschütz- und Gerätemechanikerschulen und zur militärischen Ausbildung der Mechanikerrekruten. Mithilfe bei der Bearbeitung von technischen Unterlagen für diese Schulen.

Besoldung: 9653 bis 14 228 Franken.

Anmeldungstermin: 31.Mai Ì958. (2..)

Offerten an: Kriegstechnische
Abteilung, Hallwylstrasse 4, Bern.

334 Techniker II/I, evtl. Fachkontrolleur III/II Aktiver Militärpilot mit abgeschlossener technischer Bildung für die Durchführung von Werkflügen (Kontroll- und Prüfflüge inkl. Durchführung von Versuchen).

988 Besoldung: 7750 bis 12128/9653 bis 14228, evtl. 7850 bis 11188/8055 bis 12600 Pranken.

Anmeldungstermin: 31.Mai 1958. (2..)

Offerten an: Direktion der Militärflugplätze, Dübendorf.

385 Zeichner II, evtl. I Abgeschlossene Lehre als Maschinenzeichner; Beherrschung der deutschen und französischen Sprache, Englisch erwünscht.

Besoldung: 6760 bis 9293, evtl. 7203 bis 10 710 Pranken.

Anmeldungstermin: 31.Mai 1958. (2..)

Offerten an: Kriegstechnische Abteilung, Hallwylstrasse 4, Bern.

386 Sekretär II, evtl. I Gute allgemeine sowie abgeschlossene kaufmännische Bildung. Praxis in der Bureaumaschinenbranche und auf dem Gebiete der Bureauorganisation. Deutsch, Französisch oder Italienisch. Kenntnis einer zweiten Amtssprache, möglichst mit Vorkenntnissen in der englischen Sprache.

Eintritt nach Vereinbarung.

Besoldung: 9085 bis 13 650, evtl. 10 220'bis 14 805 Pranken.

Anmeldungstermin: 14. Juni 1958. (3..).

Offerten an: Eidgenössische Drucksachen- und Materialzentrale, Bundeshaus-Ost, Bern.

395 3 Kanzleisekretäre II Gute allgemeine sowie abgeschlossene kaufmännische Bildung. Muttersprache: Deutsch, Französisch oder Italienisch, Kenntnis einer zweiten Amtssprache.

Eintritt sobald als möglich.

Besoldung: 7498 bis 11 655 Pranken.

Anmeldungstermin: 14. Juni 1958. (3..).

Offerten an: Eidgenössische Drucksachen- und Materialzentrale, Bundeshaus-Ost, Bern.

398 Kanzlist II, evtl. I Abgeschlossene Berufslehre in Handel oder Verwaltung oder mit gleichwertiger Ausbildung. Guter Rechner. Aufarbeitung statistischer und buchhalterischer Zusammenstellungen. Alter nicht über 30 Jahre. Den Bewerbungen ist eine Photo beizulegen.

Die Anstellung erfolgt vorerst im Probeverhältnis.

Besoldung: 6760 bis 9293, evtl. 7055 bis 10 238 Franken.

Anmeldungstermin: 26.Mai 1958. (2..)

Offerten an: Bundesamt für Sozialversicherung, Bern.

399 Spezialhandwerker II, evtl. I (Eidgenössische Landwirtschaftliche Versuchsanstalt Zürich-Oerlikon) Abgeschlossene Lehre als Automechaniker, Elektromechaniker oder Mechaniker. Bewerber mit Berufserfahrung, die selbständig Unterhalt und Reparaturen an Motorfahrzeugen, Apparaten und Einrichtungen besorgen können, werden bevorzugt. ,

984 Besoldung: 6613 bis 8820, evtl. 6760 bis 9293 Franken.

Anmeldungstermin : 31.Mai 1958. (2..)

Offerten an: Abteilung für Landwirtschaft, Bern, Laupenstrasse 25.

400

Magaziner I Jüngerer, aufgeweckter Angestellter mit abgeschlossener Berufslehre in der Holzoder Metallbranche, wenn möglich mit Führerbewilligung der Kategorie a und d.

Besoldung: 6613 bis 8820 Franken.

Anmeldungstermin: 31.Mai 1958. (2..)

Offerten an: Eidgenössische Armeeapotheke, Bern 22.

401 Handwerker (Armeesanitätsmagazin Kandersteg) Verlangt wird abgeschlossene Berufslehre als Spengler. Alter nicht über 30 Jahre.

Besoldung: 6465 bis 8348 Franken.

Anmeldungstermin: 31.Mai 1958. (2..)

Offerten an : Eidgenössische Armeeapotheke, Bern 22.

402 Einige Magazingehilfen I Eignung zur Erledigung von schweren Magazin- und Lagerarbeiten.

Eintritt sobald als möglich.

Besoldung: 6318 bis 7928 Franken.

Anmeldungstermin: 14. Juni 1958. (3..).

Offerten an: Eidgenössische Drucksachen- und Materialzentrale, Bundeshaus-Ost, Bern.

403

Laborantin, evtl. Technische Gehilfin II (Eidgenössische Milchwirtschaftliche Versuchsanstalt Liebefeld-Bern) Bewerberinnen, die in einem bakteriologischen Laboratorium gearbeitet haben, werden bevorzugt.

Besoldung: 6465 bis 8348, evtl. 6760 bis 9293 Franken.

Anmeldungstermin: 31.Mai 1958. (2..)

Offerten an: Abteilung für Landwirtschaft, Bern, Laupenstrasse 25.

404 Gehilfin, evtl. Kanzleigehilfin II (Eidg. Oberzolldirektion, Kanzlei, Bern) Muttersprache französisch; Gewandtheit im Maschinenschreiben und in Stenographie; Eignung für allgemeine Bureauarbeiten; wenn möglich abgeschlossene kaufmännische Lehre oder entsprechende Handelsschulbildung.

Besoldung: 6023 bis 7140, evtl. 6318 bis 7928 Franken.

Anmeldungstermin: 1. Juni 1958. (1.)

Offerten an: Eidgenössische Oberzolldirektion, Bern.

407

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Wettbewerb- und Stellenausschreibungen, sowie Anzeigen.

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1958

Année Anno Band

1

Volume Volume Heft

20

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

22.05.1958

Date Data Seite

980-984

Page Pagina Ref. No

10 040 203

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.